RB Leipzig v FC St. Pauli  - 2. Bundesliga

Lennart Thy – Torschützenkönig der U-17-Bundesliga und Nationalspieler für Deutschland

Der Stürmer wurde am 25. Februar 1992 in Frechen geboren. Mit dem Fußballspielen begann er 1998 bei Viktoria Frechen und kam über den FC Norden, den PSV Norden sowie den JFV Norden 2007 zum ...

mehr zu Lennart Thy »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]
Mehr fitbit Daten »Präsentiert von


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Assani Lukimya wechselte 2012 von Fortuna Düsseldorf zu Werder Bremen
Fußball / Bundesliga
Werder: Lukimya geht - Thy kommt
Der SV Werder Bremen macht bei seinen Transfertätigkeiten Nägel mit Köpfen. Ein ehemaliger Werderaner kehrt im Sommer zurück. Lukimya zieht es wohl nach China. mehr »
Thy, Thy, Thy, Thy - St. Pauli feiert!
Thy, Thy, Thy, Thy - St. Pauli feiert!
4:0, vier Mal Lennart Thy. Im Alleingang nimmt der Stürmer des FC St. Pauli Fortuna Düsseldorf auseinander. SPORT1.fm-Reporter: Guido Hüsgen mehr »
Lennart Thy schnürte einen Viererpack
Stürmer schießt Düsseldorf im Alleingang ab
Viererpack! Thy ballert St. Pauli auf Rang 2
Update Lennart Thy schnürt beim Kantersieg gegen Düsseldorf einen Viererpack. Pauli überholt Leipzig und jagt Freiburg. Fotuna-Torwart Rensing sorgt für Unmut bei seinem Chef. mehr »
RB Leipzig v FC St. Pauli  - 2. Bundesliga
RB Leipzig verliert gegen St. Pauli
St. Pauli fügt Leipzig erste Pleite zu
Update RB kassiert nach einem schwachen Spiel zu Hause die erste Saison-Niederlage gegen St. Pauli. Die Hamburger klettern durch den Sieg auf den zweiten Tabellenplatz. mehr »
St. Pauli jubelt nach Thys Traumtor
St. Pauli jubelt nach Thys Traumtor
Lennart Thy sorgt mit seinem Traumtor aus der ersten Halbzeit für einen überraschenden Auswärtsieg des FC St. Pauli bei RB Leipzig. SPORT1.fm-Reporter: Stefan Grothoff mehr »
FC St. Pauli v VfL Bochum  - 2. Bundesliga
33. Spieltag der Zweiten Liga
St. Pauli verschafft sich mit Kantersieg Luft
Update Der FC St. Pauli schießt Bochum nach einem frühen Rückstand ab und verschafft sich so einen kleinen Puffer nach unten. Doch der Klassenerhalt ist noch längst nicht sicher. mehr »

Lennart Thy – Torschützenkönig der U-17-Bundesliga und Nationalspieler für Deutschland

Der Stürmer wurde am 25. Februar 1992 in Frechen geboren. Mit dem Fußballspielen begann er 1998 bei Viktoria Frechen und kam über den FC Norden, den PSV Norden sowie den JFV Norden 2007 zum SV Werder Bremen. Nach Einsätzen in der B- sowie der A-Jugend-Bundesliga wurde Lennart Thy am 3. März 2010 in die zweite Mannschaft eingewechselt und gab sein Profidebüt in der 3. Liga Es folgte das Debüt in der 1. Bundesliga am 11. Dezember desselben Jahres.

Wechsel zum FC St. Pauli nach zahlreichen Toren für die Nationalmannschaft Deutschlands

Nach der Ablehnung eines Angebots zur Vertragsverlängerung verließ Lennart Thy den Bremer Verein und wurde zur Saison 2012/13 vom FC St. Pauli unter Vertrag genommen. Zuvor war er 2008 erstmals für die U 16 aufgelaufen. Er rückte nach vier Spielen in die U 17 auf, mit der er 2009 U-17-Europameister wurde. Er erhielt als bester Torschütze die Auszeichnung Goldener Schuh. Über die U 18 und U 19 rückte er 2011 in die U 20 auf.