Union Berlin-Chinedu Ede

Chinedu Ede – nach Karrierestart in Berlin für verschiedene deutsche Vereine aktiv

Der Fußballer mit nigerianischen Wurzeln wurde am 5. Februar 1987 in Berlin geboren. Über den Berliner AK 07 und die Reinickendorfer Füchse kam der Mittelfeldspieler im Jahr 1998 in die ...

mehr zu Chinedu Ede »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

Chinedu Ede – nach Karrierestart in Berlin für verschiedene deutsche Vereine aktiv

Der Fußballer mit nigerianischen Wurzeln wurde am 5. Februar 1987 in Berlin geboren. Über den Berliner AK 07 und die Reinickendorfer Füchse kam der Mittelfeldspieler im Jahr 1998 in die Nachwuchsabteilung von Hertha BSC. Er stieg 2005 in die zweite Mannschaft des Berliner Vereins auf, für die er bis 2008 in 55 Spielen 13 Tore schoss. Er gab sein Bundesligadebüt in der Profimannschaft des Vereins im August 2006.

Von Hertha BSC über mehrere Stationen zum 1. FSV Mainz 05

Aufgrund schwankender Leistungen wechselte Chinedu Ede zur Saison 2008/2009 zum MSV Duisburg. Im Jahr darauf entschied er sich zum erneuten Wechsel zum 1. FC Union Berlin. Schließlich ging er zur Saison 2012/13 zum 1. FSV Mainz 05, bei dem er einen Vertrag bis 2016 unterschrieb. Am Saisonende 2013/14 verliehen die Mainzer Chinedu Ede an den 1. FC Kaiserslautern. Zu diesem Zeitpunkt konnte er auf zahlreiche Einsätze in den Jugendmannschaften der deutschen Nationalmannschaft von 2003 bis 2008 zurückblicken.