1899 Hoffenheim Team Presentation

Der serbische Flügelspieler Filip Malbašić

Der am 18. November 1992 in Belgrad geborene Filip Malbašić begann seine fußballerische Karriere beim OFK Belgrad, einer bekannten Talentschmiede Serbiens. Zur Saison 2008/09 wechselte der damals 15-Jährige zum Drittligisten FK ...

mehr zu Filip Malbašić »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

Der serbische Flügelspieler Filip Malbašić

Der am 18. November 1992 in Belgrad geborene Filip Malbašić begann seine fußballerische Karriere beim OFK Belgrad, einer bekannten Talentschmiede Serbiens. Zur Saison 2008/09 wechselte der damals 15-Jährige zum Drittligisten FK Radnički Belgrad, für den er drei Ligaspiele absolvierte, bevor er mit 17 Jahren zum Lokalrivalen FK Rad Belgrad ging. Am 14. November 2010 gab er sein Debüt in der SuperLiga, der höchsten serbischen Spielklasse, gegen Roter Stern Belgrad.

Filip Malbašić ohne Einsatz bei der TSG 1899 Hoffenheim

Trotz Angeboten von niederländischen Top-Clubs unterschrieb Malbašić im Juli 2012 gegen eine Ablösesumme von 1,2 Millionen Euro bei der TSG 1899 Hoffenheim. Angekommen in Hoffenheim, konnte der Rechtsaußen kein Pflichtspiel für die TSG absolvieren. Um ihm Spielpraxis zu ermöglichen, verlieh man Malbašić daher in der Saison 2013/14 an den serbischen Club Partizan Belgrad. In 25 Pflichtspielen erzielte er zwei Treffer. Zum 1. Juli 2014 kehrte der serbische U-21-Nationalspieler zur TSG Hoffenheim zurück und wurde zum August 2014 an den polnischen Klub Lechia Gdańsk verliehen. Nach einer Saison kehrte er nach Sinsheim zurück. Doch nur ein halbes Jahr später gab ihn die TSG wieder ab - diesmal an Vojvodina.