Philipp Hofmann 1. FC Kaiserslautern FC Brentford

Der Stürmer Philipp Hofmann

Hofmann begann 2001, im Alter von acht Jahren, beim RW Wenholthausen Fußball zu spielen. Sechs Jahre später ging er zum SC Neheim, bei dem er zwei Jahre blieb. 2009 wechselte er zum FC Schalke 04. Zum ersten Mal im Seniorenbereich spielte Hofmann ...

mehr zu Philipp Hofmann »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Der Stürmer Philipp Hofmann

Hofmann begann 2001, im Alter von acht Jahren, beim RW Wenholthausen Fußball zu spielen. Sechs Jahre später ging er zum SC Neheim, bei dem er zwei Jahre blieb. 2009 wechselte er zum FC Schalke 04. Zum ersten Mal im Seniorenbereich spielte Hofmann 2011/2012 für die Schalker U 23. Zur neuen Saison erhielt der Stürmer einen Profivertrag, wurde am Ende aber in der A-Jugend eingesetzt und schoss seine Mannschaft im Finale der Juniorenmeisterschaft zum Sieg.

Philipp Hofmann: von Schalke 04 über den FC Ingolstadt zum 1. FC Kaiserslautern

Zur Saison 2012/2013 wurde er an den Zweitligisten SC Paderborn 07 ausgeliehen und schoss dort in 31 Spielen sieben Tore. Zur neuen Saison wurde Hofmann wieder verliehen und spielte fortan für den FC Ingolstadt 04. Dort wurde er häufig eingesetzt und erzielte ebenfalls einige Tore. Nach einem Jahr kehrte Hofmann nach Gelsenkirchen zurück, wechselte aber direkt zum 1. FC Kaiserslautern.