Chelsea v Hull City - Premier LeagueEden Hazard vom FC Chelsea jubelt

Eden Hazard - belgischer Fußballstar

Eden Hazard wurde am 7. Januar 1991 in La Louvière geboren und debütierte bereits im Alter von 17 Jahren in der belgischen Nationalmannschaft. Seine Karriere begann Hazard bei den belgischen Clubs Stade Brainois und AFC Tubize, von...
mehr zu Eden Hazard »


News
Fussball
Reus steht für FIFA-17-Cover zur Wahl
Soll Dortmunds Marco Reus auf das Cover des neuen FIFA 17? Fans der Spieleserie können auf der Website des Herstellers für ihren Lieblingskicker abstimmen. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Morata plus 50 Millionen für Hazard?
Der FC Chelsea könnte ordentlich für seinen zuletzt in der Premier League schwächelnden Superstar abkassieren. Für Alvaro Morata würde der Traum von Real damit platzen. mehr »
Belgium v Republic of Ireland - Group E: UEFA Euro 2016
Fussball / EM
Wilmots rechnet mit Kritikern ab
Belgien atmet nach dem überzeugenden Sieg gegen Irland auf, doch Nationaltrainer Marc Wilmots tobt auf der Pressekonferenz - und rechnet mit seinen Kritikern ab. mehr »
Fussball / EM
Keane teilt aus: "Du hast doch getrunken"
Roy Keane pflegt bei der EURO sein Image als Rüpel des britischen Fußballs. Statt mit seinen gefürchteten Blutgrätschen teilt der Co-Trainer Irlands nun verbal aus. mehr »
FBL-EURO-2016-MATCH10-BEL-ITA
Fußball / EM
Darum ist Italien wieder Italien
Italien überzeugt beim klaren 2:0 über Belgien mit einem durchdachten Spielkonzept. In dieser Form ist mit den Azzurri zu rechnen bei der EM. Die Gründe für den Erfolg. mehr »
Antonio Conte
Internationaler Fußball / Premier League
Conte krempelt Chelsea-Kader um
Der zukünftige Trainer des FC Chelsea plant einige Veränderungen. Antonio Conte plant wohl mit Eden Hazard, Oscar steht dagegen auf der Verkaufsliste. mehr »
Chelsea FC v Paris Saint-Germain - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Trikot-Tausch: Harte Kritik an Hazard
Eden Hazard tauscht bei Chelseas Aus gegen Paris schon in der Halbzeit das Trikot. Die Fans und eine Legende reagieren erbost. Auch Trainer Guus Hiddink ist nicht erfreut. mehr »
Chelsea v Newcastle United - Premier League
International / England
Keane würde Hazard "treten"
Eden Hazard flirtet mit Paris St. Germain - bevor er mit Chelsea gegen die Franzosen spielt. TV-Experte Roy Keane fällt ein vernichtendes Urteil über den Belgier. mehr »
Die Bilder der Champions League
Florenzi schockt Messi und Ter Stegen
Beim FC Chelsea zielt ein Kunstschütze in den Nachthimmel. Die Bayern-Fans beziehen Prügel von der Polizei. Ter Stegen bekommt von der Mittellinie einen eingeschenkt. mehr »
Eden Hazard trifft nach einem Sololauf gegen Chelsea
Im Testspiel gegen den FC Barcelona
Traumsolo! Chelseas Hazard nicht zu stoppen
Eden Hazard setzt gegen den FC Barcelona zu einem unnachahmlichen Solo an, lässt alles stehen und krönt die Aktion mit Chelseas Führung. Marc-Andre ter Stegen ist ohne Chance. mehr »

Eden Hazard - belgischer Fußballstar

Eden Hazard wurde am 7. Januar 1991 in La Louvière geboren und debütierte bereits im Alter von 17 Jahren in der belgischen Nationalmannschaft. Seine Karriere begann Hazard bei den belgischen Clubs Stade Brainois und AFC Tubize, von wo aus er mit 14 Jahren in die Jugendakademie des OSC Lille nach Frankreich wechselte. Hazard ist beidfüßig stark und bevorzugt die Position auf dem linken Flügel, ist aber auf verschiedenen offensiven Positionen einsetzbar. Eden ist der älteste von vier Brüdern, seine drei jüngeren Brüder Thorgan, Kylian und Ethan streben ebenfalls eine Karriere als Profi-Fußballer an. Beide Elternteile spielten vor der Geburt ihrer Kinder aktiv in der belgischen Liga.

Eden Hazard: Meister und Pokalsieger mit dem OSC Lille

Nach zwei Jahren in der Jugendakademie in Lille unterschrieb Hazard am 27. Mai 2007 seinen ersten professionellen Vertrag, bevor er am 25. November im Spiel gegen den AS Nancy mit 16 Jahren sein Debüt in der Ligue 1 feierte. Bis zum Ende der Saison 2007/08 wurde Hazard noch drei weitere Male eingewechselt. In den folgenden Spielzeiten entwickelte sich Hazard rasant weiter und wurde vom neuen Lille-Trainer Rudi Garcia stark gefördert. Seinen größten Erfolg konnte Hazard mit dem OSC Lille in der Saison 2010/11 feiern, als der Club die französische Meisterschaft und den französischen Pokal gewinnen konnte. Der Belgier wurde in den Jahren 2009 und 2010 als bester Nachwuchsspieler der Liga ausgezeichnet sowie 2011 und 2012 als saisonbester Feldspieler.

Internationaler Durchbruch und der Wechsel zum FC Chelsea

Zur Saison 2012/13 wechselte Eden Hazard für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro in die Premier League zum FC Chelsea. Bereits in seiner ersten Saison bei den Blues konnte sich Hazard als Dreh- und Angelpunkt der Mannschaft behaupten und mit dem Team die Europa League 2013 gewinnen. In der zweiten Saison steigerte er sich nochmals. Er erzielte in 35 Ligaspielen insgesamt 14 Treffer und gab neun Vorlagen. Hazard wurde zudem in den belgischen WM-Kader 2014 berufen und galt als der Schlüsselspieler des Teams. Er konnte die großen Erwartungen an seine Person jedoch nicht erfüllen und schied mit seiner Mannschaft im Viertelfinale mit 0:1 gegen Argentinien aus.