Ralph Gunesch vom FC Ingolstadt

Ralph Gunesch – Innenverteidiger aus Siebenbürgen

Ralph Gunesch wurde am 2. September 1983 in Sighișoara in Rumänien geboren. Der Innenverteidiger spielt bereits seit seiner Kindheit in Deutschland Fußball. Seine erste Station als Profi war Alemannia Aachen. Für den Verein absolvierte er in der 2. Liga lediglich zwei Spiele innerhalb von zwei Jahren. Im Jahr 2003 wechselte er zum FC St. Pauli in die Regionalliga. Dort konnte sich der Innenverteidiger gleich in seinem ersten Jahr durchsetzen und wurde Stammspieler.

Ralph Gunesch in Mainz, bei St. Pauli und der Wechsel zum FC Ingolstadt 04

Nach drei Jahren bei St. Pauli unterschrieb der Fußballer einen Vertrag beim 1. FSV Mainz 05. Hier spielte er erstmals in der Bundesliga, wurde jedoch nicht häufig eingesetzt. In der folgenden Saison kehrte er zum FC St. Pauli zurück. Mit dem Verein feierte er 2010 den Aufstieg in die Bundesliga. Nach zwei weiteren Jahren bei St. Pauli wechselte Gunesch im Winter 2012 zum FC Ingolstadt 04.

Letzte 10 Regionalliga Bayern-SpieleSaison 2014/2015
  1. 26.
    28.03.2015
    Leistung-
    Gew. Zweik.-
    Tore / Assists0 / 0
  2. 29.
    18.04.2015
    Leistung-
    Gew. Zweik.-
    Tore / Assists0 / 0
  • Regionalliga Bayern-Ranking-
  • Ø-Leistungsindex-
  • Ø Gewonnene Zweikämpfe0%
  • Tore / Assists gesamt0 / 0