Miroslav Klose Lazio Rom Flugkopfball

Miroslav Klose – der deutsche Stürmer

Der im Juni 1978 im polnischen Opole geborene Stürmer begann schon in seiner Jugend bei der SG Blaubach-Diedelkopf mit dem Fußballspielen und schaffte über die zweite Mannschaft des FC 08 Homburg im Jahr 1999 den Sprung in die Bundesliga...
mehr zu Miroslav Klose »


News
SS Lazio v ACF Fiorentina - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Lazio-Boss: Klose wollte doch weg
Lazio-Sportdirektor Igli Tare dementiert Aussagen von Miroslav Klose. Die Römer hätten gerne mit dem Weltmeister verlängert, doch dieser hatte andere Pläne. mehr »
SS Lazio v ACF Fiorentina - Serie A
Fußball / Transfermarkt
Tare: Klose zurück in Bundesliga
Exklusiv Lazios Sportdirektor Tare verrät SPORT1, dass Miroslav Klose wohl wieder nach Deutschland wechselt und äußert sich auch zum Gerücht um Eintracht Frankfurt. mehr »
Internationaler Fußball / Serie A
Rom bereitet Klose emotionalen Abschied
Die Zeit von Miroslav Klose bei Lazio Rom ist vorbei. Vor seinem letzten Spiel huldigen Fans und Mitspieler dem Weltmeister, zum Abschied netzt er noch einmal ein. mehr »
Miroslav Klose
Fussball / Serie A
Kloses genialer Lupfer lässt Lazio träumen
Update Weltmeister Miroslav Klose führt Lazio Rom gegen Inter Mailand zu drei wichtigen Punkten im Kampf um die Europe League. Meister Juve gewinnt auch ohne Khedira. mehr »
Miroslav Klose soll Lazio Rom im Sommer verlassen
Fußball / Transfermarkt
Klose vor Rückkehr in die Bundesliga?
Update Miroslav Klose zurück in deutschen Stadien - einem Bericht aus Italien zufolge wird das konkreter. Eine Entscheidung des Stürmers steht allerdings noch aus. mehr »
SS Lazio v AS Roma - Serie A
Intl. Fußball / Serie A
Nächster Rückschlag für Kloses Lazio
Lazio Rom muss sich Sampdoria Genua nach einem späten Gegentor geschlagen geben und hat kaum mehr Chancen auf Europa. Miroslav Klose kann seinem Team nicht helfen. mehr »
Weltmeister Miroslav Klose spielt seit fünf Jahren für Lazio Rom
Fußball / Transfermarkt
Klose soll mit Red Bull verhandeln
Der Weltmeister wird Lazio Rom wohl im Sommer verlassen und verhandelt angeblich schon mit einem MLS-Verein. Seine Nachfolge soll ein Stürmer von Schalke 04 antreten. mehr »
Weltmeister Miroslav Klose spielt seit fünf Jahren für Lazio Rom
Int. Fußball / Serie A
Klose vor Lazio-Aus - Wechsel in USA?
Lazio Rom will den Vertrag des Weltmeisters nicht mehr verlängern und bemüht sich um einen Ex-Dortmunder. Kloses Zukunft soll angeblich in den USA liegen. mehr »
US Citta di Palermo v SS Lazio - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Skandalspiel hat Folgen für Palermo
Nach den Ausschreitungen bei der Niederlage gegen Miroslav Kloses Lazio Rom wird US Palermo für das Fehlverhalten seiner Anhänger hart bestraft. mehr »
Fußball / Serie A
Klose-Show bei Skandalspiel
Miroslav Klose dreht die Zeit zurück und führt Lazio zum Sieg in Palermo. Die Partie steht beim Trainerdebüt von Simone Inzaghi aber kurz vor dem Abbruch. mehr »

Miroslav Klose – der deutsche Stürmer

Der im Juni 1978 im polnischen Opole geborene Stürmer begann schon in seiner Jugend bei der SG Blaubach-Diedelkopf mit dem Fußballspielen und schaffte über die zweite Mannschaft des FC 08 Homburg im Jahr 1999 den Sprung in die Bundesliga zur Profimannschaft des Vereins. Im Sommer 1999 ging Miroslav Klose zunächst ablösefrei zu den Amateuren des 1. FC Kaiserslautern, nur ein Jahr später lief er auch für die erste Mannschaft des Vereins in der Bundesliga auf. Von der Saison 2001/02 bis zur Saison 2003/04 schoss er in 89 Ligaspielen 35 Tore. Im Juli 2004 führte sein Weg zum SV Werder Bremen, der für ihn eine Ablösesumme von 5 Millionen Euro zahlte. Dort holte er sich 2005/06 mit 25 Toren in 26 Spielen nicht nur den Titel des Torschützenkönigs der Bundesliga, in der gleichen Saison wurde er außerdem zum Fußballer des Jahres gewählt.

Von Bayern München zu Lazio Rom

Im Jahr 2007 wechselte er gegen eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro zur Mannschaft des FC Bayern München, mit der er 2007/08 und 2009/10 jeweils das Double aus dem deutschen Meistertitel und dem DFB-Pokal holte. Im Finale der Champions League 2010 mussten die Münchener sich allerdings mit 0:2 gegen Inter Mailand geschlagen geben. Nachdem Verein und Spieler sich nicht über eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags einig werden konnten, ging Klose zur Saison 2011/12 zu Lazio Rom, wo er einen Vertrag bis 2014 unterschrieb. Sein erstes Tor in der Serie A im Auftaktspiel gegen den AC Mailand im September 2011 war zugleich das erste Tor der damaligen Saison. Die folgende Saison endete für Klose und seinen neuen Verein mit dem italienischen Pokal. Der Vertrag des Mittelstürmers läuft bis Juni 2016.

Miroslav Klose – mit der deutschen Nationalmannschaft zum Weltmeistertitel

Der Angreifer wurde außerdem 2001 Nationalspieler. Sein Debüt feierte er am 24. März 2001 im WM-Qualifikationsspiel gegen Albanien, das die deutsche Nationalmannschaft mit 2:1 für sich entschied. Klose schoss das entscheidende Tor zum Endstand. In der WM 2006 erhielt er für seine fünf Treffer den Goldenen Schuh und nahm an allen folgenden Europa- und Weltmeisterschaften teil. Gemeinsam mit der deutschen Nationalelf holte er 2014 in Brasilien den Titel des Fußball-Weltmeisters. Mit insgesamt 16 Treffern erreichte Miroslav Klose in der WM 2014 schließlich die Spitze der Rangliste der erfolgreichsten WM-Torschützen. Am 11. August 2014 kündigte er seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft an.