Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo-Real Madrid

Cristiano Ronaldo - der portugiesische Fußballstar

Der mehrfache Torschützenkönig Cristiano Ronaldo, geboren am 5. Februar 1985 in Funchal in Portugal, begann seine fußballerische Laufbahn schon 1993 beim CF Andorinha und Nacional Funchal, bevor er in die Jugendakademie von ...

mehr zu Cristiano Ronaldo »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

LEISTUNGSDATEN

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2001 - 06/2003 Sporting CP
07/2002 - 06/2003 Sporting Lissabon
07/2003 - 06/2009 Manchester United
07/2009 - 06/2010 Real Madrid
07/2010 - 06/2021 Real Madrid
News
Int. Fußball
Wo ist Ronaldo? Top 10 der wertvollsten Fußballer
Die jüngste Erhebung des Internationalen Zentrums für Sportstudien liefert überraschende Ergebnisse. Weder Ronaldo noch Messi haben demnach den höchsten Marktwert. mehr »
FBL-ESP-LIGA-SEVILLA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Skurriles Ende von Real Madrids Super-Serie
Ronaldo verliert die Fassung, Ramos wird zum tragischen Helden, Coach Zidane in der Kritik: Nach der Pleite in Sevilla regiert bei Real Madrid der Frust. mehr »
Die Stars von Real Madrid und des FC Barcelona dominieren die FIFA-Elf
Fußball
Warum Real und Barca die Dreamteams dominieren
Wenn die "Mannschaften des Jahres" gewählt werden, dominieren immer wieder Real Madrid und der FC Barcelona. Wo sind die Spieler aus Bundesliga und Premier League? mehr »
SPORT1 VIP Loge
Hingeschaut! Das ist Ronaldos neue Flamme
Der Weltfußballer hat eine neue Frau an seiner Seite: Georgina Rodriguez begleitete Cristiano Ronaldo zur FIFA-Gala - aber wer ist die schöne Spanierin? mehr »
Weltfußballer FIFA-Wahl Gala Jamie Vardy Lionel Messi Cristiano Ronaldo
Fußball
FIFA-Wahl: Die kuriosesten Stimmabgaben
Vardy Party auf den Turks- und Caicosinseln, Messi-Unlust in England: Bei der FIFA-Wahl zum Weltfußballer stimmen einige Spieler und Trainer kurios ab. mehr »
Fussball
So stimmten die Kapitäne bei der FIFA-Wahl
Cristiano Ronaldo entscheidet die Weltfußballer-Wahl für sich. Bei der Abstimmung der Kapitäne gibt es Überraschungen und Vorlieben. SPORT1 zeigt die Wahl der Stars. mehr »
Fußball
Presse: "Messi schwänzt Ronaldos Krönung"
Die internationale Presse ist vom Ausgang der Wahl zum Weltfußballer 2016 nicht wirklich überrascht. Ein Detail jedoch sorgt in England für Missstimmung. mehr »
Fussball
Robben gibt Real-Stars bei Wahl den Vorzug
Bayern-Angreifer Arjen Robben gibt seine ersten beiden Stimmen bei der Wahl zum Weltfußballer Spielern von Real Madrid. Lediglich ein Teamkollege erhält einen Punkt. mehr »
Fußball
Barca-Stars abwesend: Kritik von Alves, Iniesta sagt sorry
Update Lionel Messi und drei weitere Barca-Stars treten die Reise zur FIFA-Gala nicht an. Es hagelt Kritik - sogar von einem Ex-Mitspieler. Ronaldo zeigt Verständnis. mehr »
Fussball
Neue Liebe lässt Ronaldo strahlen
Auflauf des Who-is-Who des Weltfußballs in Zürich: Die FIFA zeichnet die besten Kicker des vergangenen Jahres aus. SPORT1 zeigt die schönsten Bilder der Gala. mehr »

Cristiano Ronaldo - der portugiesische Fußballstar

Der mehrfache Torschützenkönig Cristiano Ronaldo, geboren am 5. Februar 1985 in Funchal in Portugal, begann seine fußballerische Laufbahn schon 1993 beim CF Andorinha und Nacional Funchal, bevor er in die Jugendakademie von Sporting Lissabon aufgenommen wurde. 2001 gelang ihm dort der Sprung in die Profimannschaft, für die er aber nur zweimal zum Einsatz kam. Im August 2003 wechselte der Stürmer in die Premier League zu Manchester United, wo er gegen eine Ablösesumme von 17,5 Millionen Euro als Nachfolger für David Beckham verpflichtet wurde. Dort entwickelte er sich schnell zum Stammspieler und wurde am Saisonende zum Spieler der Saison gewählt. Von 2007 bis 2009 gewann er mit der Mannschaft einmal die Champions League, dreimal den englischen Meistertitel, zweimal den Supercup und einmal den Ligapokal. Insgesamt erzielte er für Manchester in 290 Spielen 117 Tore.

Eine Bilderbuchkarriere bei Real Madrid

Nachdem er 2008 von der UEFA zum Stürmer des Jahres und Fußballer des Jahres sowie zum Weltfußballer des Jahres gewählt worden war, holte Real Madrid den Spieler im Juli 2009 gegen eine Ablösesumme von 94 Millionen Euro in die eigenen Reihen, zunächst bis Juni 2015. Dort startete er in den ersten vier Spieltagen mit fünf Toren in eine Saison, in der er in 35 Pflichtspielen 33 Treffer erzielte. 2011 gewann er mit den Madrilenen die Copa del Rey und wurde zum zweiten Mal als bester Torschütze Europas mit dem Goldenen Schuh ausgezeichnet. Darauf folgten nach immer neuen Torrekorden 2012/13 der Sieg in der Supercopa de España, 2014 und 2015 erneut der Titel des Weltfußballers des Jahres, der zweite spanische Pokal, der dritte Goldene Schuh und der Sieg in der Champions League.

Cristiano Ronaldo in der portugiesischen Nationalmannschaft

Der beidfüßige Offensivspieler durchlief ab dem Jahr 2001 mehrere der Jugendnationalmannschaften Portugals. Für die A-Nationalmannschaft debütierte er im August 2003 in einem Freundschaftsspiel gegen Kasachstan. Nach der Europameisterschaft 2004 wählte man ihn aufgrund seiner Leistungen in die Mannschaft des Turniers. Seine Verdienste brachten ihm im Februar 2007 erstmals die Berufung zum Mannschaftskapitän ein, nach der EM 2008 übernahm er die Aufgabe dauerhaft. Während die WM 2006 für die Portugiesen mit dem vierten Platz und die WM 2010 im Achtelfinale endete, scheiterte Cristiano Ronaldo mit der Mannschaft bei der EM 2012 erst im Halbfinale denkbar knapp nach Elfmeterschießen am späteren Titelträger Spanien und wurde erneut in die Mannschaft des Turniers aufgenommen. Bei der WM 2014 in Brasilien schied Portugal in der Gruppenphase aus.