1. FSV Mainz 05-VfB Stuttgart-Bundesliga-Daniel Schwaab

Daniel Schwaab – sicherer Posten in der Innenverteidigung

Daniel Schwaab wurde am 23. August 1988 in Waldkirch geboren. Seine bevorzugte Position ist die des Innenverteidigers. Nachdem er bereits in der Jugend für den SC Freiburg gespielt hatte, debütierte Schwaab im Jahr 2006 im ...

mehr zu Daniel Schwaab »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Daniel Schwaab – sicherer Posten in der Innenverteidigung

Daniel Schwaab wurde am 23. August 1988 in Waldkirch geboren. Seine bevorzugte Position ist die des Innenverteidigers. Nachdem er bereits in der Jugend für den SC Freiburg gespielt hatte, debütierte Schwaab im Jahr 2006 im Profiteam des Vereins. Dort wurde er schnell zu einer der Stützen der Innenverteidigung und hatte großen Anteil am Bundesligaaufstieg im Jahr 2009. Allerdings verließ er Freiburg nach dem Aufstieg und wechselte für eine Ablösesumme von 250.000 Euro zu Bayer 04 Leverkusen.

Daniel Schwaabs Zeit bei Leverkusen und dem VfB Stuttgart

Bei Bayer Leverkusen kam Schwaab von 2009 bis 2013 auf 96 Einsätze. Die Saison 2011 stellt mit der Vizemeisterschaft dabei das erfolgreichste Jahr Schwaabs im Trikot der Leverkusener da. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit kam es jedoch zu keiner Verlängerung. Daraufhin unterschrieb er einen Vertrag beim VfB Stuttgart und konnte sich dort ebenfalls in der Innenverteidigung etablieren. In der Saison 2013/2014 stand er in 32 Spielen für den VfB auf dem Feld.