Marc-André ter Stegen

Juventus v FC Barcelona  - UEFA Champions League Final

Marc-André ter Stegen – ein Ur-Gladbacher in Barcelona

Der deutsche Nationalspieler Marc-André ter Stegen wurde am 30. April 1992 in Mönchengladbach geboren. Ab dem Sommer 1996 spielte der 1,89 Meter große Torhüter für Borussia Mönchengladbach und durchlief bei seinem Verein ...

mehr zu Marc-André ter Stegen »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

LEISTUNGSDATEN

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2008 - 06/2009 Bor. Mönchengladbach
07/2009 - 06/2010 Bor. Mönchengladbach
07/2008 - 06/2011 Bor. Mönchengladbach
04/2010 - 06/2011 Bor. Mönchengladbach II
07/2010 - 06/2011 Bor. Mönchengladbach
07/2011 - 06/2014 Bor. Mönchengladbach
07/2014 - 06/2019 FC Barcelona
News
SD Eibar v FC Barcelona - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Barcelona siegt, aber Schock um Busquets
Der FC Barcelona siegt gegen Eidar deutlich - die Goalgetter vom Dienst netzen. Allerdings ereilt den spanischen Meister schon frühzeitig eine folgenschwere Verletzung. mehr »
Germany - Training & Press Conference
Fußball / Transfermarkt
Ter Stegen nennt Zukunftspläne
Marc-Andre ter Stegen kann sich vorstellen, beim FC Barcelona alt zu werden und erklärt den Stand der Verhandlungen. Ein Vereinswechsel stand durchaus zur Debatte. mehr »
Lionel Messi spielt beim FC Barcelona seit er 13 Jahre alt war
Fussball / Transfermarkt
Messi winkt bei Barca Rekord-Gehalt
Der FC Barcelona will für die geplante Vertragsverlängerung von Lionel Messi einiges kosten lassen. Auch Marc-Andre ter Stegen soll einen neuen Kontrakt unterschreiben. mehr »
Manchester City FC v FC Barcelona - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Pause für ter Stegen gegen Ex-Klub
Der Keeper des FC Barcelona bekommt in der Champions League gegen sein Ex-Team eine schöpferische Pause. Stattdessen wird ein Niederländer das Tor hüten. mehr »
Italy v Germany - International Friendly
Int. Fußball / Primera Division
Löw besucht Training beim FC Barcelona
Joachim Löw besucht mit seiner Trainerdelegation den Clasico. Der Bundestrainer stattet Nationalkeeper Marc-Andre ter Stegen ebenfalls einen Besuch im Training ab. mehr »
Real Sociedad de Futbol v FC Barcelona - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Barca holt "Wunder"-Remis und lässt Real ziehen
Update Barcelona liefert bei Real Sociedad eine schwache Leistung ab und verliert den Spitzenreiter aus den Augen. Lionel Messi und der Referee retten dem Meister einen Punkt. mehr »
Fussball / DFB-Team
Diese DFB-Spieler müssen heute liefern
Das WM-Quali-Spiel San Marino ist eine Pflichtaufgabe, für einige Löw-Akteure aktuell aber eine durchaus bedeutsame Bühne. SPORT1 zeigt, welche Spieler im Fokus stehen. mehr »
Manchester City FC v FC Barcelona - UEFA Champions League
Fussball / Primera Division
Ter Stegen rechtfertigt Fehlgriff
Barcelonas Marc-Andre ter Stegen wehrt sich gegen die Kritik an seinem vermeintlichen Fehlgriff bei Kevin de Bruynes Freistoß in der Champions League gegen Manchester City. mehr »
FBL-WC-2018-GERMANY-TRAINING
Fußball / Transfermarkt
Guardiola: Ter Stegen war erste Wahl
Pep Guardiola verrät, dass er am liebsten Marc-Andre ter Stegen zu Manchester City geholt hätte. Doch der Transfer des Deutschen war nicht zu realisieren. mehr »
FC Barcelona Training Session and Press Conference
Int. Fußball / Primera Division
Ter Stegens Konkurrent verletzt
Trotz der bösen Patzer im letzten Spiel bei Celta Vigo ist der Stammplatz von Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona sicherer denn je. Jasper Cillessen fällt aus. mehr »

Marc-André ter Stegen – ein Ur-Gladbacher in Barcelona

Der deutsche Nationalspieler Marc-André ter Stegen wurde am 30. April 1992 in Mönchengladbach geboren. Ab dem Sommer 1996 spielte der 1,89 Meter große Torhüter für Borussia Mönchengladbach und durchlief bei seinem Verein sämtliche Jugendmannschaften. Im Jahr 2009 unterschrieb ter Stegen seinen ersten Profivertrag bei der Gladbacher Borussia. Allerdings spielte der gebürtige Gladbacher zunächst noch als Stammtorhüter der zweiten Mannschaft. Am Ende der Saison 2010/2011 machte ihn Trainer Lucien Favre zur neuen Nummer eins der ersten Mannschaft. Er löste damit den Belgier Logan Bailly als Stammtorhüter ab. Sein Bundesligadebüt gab er am 10. April 2011 im Spiel gegen den 1. FC Köln. In seiner ersten Saison spielte er mit Gladbach in der Relegation gegen den Abstieg aus der ersten Bundesliga. In den zwei Spielen gegen den VfL Bochum konnte sich ter Stegen mit seiner Mannschaft durchsetzen. Bei Borussia Mönchengladbach entwickelte sich Marc-André ter Stegen in den kommenden drei Jahren zu einem guten Torhüter und sicheren Rückhalt für die Mannschaft.

Berufung zum Nationalspieler und tränenreicher Abschied zum FC Barcelona

Nach dem mühevollen Klassenerhalt 2011 erspielten sich die Gladbacher am Ende der Saison 2011/2012 einen Qualifikationsplatz für die Champions League. Torhüter ter Stegen hatte mit seinen Paraden einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg. Zwar scheiterten die Gladbacher 2012/2013 in den beiden Champions-League-Qualifikationsspielen gegen Dynamo Kiew, dennoch war unter Trainer Lucien Favre eine stetige Entwicklung nach oben zu beobachten. Das Team um Torhüter ter Stegen konnte sich in der oberen Spitze der Bundesliga etablieren. Am 26. Mai 2012 debütierte ter Stegen im Kader der deutschen Nationalmannschaft. In seinem ersten Spiel kam es allerdings zu einer 3:5-Niederlage bei einem Testspiel gegen die Schweiz. Insgesamt kassierte Marc-André ter Stegen bis zu diesem Zeitpunkt in seinen vier Länderspielen 12 Gegentore, wobei er im Testspiel gegen die USA ein Eigentor fabrizierte. Anfang des Jahres 2014 verkündete ter Stegen unter Tränen, dass er seinen bis 2015 laufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach nicht weiter verlängern werde. Im Sommer 2014 wechselte der Torhüter für eine Ablösesumme von 12 Millionen Euro zum FC Barcelona und unterschrieb bei der spanischen Mannschaft einen Vertrag für fünf Jahre.