VfL Wolfsburg-Patrick Ochs

Patrick Ochs – erfolgreicher Mittelfeld- und Abwehrspieler

Der deutsche Fußballer Patrick Ochs wurde am 14. Mai 1984 in Frankfurt am Main geboren. Sein erster Verein war Germania Enkheim, wo Ochs von 1989 bis 1991 das Fußballspielen erlernte. Anschließend kam er in die ...

mehr zu Patrick Ochs »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Patrick Ochs – erfolgreicher Mittelfeld- und Abwehrspieler

Der deutsche Fußballer Patrick Ochs wurde am 14. Mai 1984 in Frankfurt am Main geboren. Sein erster Verein war Germania Enkheim, wo Ochs von 1989 bis 1991 das Fußballspielen erlernte. Anschließend kam er in die Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt. Nachdem er die U 17 und die U 19 der Frankfurter durchlaufen hatte, wechselte er am 1. Juli 2002 in die zweite Mannschaft des FC Bayern München. In der Saison 2003/2004 absolvierte er für die Bayern 25 Spiele in der Regionalliga Süd, wobei er ein Tor erzielte. Schließlich kehrte er zur Saison 2004/2005 wieder nach Frankfurt zurück, wo er vorwiegend in der ersten Mannschaft spielte.

Über Frankfurt zum VfL Wolfsburg

Sein Debüt in der Zweiten Bundesliga gab Patrick Ochs am 9. August 2004 bei einer Partie gegen Alemannia Aachen, die mit 1:1 unentschieden endete. Insgesamt kam der Abwehrspieler in seiner ersten Saison bei 28 Ligaspielen zum Einsatz. Am Ende der Spielzeit stiegen die Frankfurter in die Erste Bundesliga auf, sodass Ochs am 7. August 2005 sein Bundesligadebüt feiern konnte. Bis zu seinem ersten Bundesligator musste er allerdings noch ein Jahr warten: Am 17. September 2006 erzielte er das 3:1 in der 84. Minute bei einer Partie gegen Bayer 04 Leverkusen, aus der die Frankfurter als Sieger hervorgingen. In der gleichen Saison schaffte es seine Mannschaft in den UEFA Cup, wobei sie allerdings in der Gruppenphase ausschied. Obwohl Ochs bisher vorwiegend in der Abwehr als rechter Verteidiger gespielt hatte, entschied der Frankfurter Trainer in der Saison 2009/2010, den rechtsfüßigen Fußballer im rechten Mittelfeld einzusetzen. In dieser Spielzeit schoss Ochs ein Tor und lieferte acht Vorlagen. Aufgrund dieser guten Leistung war er auch in der folgenden Saison vor allem als Mittelfeldspieler aktiv. Am 1. Juli 2011 wechselte Ochs für eine Ablöse von drei Millionen Euro zum VfL Wolfsburg. Dort kam er in seiner ersten Saison allerdings nur bei 13 Bundesligaspielen zum Einsatz. Nach nur einem Jahr wurde er für eine Saison an die TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Auch dort absolvierte er nur zwölf Bundesligaspiele, ehe er am 30. Juni 2013 wieder nach Wolfsburg zurückkehrte. Seit Sommer 2015 ist der Verteidiger ohne Verein.

Patrick Ochs in der Nationalmannschaft

Am 12. November 2003 absolvierte Ochs sein erstes Länderspiel als Verteidiger in der deutschen U-20-Nationalmannschaft bei einem Freundschaftsspiel gegen die österreichische U 21. Zwei Jahre später wurde er in das U-21-Nationalteam berufen, für das er am 2. September 2005 bei einem EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan debütierte.