Koray Kaçınoğlu

Koray Kaçinoglu-DFB-Junioren

Koray Kaçınoğlu - von Krefeld nach Izmir

Koray Kaçınoğlu, der junge talentierte Fußballer aus Krefeld, sammelte seine ersten Fußballerfahrungen in der Jugend des MSV Duisburg. Hier erlernte der rechte Verteidiger seinen Beruf, indem er mehrere Jugendmannschaften durchlief. ...

mehr zu Koray Kaçınoğlu »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

Koray Kaçınoğlu - von Krefeld nach Izmir

Koray Kaçınoğlu, der junge talentierte Fußballer aus Krefeld, sammelte seine ersten Fußballerfahrungen in der Jugend des MSV Duisburg. Hier erlernte der rechte Verteidiger seinen Beruf, indem er mehrere Jugendmannschaften durchlief. Anschließend wechselte er zum 1. FC Köln, wo er zuerst für die A-Jugend spielte.

Vom 1. FC Köln ins Ausland

Im Jahr 2012 wurde er erstmals in der zweiten Mannschaft des Kölner Vereins berufen, die zum damaligen Zeitpunkt in der Regionalliga West spielte. In seiner ersten Saison als Profi wurde er in diesem Team nur viermal eingesetzt, in der darauffolgenden bereits dreizehnmal. Im Juli 2014 wechselte Kaçinoglu zum türkischen Aufsteiger Altınordu Izmir, wo er einen Vertrag bis 2017 unterschrieb. Kaçınoğlu wechselte jedoch bereits im Januar 2015 zurück nach Deutschland und schloss sich dem Regionalligist SG Wattenscheid 09 an.

Neben seiner Vereinskarriere spielte Kaçınoğlu auch für die deutschen Jugendnationalmannschaften: 2009 wurde er in die U-16-Auswahl aufgenommen und durchlief in den folgenden Jahren auch die U-17-, U-18- und U-19-Mannschaften.