Mesut Özil-FC Arsenal

Mesut Özil – Spielmacher und Torschütze

Mesut Özil wurde am 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen geboren. Bis zum Jahr 2000 spielte Özil in mehreren Gelsenkirchener Vereinen. Im Anschluss wechselte er zu Rot-Weiss Essen und fünf Jahre später zum FC Schalke 04. Mit den Knappen ...

mehr zu Mesut Özil »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

LEISTUNGSDATEN

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2003 - 06/2005 Rot-Weiss Essen
07/2004 - 06/2005 Rot-Weiss Essen
07/2005 - 06/2007 FC Schalke 04
07/2006 - 01/2008 FC Schalke 04
01/2008 - 08/2010 Werder Bremen
08/2010 - 06/2011 Real Madrid
07/2011 - 09/2013 Real Madrid
09/2013 - 06/2018 Arsenal FC
News
Int. Fußball / Premier League
Irrer Last-Minute-Sieg: Arsenal stürmt auf Platz zwei
Arsenal nutzt die Patzer der Konkurrenz und erobert Platz zwei. Gegen Aufsteiger Burnley fällt aber erst spät die Entscheidung. Auch Shkodran Mustafi trifft. mehr »
JORDAN-GERMANY-FBL-PEOPLE
Fußbal / DFB-Team
Fans wählen Özil zum "Nationalspieler des Jahres"
Bereits zum fünften Mal gewinnt der Arsenal-Profi die Auszeichung als "Nationalspieler des Jahres". Er verweist einen Real-Profi und Kölns Hector auf die Plätze. mehr »
Jeremy Corbyn, Vorsitzender der Labour-Partei, findet: Mesut Özil verdient zu viel
Int. Fußball / Premier League
Zu gierig? Parteichef Corbyn attackiert Özil
Englands Oppositionsführer Jeremy Corbyn kanzelt Weltmeister Mesut Özil für sein Gehalt und seine angeblichen Forderungen an den FC Arsenal ab. mehr »
FBL-ENG-PR-SWANSEA-ARSENAL
Int. Fussball / Premier League
Arsenal feiert Schützenfest gegen Swansea
Der FC Arsenal hat gegen Swansea City ein Schützenfest gefeiert. Die "Gunners" erhöhen damit den Druck auf Jürgen Klopp und den FC Liverpool. mehr »
Arsenal v West Bromwich Albion  - Premier League
Int. Fussball / Premier League
Kranker Özil steckt im Transfer-Dilemma
Mesut Özil ist nach tagelanger Krankheit noch angeschlagen, Alexis Sanchez schiebt Frust - und auch der Transfer-Poker mit den beiden Stars macht Arsenal langsam Sorgen. mehr »
FBL-ENG-PR-ARSENAL-WEST BROM
Int. Fußball / FA Cup
Kranker Özil fehlt Arsenal im FA Cup
Wegen einer Erkältung verpasst Mesut Özil aller Voraussicht nach das dritte Spiel in Folge. Woran der deutsche Nationalspieler genau leidet, weiß selbst der Trainer nicht. mehr »
AFC Bournemouth v Arsenal - Premier League
Int. Fussball / Premier League
Nach 0:3! Arsenals irre Aufholjagd im Video
Update Der FC Arsenal liegt bei Liverpool-Schreck Bournemouth beinahe aussichtslos zurück, doch Olivier Giroud krönt die Mega-Aufholjagd. Xhaka verschuldet einen Elfer. mehr »
Mesut Özil fehlte Arsenal bereits bei zwei Spielen
Int. Fussball / Premier League
Arsenal ohne Özil gegen Crystal Palace
Der FC Arsenal muss im Premier-League-Spiel gegen Crystal Palace auf Mesut Özil verzichten. Dagegen steht ein anderer deutscher Nationalspieler wieder im Kader. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Wenger: Özil im Training noch viel besser
Arsene Wenger zieht eine positive Hinrundenbilanz von Mesut Özil. Arsenals Coach glaubt sogar an eine Leistungssteigerung. Im Training zeige er diese bereits. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Das sind die Brennpunkte am Boxing Day
In der Premier League wird auch zwischen den Jahren gespielt: Arsenal steckt in der Krise, Liverpool im Terminstress. SPORT1 nennt die Brennpunkte vor dem Boxing Day. mehr »

Mesut Özil – Spielmacher und Torschütze

Mesut Özil wurde am 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen geboren. Bis zum Jahr 2000 spielte Özil in mehreren Gelsenkirchener Vereinen. Im Anschluss wechselte er zu Rot-Weiss Essen und fünf Jahre später zum FC Schalke 04. Mit den Knappen wurde er 2006 deutscher A-Jugend-Meister und in der darauf folgenden Spielzeit in den Profikader berufen. 2006 debütierte Özil in der Bundesliga und kam in der Saison 2006/07 auf insgesamt 19 Bundesliga-Einsätze. Im Winter 2008 wechselte Özil zum SV Werder Bremen. In der folgenden Spielzeit konnte er sich im Mittelfeld des Bundesligisten etablieren und war besonders als Torvorbereiter erfolgreich. Dass er auch Tore schießen kann, bewies Özil im DFB-Pokalfinale 2009, als er das einzige Tor des Finales erzielte.

Über die Primera División in die Premier League zum FC Arsenal

Im Sommer 2010 verließ Özil die Norddeutschen und wechselte zu Real Madrid. Gleich in seiner ersten Saison konnte der junge Spielmacher überzeugen und hatte wesentlichen Anteil an der Vizemeisterschaft und dem Halbfinaleinzug von Real Madrid in der Champions League. Krönender Abschluss der Debütsaison war der Gewinn des spanischen Pokals. Nach anfänglichen Schwierigkeiten etablierte sich Özil in seiner zweiten Saison bei Real Madrid als Spielmacher. Am Ende gewannen die Königlichen mit neuem Punkterekord die spanische Meisterschaft und erreichten erneut das Halbfinale in der Champions League. Im Spätsommer 2013 wechselte Özil zum FC Arsenal London. Die Ablösesumme betrug geschätzte 50 Millionen Euro, was ihn zum bis dahin teuersten deutschen Spieler machte.

Mesut Özil – Karriere in der Nationalmannschaft

Seinen Durchbruch in der deutschen Nationalelf erlebte Özil, der auch für die Türkei hätte spielen können, bei der U-21-Europameisterschaft 2009. Hier wurde er mit Deutschland Europameister. Sein erstes A-Länderspiel bestritt er im selben Jahr in einem Freundschaftsspiel gegen Norwegen, das erste Pflichtspiel erfolgte in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 gegen Aserbaidschan. Von da an gehörte er fest zur Stammaufstellung der deutschen Nationalmannschaft unter Trainer Joachim Löw. In der Vorrunde der WM 2010 lieferte Özil das Tor zum Sieg gegen Ghana, was ihm die Auszeichnung „Man of the Match“ einbrachte. Während der EM 2012 stand er in allen fünf Spielen auf dem Feld. 2014 wurde Mesut Özil schließlich mit der Nationalelf in Brasilien Fußball-Weltmeister.