Neymar-FC Barcelona-Sprint

Neymar – von Brasilien in die Alte Welt

Neymar da Silva Santos Júnior erblickte am 5. Februar 1992 in Mogi das Cruzes das Licht der Welt. Seine Karriere als Fußballer begann im Alter von elf Jahren beim FC Santos. Schon nach kurzer Zeit setzte sich das große Talent in der ...

mehr zu Neymar »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
FC Barcelona v RC Deportivo La Coruna - La Liga
Fußball / Transfermarkt
Zahlt ManUnited 210 Mio. für Neymar?
Der englische Rekordmeister erneuert angeblich sein Werben um den Superstar des FC Barcelona und ist nun wohl sogar bereit, in neue Ablösesphären einzutauchen. mehr »
Int. Fussball
Absturz-Drama: So reagiert die Fußballwelt
Nach dem tragischen Flugzeugunglück in Kolumbien trägt die Fußballwelt Trauer und drückt ihr Mitgefühl via Twitter aus. Neymar hofft noch auf ein Wunder. mehr »
FC Barcelona v Malaga CF - La Liga
Int. Fussball / Primera Division
Neymar baut Unfall mit seinem Ferrari
Neymar war offenbar in einen Autounfall verwickelt. Der Zwischenfall ereignete sich Medienberichten zufolge vor dem Spiel des FC Barcelona in San Sebastian. mehr »
FC Barcelona v Malaga CF - La Liga
Int. Fussball / Primera Division
Korruption? Neymar droht Gefängnis
Die spanische Staatsanwaltschaft fordert für den Superstar des FC Barcelona eine zweijährige Haftstrafe. Zudem soll der Brasilianer eine satte Geldstrafe zahlen. mehr »
Brazil v Argentina - 2018 FIFA World Cup Russia Qualifier
Int. Fussball / WM-Qualifikation
Presse: "Seleccion voller Versager"
Nach der Niederlage bei Erzrivale Brasilien in der Quali bangt Argentinien um die Teilnahme an der WM 2018 in Russland. Von den nationalen Medien hagelt es Kritik. mehr »
Fußball / WM-Qualifikation
Messi und Neymar nicht zu stoppen
In Belo Horizonte trifft die Selecao auf die Albiceleste. Beide Trainer haben großen Respekt vor dem gegnerischen Superstar. Die Gäste stehen unter Druck. mehr »
Int. Fußball
Schabernack: Neymar veralbert Kollegen
Vor den nächsten Spielen in der WM-Qualifikation ist die Laune in Brasiliens Nationalteam glänzend. Vor allem Barca-Star Neymar ist sichtlich gut aufgelegt. mehr »
Int. Fussball
Die bestbezahlten Fußballer Europas
Cristiano Ronaldo verlängert seinen Vertrag in Madrid. Der Real-Star gehört zu den Gehalts-Königen Europas. Zwei Deutsche sind in den Top 10. SPORT1 zeigt die Topverdiener. mehr »
FC Barcelona Training Session and Press Conference
Int. Fußball / Primera Division
Barcelonas Stars boykottieren Liga-Award
Beim La-Liga-Award in Spanien werden zwei Stars des FC Barcelona geehrt. Die Mannschaft glänzt jedoch mit Abwesenheit - aus einem ganz bestimmten Grund. mehr »
Flaschenwurf
Int. Fußball / Primera Division
Video: Flaschenwurf trifft Barca-Stars
Nach Messis Siegtreffer brennen einem Valencia-Fan die Sicherungen durch. Mit einer Flasche trifft er vor allem Neymar und Suarez. mehr »

Neymar – von Brasilien in die Alte Welt

Neymar da Silva Santos Júnior erblickte am 5. Februar 1992 in Mogi das Cruzes das Licht der Welt. Seine Karriere als Fußballer begann im Alter von elf Jahren beim FC Santos. Schon nach kurzer Zeit setzte sich das große Talent in der Mannschaft durch und spielte regelmäßig in der brasilianischen Meisterschaft, die den Experten unter der Bezeichnung Campeonato Brasileiro de Futebol ein Begriff ist. Der junge Brasilianer spielte insgesamt fast zehn Jahre beim FC Santos, wobei er die letzten vier Jahre bei den Profis unter Vertrag stand. Er hatte maßgeblichen Anteil am Sieg seines Clubs bei der Copa Libertadores 2011. Außerdem wurde er in den Jahren 2011 und 2012 zu „Südamerikas Fußballer des Jahres“ gewählt.

Wechsel zum FC Barcelona – der Superstar kommt nach Europa

Vor der Saison 2013/14 unterschrieb der Brasilianer für eine offizielle Ablösesumme von 57 Millionen Euro einen Fünfjahresvertrag beim spanischen Traditionsverein FC Barcelona. Später stellte sich jedoch heraus, dass der Club in Wirklichkeit 86,2 Millionen Euro für den Spieler aus Südamerika bezahlt hatte. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Transfer des jungen Südamerikaners einer der teuersten in der Geschichte des Fußballs war. Sein erster Treffer in einem Pflichtspiel für den neuen Verein gelang ihm im spanischen Supercup in einer Partie gegen Atlético Madrid.

Die Nationalmannschaft – Neymar erobert die Herzen der Fans auf der ganzen Welt

Nach der WM 2010 in Südafrika wurde der beliebte Spieler vom FC Santos von Trainer Menezes in die Nationalmannschaft berufen. Beim Freundschaftsspiel gegen die USA stand er zum ersten Mal in der Startelf und brachte seine Mannschaft beim 2:0-Sieg in Führung. Die U-20-Südamerikameisterschaft in Peru zu Beginn des Jahres 2011 endete mit dem Titelgewinn der Brasilianer. Neymar wurde Torschützenkönig und machte zahlreiche Fußballkenner auf sich aufmerksam. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London musste sich das Team im Finale knapp mit 1:2 gegen Mexiko geschlagen geben. Ein Jahr später gewannen die Brasilianer mit seiner Hilfe den FIFA-Konföderationen-Pokal 2013. Er erhielt die Auszeichnung als „Bester Spieler des Turniers“ und entwickelte sich zur großen Hoffnung seines Teams bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land. Nach einer überzeugenden Vorrunde mit insgesamt vier Treffern wurde er im Viertelfinale vom Kolumbianer Juan Zúniga gefoult und konnte wegen eines Lendenwirbelbruchs nicht mehr am Geschehen teilnehmen.