vergrößernverkleinern
Nadine Keßler wird neue Botschafterin der Sepp-Herberger-Stiftung
Nadine Keßler übernimmt neue Aufgaben © Getty Images

Die frühere Weltfußballerin Nadine Keßler ist von der UEFA zur Botschafterin für die Entwicklung des Frauenfußballs ernannt worden.

"Ich freue mich darauf, Mädchen und Frauen kennenzulernen, die die Leidenschaft für den Fußball teilen, und durch ganz Europa zu reisen, um dabei zu helfen, den Frauenfußball zu entwickeln und zu promoten", sagte die 28-Jährige am Samstag.

Ihre aktive Karriere hatte Keßler im April wegen anhaltender Kniebeschwerden beenden müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel