Lionel Messi-FC Barcelona-auf Händen getragen

Lionel Messi – der Fußballstar aus Argentinien

Der am 24. Juni 1987 geborene Argentinier Lionel „Leo“ Andrés Messi Cuccittini begann schon in frühester Kindheit beim Club Atlético Newell’s Old Boys in Rosario mit dem Fußballspielen. Im Jahr 2000 entdeckten ihn ...

mehr zu Lionel Messi »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Cristiano Ronaldo landete vergangenes Jahr beim Ballon d'Or hinter Lionel Messi
Fußball / International
Ballon-d'Or-Sieger angeblich durchgesickert
Eine spanische Zeitung berichtet bereits: Cristiano Ronaldo ist Sieger des Ballon d'Or. Die Terminpläne von Journalisten haben es offenbar verraten. mehr »
Fußball / Champions League
Der Kampf gegen den Spanien-Fluch
Für Dortmund, Bayern und Gladbach geht es in der Champions League gegen drei spanische Topklubs auch um das Verbessern einer Horrorbilanz. Die Resultate sprechen Bände. mehr »
Club Atletico de Madrid v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Atletico als Härtetest für die Bayern
In der Champions League will der FC Bayern gegen Atletico Madrid die guten Ansätze bestätigen. Gladbach will sich in Barcelona würdevoll verabschieden. LIVE auf SPORT1.fm. mehr »
Fußball / Champions League
Messi verabschiedet Gladbach aus Königsklasse
Gladbach darf sich im letzten Gruppenspiel in der Champions League auf ein Highlight freuen. Barcelona-Trainer Luis Enrique kündigt den Einsatz von Lionel Messi an. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Van der Vaart: Messi ist genialer als Ronaldo
Exklusiv Vor dem Clasico erklärt der frühere Real-Profi Rafael van der Vaart, warum er im Vergleich der Superstars Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi im Hintertreffen sieht. mehr »
FBL-EUR-C1-REALMADRID-ATLETICO
Fussball
Weltfußballer: Griezmann fordert Messi und Ronaldo
Atleticos Griezmann schafft es neben Messi und Ronaldo unter die Top 3 der Weltfußballer-Wahl. Bei den Frauen darf eine Deutsche auf den Titel hoffen. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Die fünf Barca-Probleme vor dem Clasico
Vor dem Clasico gegen Real Madrid hängen die Katalanen durch. Nur Lionel Messi ist in Topform. SPORT1 schildert die Gründe für das Tief des spanischen Meisters. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Video: Barca strauchelt vor dem Clasico
Der FC Barcelona lässt bei Real Sociedad Punkte liegen. Das Team um Superstar Lionel Messi profitiert sogar von einer krassen Fehlentscheidung des Schiedsrichters. mehr »
Real Sociedad de Futbol v FC Barcelona - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Barca holt "Wunder"-Remis und lässt Real ziehen
Update Barcelona liefert bei Real Sociedad eine schwache Leistung ab und verliert den Spitzenreiter aus den Augen. Lionel Messi und der Referee retten dem Meister einen Punkt. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Kündigt Messi hier seinen Abschied an?
Klingt das nach Abschied? Lionel Messi wird bei einer Veranstaltung sentimental und philosophiert über Gewinnen und Verlieren. Gedanken über einen Wechsel schwingen mit. mehr »

Lionel Messi – der Fußballstar aus Argentinien

Der am 24. Juni 1987 geborene Argentinier Lionel „Leo“ Andrés Messi Cuccittini begann schon in frühester Kindheit beim Club Atlético Newell’s Old Boys in Rosario mit dem Fußballspielen. Im Jahr 2000 entdeckten ihn Talentsucher und er wechselte ablösefrei zu Barça Juvenil A, der Jugendabteilung des Fußballclubs aus Barcelona. Dort gelangen dem Mittelstürmer in der ersten Saison in 30 Spielen 35 Tore. Zur Saison 2003/2004 wurde er in die zweite Mannschaft des Vereins aufgenommen, bis ihm im Juli 2004 schließlich der Sprung in die Profiabteilung des FC Barcelona gelang.

Karriere beim FC Barcelona

Sein Ligadebüt gab er im Oktober 2004 gegen Espanyol Barcelona, 2005 holte er mit der Mannschaft den ersten Meistertitel, dem noch viele weitere folgen sollten. In den nächsten Saisons erreichte der junge Profispieler immer wieder eine hohe Torquote: So gelangen ihm 2009/10 in 53 Pflichtspielen 47 Tore, 2012 sogar 91 Tore in 69 Pflichtspielen. Zudem wurde der Mittelstürmer in der Saison 2009/2010 nicht nur Torschützenkönig der Champions League, sondern gewann mit der Mannschaft zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Triple aus Champions League, spanischem Meistertitel und dem Copa del Rey. 2009 erhielt er außerdem den prestigeträchtigen Titel „Europas Fußballer des Jahres“ und ab 2009 viermal in Folge den Titel „Weltfußballer des Jahres“. Im Februar 2012 absolvierte Messi sein 200. Ligaspiel für Barcelona, in dem er vier der fünf Tore erzielte. Ein Jahr darauf verlängerte er seinen Vertrag bei Barcelona bis 2018.

Lionel Messi als Nationalspieler

Ab 2005 spielte der Mittelstürmer auch in der U-20-Nationalmannschaft seines Heimatlandes Argentinien und läutete seine erste Weltmeisterschaft mit sechs Toren und den Titeln des Torschützenkönigs und des besten Spielers des Turniers ein. Noch im selben Jahr wurde er in die A-Nationalmannschaft berufen, für die ihm im März 2006 sein erstes Tor gelang. Bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 kam er in drei Spielen zum Einsatz und war Teil der Auswahl, die 2008 in China das Olympische Fußballturnier gewann. 2010 musste sich die Albiceleste im Viertelfinale der WM der deutschen Mannschaft geschlagen geben. Als Mannschaftskapitän erreichte er mit der argentinischen Nationalelf bei der WM 2014 in Brasilien das Finale, unterlag aber erneut der deutschen Auswahl. Im Anschluss erhielt er für seine Leistungen den Goldenen Ball als bester Spieler des Turniers.