VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - DFL Supercup 2015

Philipp Lahm – Kapitän des FC Bayern und der Nationalmannschaft

Der deutsche Fußballspieler Philipp Lahm, geboren am 11. November 1983 in München, feierte mit dem FC Bayern München zahlreiche nationale und internationale Erfolge und führte die deutsche Nationalmannschaft als ...

mehr zu Philipp Lahm »
Letzte 10 Bundesliga-SpieleSaison 2016/2017
Mehr fitbit Daten »Präsentiert von

News
Joshua Kimmich erzielte das entscheidende Tor gegen den Hamburger SV
Fußball / Bundesliga
FC Bayern setzt Wiesn-Serie fort
Der Rekordmeister bleibt während des Oktoberfestes unbezwingbar. Vedad Ibisevic stellt den Rekord einer Bundesliga-Legende ein. Chicharito findet seinen Lieblingsgegner. mehr »
Fußball / Bundesliga
Lahm schnappt sich Bayern-Boss Rummenigge
Philipp Lahm erreicht in Hamburg einen weiteren Meilenstein und holt Karl-Heinz Rummenigge ein. Legenden wie Mehmet Scholl und Bastian Schweinsteiger sind nicht mehr weit. mehr »
Thomas Müller wartet noch auf sein erstes Liga-Tor in dieser Saison
Fussball / Bundesliga
Müller outet sich als BVB-Fan
Die hohen Siege von Borussia Dortmund in der letzten Woche haben Bayerns Thomas Müller zum BVB-Fan werden lassen. "Es macht Spaß, da zuzuschauen", sagte der 27-Jährige. mehr »
Bayern Muenchen v Inter Milan - UEFA Champions League Final
Fußball / Bundesliga
Lahm plant Zukunft mit Rummenigge
Philipp Lahm gilt vielen Experten schon als designierter Sportvorstand des FC Bayern. Der Kapitän schmiedet bereits erste Pläne und sammelt Erfahrungen in der Unternehmens-Welt mehr »
FBL-EUR-C1-ATLETICO-BAYERN-MUNICH
Fußball / Bundesliga
Virus legt Bayern-Trio lahm
Update Der FC Bayern muss wohl auf drei wichtige Stammspieler im Bundesliga-Spiel gegen den FC Ingolstadt verzichten. Schuld ist ein hartnäckiger Virus. mehr »
International Champions Cup 2016 - FC Bayern Munich v A.C. Milan
Fußball / Champions League
Lahm: Kein Verständnis für Eliteliga
Philipp Lahm sieht die mögliche Einführung einer Eliteliga sehr kritisch und begründet seine Meinung. Die Reform der Champions League sei das richtige Zeichen. mehr »
Fußball / Bundesliga
Die Schulabschlüsse der Bayern-Stars
Der FC Bayern verrät in seinem Jahrbuch die Schulabschlüsse seiner Profis. Wer hat in der Schule geglänzt, wer eher nicht? SPORT1 zeigt die Abschlüsse der FCB-Stars. mehr »
Fußball / Bundesliga
Bayern genießt die neue Freiheit
Carlo Ancelotti gibt den Spielern des FC Bayern mehr Spielraum als sein Vorgänger Pep Guardiola. Franck Ribery blüht auf, Philipp Lahm erklärt bei SPORT1 die neue Taktik. mehr »
Fußball / Bundesliga
Lahm widersetzt sich Ancelotti und dem Kaiser
Exklusiv Bayern-Kapitän Philipp Lahm kann einem Vorschlag seines Trainers und von Franz Beckenbauer wenig abgewinnen - und bringt das auch deutlich zum Ausdruck. mehr »
Fußball / Bundesliga
Lahm erwartet Schampus von Ancelotti
Bayern-Trainer Carlo Ancelotti ist sich nicht zu schade, seinen Spielern auch einmal Geschenke zu machen. Philipp Lahm bekommt von dem Italiener eine Flasche Champagner. mehr »

Philipp Lahm – Kapitän des FC Bayern und der Nationalmannschaft

Der deutsche Fußballspieler Philipp Lahm, geboren am 11. November 1983 in München, feierte mit dem FC Bayern München zahlreiche nationale und internationale Erfolge und führte die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän zum Titelgewinn bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Im Jahr 1989 begann Lahm das Fußballspielen beim FT Gern München und spielte in der Jugendabteilung des Vereins bis zum Jahr 1995, als er in die Jugend des FC Bayern wechselte und dort die verschiedenen Nachwuchsmannschaften durchlief. 2001 wurde Lahm dann zum Mitglied der FC Bayern Amateure, die damals in der Regionalliga Süd aktiv waren. Da die Außenverteidigerpositionen der Profimannschaft zu dem Zeitpunkt gut besetzt waren, wurde Lahm von 2003 bis 2005 an den VfB Stuttgart ausgeliehen, für den Verein machte er 53 Spiele in der Liga und erzielte dabei zwei Tore. Der Defensivspieler konnte außerdem in der Champions League und dem UEFA-Pokal erste internationale Erfahrungen sammeln.

Große Erfolge mit dem FC Bayern München

Im Sommer 2005 kehrte Lahm zum FC Bayern zurück und konnte sich in der Rückrunde der Saison 2005/2006 als festes Mitglied der Profimannschaft etablieren. In den Jahren 2006, 2008, 2010 und 2014 holte Lahm mit dem FC Bayern das Double, bestehend aus der deutschen Meisterschaft und dem DFB-Pokalsieg. 2010, 2012 und 2013 spielte der Außenverteidiger das Finale der Champions League und konnte den Titel nach zwei verlorenen Endspielen im Jahr 2013 gewinnen, als die Münchner das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und dem Titelgewinn der Champions League feiern konnten. Im Januar 2011 wurde Lahm beim FC Bayern als Nachfolger von Mark van Bommel Mannschaftskapitän.

Zehn Jahre Nationalmannschaft

Im Februar 2004 wurde Philipp Lahm erstmals in die A-Nationalmannschaft berufen, nachdem er zuvor bereits in verschiedenen Nachwuchsmannschaften des DFB spielte. Mit dem DFB-Team nahm der Außenverteidiger und Mittelfeldspieler an der Europameisterschaft 2004, der WM 2006 im eigenen Land, der EM 2008, der Fußball-WM 2010 und der Europameisterschaft 2012 sowie der WM 2014 teil. Bei der WM 2010 und der EM 2012 führte Lahm die Mannschaft als Kapitän auf das Feld. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien konnte Lahm, der bei dem Turnier als Mittelfeld- und Abwehrspieler eingesetzt wurde, mit der Mannschaft den WM-Pokal gewinnen. Nach dem Turnier verkündete Philipp Lahm seinen sofortigen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.