Mario Götze (r.) soll beim FC Bayern bleiben

Mario Götze – eines der größten deutschen Fußballtalente

Mario Götze, geboren im Juni 1992 im bayerischen Memmingen, schloss sich mit 3 Jahren dem Verein SC Ronsberg an, für den er bis 1998 aktiv war, bis er mit seiner Familie nach Dortmund zog. Dort...
mehr zu Mario Götze »

Mehr fitbit Daten »Präsentiert von

News
Real Madrid v FC Bayern Muenchen - UEFA Champions League Semi Final
Fussball / Bundesliga
Matthäus: Ancelotti wird Götze helfen
Lothar Matthäus glaubt, dass Carlo Ancelottis familiäre Mentalität gut zum FC Bayern passen wird. Zudem bemängelt er Pep Guardiolas Umgang mit Mario Götze. mehr »
Fussball / UEFA Europa League
Thon rät Götze: "Er sollte wieder nach Hause"
Exklusiv SPORT1-Experte Olaf Thon hält Liverpool nicht für die richtige Adresse für Mario Götze. Er rät ihm zu seinem Ex-Klub, Fredi Bobic bringt eine andere Liga ins Spiel. mehr »
Fußball / Champions League
Guardiolas kniffliges Tore-Rätsel
Nie war Pep Guardiolas Entscheidung über die Aufstellung bei den Bayern so wichtig wie im Rückspiel gegen Atletico. Und nie machten es ihm seine Offensiven so schwer. mehr »
Philippe Coutinho
UEFA Europa League LIVE auf SPORT1
Thon: Coutinho stärker als Götze
Exklusiv SPORT1-Experte Olaf Thon vergleicht den Leistungsträger des FC Liverpool mit Mario Götze. Nach Thons Meinung kann sich der WM-Held von Coutinho noch etwas abschauen. mehr »
Hans-Joachim Watzke ist Geschäftsführer von Borussia Dortmund
Fußball / Bundesliga
"Götze genießt allergrößte Wertschätzung"
Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke steht einer Rückkehr des Weltmeisters vom FC Bayern weiterhin offen gegenüber. Es gebe keine Vorbehalte gegen ihn. mehr »
Fussball / Bundesliga
Tausch Hummels gegen Götze? Pro und Contra
Hermann Hummels bringt Sohn Mats bei Bayern ins Gespräch. Kehrt der verlorene Sohn dafür zum BVB zurück? SPORT1 beleuchtet Pro und Contra eines möglichen Mega-Tauschs. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH
Fussball / Bundesliga
Zukunft bei Bayern? Jetzt spricht Götze
Exklusiv Im Gespräch mit SPORT1 nimmt Mario Götze zu den Gerüchten um seinen Abschied aus München Stellung - mit einer überraschenden Antwort. mehr »
FC Bayern Muenchen  v  SL Benfica - UEFA Champions League Quarter Final: First Leg
Fußball / Bundesliga
Götze-Entscheidung erst nach Saisonende
Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge will vor dem Saisonende keine Gespräche mit Mario Götze führen. Einen Gedankenaustausch mit dem BVB habe es nicht gegeben. mehr »
Mario Götze gewann nur einen seiner 17 Zweikämpfe
Fußball / Bundesliga
Daten: Götze mit miserabler Zweikampfquote
Mario Götze beginnt beim FC Bayern, kann sich aber auf dem Platz kaum durchsetzen. Franck Ribery baut seine Serie aus. Darmstadt beweist in Hamburg erneut Köpfchen. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-WERDER-BREMEN
Fussball / Bundesliga
Götze beginnt - Pause für Müller
mehr »

Mario Götze – eines der größten deutschen Fußballtalente

Mario Götze, geboren im Juni 1992 im bayerischen Memmingen, schloss sich mit 3 Jahren dem Verein SC Ronsberg an, für den er bis 1998 aktiv war, bis er mit seiner Familie nach Dortmund zog. Dort kam Götze zunächst beim FC Eintracht Hombruch unter und wechselte im Jahr 2001 zu Borussia Dortmund. Für den BVB spielte er in diversen Jugendmannschaften. Im Alter von 17 Jahren stand er im November 2009 zum ersten Mal in einem Bundesligaspiel für Borussia Dortmund auf dem Platz. Sein erstes Tor im deutschen Oberhaus schoss er im August 2010. Mit den Dortmundern gewann Götze in der Saison 2010/2011 die deutsche Meisterschaft, ein Jahr später holte der Verein sowohl die Meisterschale als auch den DFB-Pokal. Im April 2013 wurde bekannt, dass Götze zum Ende der Saison für eine festgelegte Ablösesumme von 37 Millionen Euro von Borussia Dortmund zum FC Bayern München wechseln würde. Im Finale der Champions League 2012/2013, das Dortmund brisanterweise gegen die Bayern bestritt, stand Götze wegen einer Verletzung nicht auf dem Platz.

Der spätere Weltmeister-Torschütze geht zum FC Bayern München

Im August 2013 bestritt Götze das erste Spiel für seinen neuen Verein. Nach einer Verletzung kam es erst im Oktober zu seinem erneuten Einsatz in der Bundesliga. Im November schoss er im Spiel gegen Borussia Dortmund das 1:0, mit dem sich die Bayern in der Tabelle entscheidend von der Konkurrenz absetzen konnten. Am Ende der Saison 2013/2014 errang Götze mit seinem Verein den Meistertitel und den DFB-Pokal. Mario Götze wurde im April 2007 erstmals in eine deutsche Nationalmannschaft berufen, nämlich in die U 15. Anschließend war er für die U 16, die U 17 und die U 21 aktiv. Sein erstes Spiel für die A-Nationalmannschaft bestritt er im November 2010. Sein erstes Tor für Deutschland folgte im August 2011. Götze wurde für die EURO 2012 nominiert, spielte aber nur die letzten 10 Minuten im Viertelfinale gegen Griechenland. Auch bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien stand Götze im Kader der Nationalmannschaft. In der Vorrunde gegen Ghana schoss er sein erstes WM-Tor. Sein zweites war das 1:0 im Finale gegen Argentinien, durch das Deutschland Weltmeister wurde. Vom Weltverband FIFA wurde Götze zum „Man of the Match“ gewählt.