Mustafa Amini-Borussia Dortmund

Der Mittelfeldspieler Mustafa Amini

Der australische Fußballer Mohammad Mustafa Amini Castillo wurde am 20.04.1993 in Sydney geboren. Gemeinsam mit seinem afghanischen Vater und seiner in Nicaragua geborenen Mutter wuchs er in der Region Western Sydney auf. Er spricht neben Englisch ...

mehr zu Mustafa Amini »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

Der Mittelfeldspieler Mustafa Amini

Der australische Fußballer Mohammad Mustafa Amini Castillo wurde am 20.04.1993 in Sydney geboren. Gemeinsam mit seinem afghanischen Vater und seiner in Nicaragua geborenen Mutter wuchs er in der Region Western Sydney auf. Er spricht neben Englisch fließend Spanisch und Dari-Persisch. Der Mittelfeldspieler ist 1,73 m groß und spielt seit 2012 bei Borussia Dortmund II. Er konnte sich bereits mehrfach in die Torschützenliste eintragen und genießt nicht nur in Australien, sondern auch in Europa Kultstatus.

Die Karriere des australischen Fußballers

Amini startete seine Karriere beim Blacktown City FC, für welchen er in den Jahren 2004 bis 2008 spielte. Als er 15 Jahre alt war, erhielt er ein Stipendium für das Australian Institute of Sport Football Program. Von 2009 bis 2010 spielte er für dieses Sportinstitut Australiens. Im Zeitraum von 2010 bis 2012 war er Spieler der Central Coast Mariners. In der ersten Saison im Profikader der Central Coast Mariners wurde Mohammad Mustafa Amini mit der Mannschaft Vizemeister. Es war Jan Versleijen, der damalige U-20-Nationaltrainer, der Amini in das Team der Young Socceroos einberief. Der Fußballer spielte in der AFC U-19-Championship, welche in China stattfanden. Dank der Treffer von Amini gegen die U-20-Teams aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und gegen den Iran qualifizierte sich das Aufgebot der Young Socceroos für die Weltmeisterschaft der U 20 in Kolumbien im Jahr 2011. Hier konnte der Sportler sein Talent in jedem Spiel der Vorrunde unter Beweis stellen, jedoch scheiterten die australischen Fußballer bereits in der Vorrunde an Spanien, Costa Rica und Ecuador.

Mustafa Amini bei Borussia Dortmund

Seit März 2012 spielt der australische Fußballer in Europa. In Dortmund absolvierte er 2011 ein Probetraining, das zwei Wochen dauerte und erfolgreich verlief: Bereits im Juli 2011 verpflichtete der Dortmunder Bundesligaklub den talentierten Profifußballer. Die Ablösesumme betrug 250.000 Euro. Amini unterzeichnete vorerst einen Vertrag für vier Jahre, jedoch spielte er erst ab 2012 für den deutschen Verein, denn er kickte vorerst weiterhin in seiner gewohnten Umgebung bei den Central Coast Mariners. Amini kam jedoch nur in der Zweitmannschaft von Borussia Dortmund zum Zuge und wechselte im Sommer 2015 zu Randers FC nach Dänemark.