FSV Mainz 05 v Hannover 96  - Bundesliga-Christian Pander

Der Weg von Christian Pander zum Profifußballer

Christian Pander ist ein deutscher Profifußballer und wurde am 28. August 1983 in Münster geboren. Seine ersten Erfahrungen im Fußball sammelte er von 1989 bis 1992 beim SC Nienberge, ehe der erste Wechsel folgte und er zwischen 1992 ...

mehr zu Christian Pander »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Der Weg von Christian Pander zum Profifußballer

Christian Pander ist ein deutscher Profifußballer und wurde am 28. August 1983 in Münster geboren. Seine ersten Erfahrungen im Fußball sammelte er von 1989 bis 1992 beim SC Nienberge, ehe der erste Wechsel folgte und er zwischen 1992 und 1996 für den 1. FC Gievenbeck aktiv war. Schon während seiner Zeit als jugendlicher Fußballer durchlief Christian Pander einige Stationen. So wechselte er 1996 zum SC Greven 09, wo er drei Jahre lang bis 1999 spielte. Anschließend schloss er sich Preußen Münster an und entwickelte sich bis zum Jahr 2001 in diesem Verein weiter. Der letzte Wechsel als Juniorenspieler fand im Jahr 2001 statt, als er zum FC Schalke 04 wechselte. Für dessen Jugendmannschaften war er bis zum Jahr 2002 aktiv.

Vom FC Schalke 04 zu Hannover 96

Zuerst musste sich der Linksverteidiger jedoch in der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 beweisen und absolvierte für die Amateurmannschaft 36 Spiele, in denen er im Ganzen vier Tore erzielte. Zwei Jahre später gelang ihm der Sprung in die erste Mannschaft der Königsblauen. Bis zum Jahr 2011 spielte er hier insgesamt 78 Mal und hatte in dieser Zeit fünf eigene Torerfolge. Obwohl er von April 2005 bis September 2006, eine Zeit lang im Jahr 2007 und auch während der Saison 2008/09 aufgrund von Verletzungen ausfiel, wurde sein Vertrag in Gelsenkirchen stets verlängert. Mit dem FC Schalke 04 wurde er dreimal Vizemeister der Bundesliga, und zwar in den Jahren 2005, 2007 und 2010. Im Jahr 2011 konnte er mit seinen Teamkollegen von Schalke schließlich den DFB-Pokalsieg feiern. Danach wurde sein Vertrag bei Schalke nicht verlängert. Im Sommer 2011 folgte der ablösefreie Wechsel zu Hannover 96. Seit Sommer 2015 ist der Linkfuß vereinslos.

Christian Pander als Nationalspieler

Im Dezember 2004 wurde Pander von Jürgen Klinsmann als Neuling für die Nationalmannschaft nominiert. Allerdings musste der Spieler aufgrund seiner Verletzungen pausieren. Erst am 22. November 2007 trat er zum ersten Mal mit der A-Nationalmannschaft auf den Platz: Das Spiel gegen England fand im Wembley-Stadion statt und Pander erzielte den Treffer, der zum Sieg mit 2:1 führte.