vergrößernverkleinern
Germany Press Conference & Training Session - FIFA Women's World Cup 2015
Lena Lotzen arbeitet derzeit an ihrem Comeback © Getty Images

Nationalspielerin Lena Lotzen von Meister Bayern München geht nach ihrer langwierigen Knieverletzung von einem Comeback in der zweiten Saisonhälfte aus.

"Ich denke, dass ich zur Vorbereitung auf die Rückrunde wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Ich habe momentan keine Probleme", sagte die 23 Jahre alte Offensivspielerin bei SPORT1.

Die vom Verletzungspech verfolgte Europameisterin hat seit der WM im Sommer 2015 in Kanada kein Spiel mehr bestritten und sich in dieser Zeit zwei Meniskus-Operationen am linken Knie unterziehen müssen. 2014 hatte sie am selben Gelenk bereits einen Kreuzband- und Innenbandriss erlitten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel