Robert Lewandowski

1899 Hoffenheim v FC Bayern Muenchen - Bundesliga

Stürmerstar Robert Lewandowski

Der in Warschau geborene Robert Lewandowski begann seine Karriere mit acht Jahren in verschiedenen Vereinen seiner Geburtsstadt, bevor er mit 17 Jahren zu Legia Warschau wechselte und dort das erste Mal Liga-Luft schnupperte. Ein Jahr später ging er ...

mehr zu Robert Lewandowski >

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

LEISTUNGSDATEN

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2005 - 06/2006 Legia Warszawa II
07/2006 - 06/2008 Znicz Pruszkow
07/2008 - 06/2010 Lech Poznań
07/2010 - 06/2011 Borussia Dortmund
07/2011 - 06/2014 Borussia Dortmund
07/2014 - 06/2021 Bayern München
News
Fussball / Bundesliga
Nach Stinkefinger-Eklat: Das droht Ancelotti
Bayerns Coach verliert in Berlin kurz die Fassung. DFB-Kontrollausschussvorsitzender Anton Nachreiner äußert sich bei SPORT1 zu einer möglichen Strafe. mehr »
Fussball / Bundesliga
Das war Berlin: Die Brennpunkte - die Folgen
Bei Bayerns Remis gegen Hertha kochen die Emotionen über. Der Schiri wird attackiert, Ancelotti verliert die Fassung. SPORT1 erklärt die Aufreger der Partie. mehr »
FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ARSENAL
Volkswagen Doppelpass
Reif: "Müller kann Lewandowski nicht ersetzen"
Der SPORT1-Experte bewertet Bayerns Stürmer-Situation. Er sieht keine Alternative zu Lewandowski. Auch bei einem anderen Duell ist Müller für ihn hintendran. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-BERLIN-MUNICH
Fußball / Bundesliga
Lewandowski zieht mit Seeler gleich
Der Bayern-Stürmer trifft bei Hertha BSC in letzter Sekunde und baut seine grandiose Jokerbilanz aus. Zudem liegt er nun gleichauf mit HSV-Legende Uwe Seeler. mehr »
Fußball / Champions League
Einzelkritik: Mustafi von Lewandowski vorgeführt
Der FC Bayern lässt dem FC Arsenal keine Chance. Besonders Robert Lewandowski und Thiago sind nicht zu stoppen. Özil geht unter, ebenso Mustafi. Einzelkritik. mehr »
Robert Lewandowski und Thiago (r.) waren für drei der vier Münchner Treffer verantwortlich
Fußball / Champions League
Zauber-Bayern führen Arsenal vor
Der FC Bayern lässt im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League die harmlosen Auftritte der Vorwochen vergessen. Lewandowski und Thiago schießen Arsenal ab. mehr »
FBL-GER-CUP-BAYERN-MUNICH-WOLFSBURG
Fußball / Bundesliga
Schuster sieht Lewandowski als Systemopfer
Für Robert Lewandowski wird es immer schwerer, ein Tor zu erzielen. Das System von Pep Guardiola passt laut Bernd Schuster besser zum Polen als das von Carlo Ancelotti. mehr »
FC Ingolstadt 04 v Bayern Muenchen - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Last-Minute-Bayern schlagen beim FCI erneut zu
Update Der FC Bayern nutzt die Patzer von Dortmund und Leipzig und baut seinen Vorsprung in der Bundesliga aus. Späte Tore von Vidal und Robben retten die Münchner. mehr »
FBL-EURO-2016-POL-PRESSER
Fußball / Bundesliga
Vulkanausbruch verhinderte Lewys England-Wechsel
Der BVB verdankt die Verpflichtung Lewandowskis auch einer glücklichen Fügung. Der Pole wurde auf dem Weg nach England von einer Naturgewalt gestoppt. mehr »
Robert Lewandowski (r.) stürmte vier Jahre unter Jürgen Klopp für Borussia Dortmund
Fußball / Bundesliga
Lewandowski: Irre Torschuss-Wette mit Klopp
Jürgen Klopp hat einen maßgeblichen Anteil an Robert Lewandowskis Kaltschnäuzigkeit. Der Bayern-Star berichtet von einer irren Trainingswette zu Dortmunder Zeiten. mehr »

Stürmerstar Robert Lewandowski

Der in Warschau geborene Robert Lewandowski begann seine Karriere mit acht Jahren in verschiedenen Vereinen seiner Geburtsstadt, bevor er mit 17 Jahren zu Legia Warschau wechselte und dort das erste Mal Liga-Luft schnupperte. Ein Jahr später ging er zum Drittligisten Znicz Pruszkow. In seiner ersten Saison wurde er Torschützenkönig und stieg mit dem Verein in die zweite Liga auf. Nachdem er in der nächsten Saison erneut Torschützenkönig wurde, unterschrieb er 2008 beim Erstligisten Lech Posen, mit dem er in der Saison 2008/09 Polnischer Pokalsieger und in der darauffolgenden sogar Polnischer Meister und Superpokalsieger wurde. Im gleichen Jahr wurde er zu Polens „Newcomer des Jahres“ gewählt. In den Jahren 2011, 2012 und 2013 kürte man ihn zu Polens „Fußballer des Jahres“.

Borussia Dortmund und FC Bayern München

2010 wechselte Robert Lewandowski zum deutschen Erstligisten Borussia Dortmund. Seinen Teil zum Deutschen Meisterschaftstitel 2010/11 trug er mit acht Bundesligatoren bei, die er hauptsächlich als Einwechselspieler schoss. Der Ausfall seines Stürmerkollegen Lucas Barrios führte dazu, dass er in der nächsten Saison 2011/12 von Beginn an spielen durfte. Auch diese Saison gewann er mit Borussia Dortmund die Deutsche Meisterschaft. In dem anschließenden DFB-Pokalfinale erzielte er drei Tore gegen den FC Bayern und trug so entscheidend zum ersten Double der Vereinsgeschichte von Borussia Dortmund bei. Im April 2013 erzielte er die meisten Tore in einem Champions-League-Halbfinale, als er seinen Verein gegen Real Madrid mit vier Toren in das Finale katapultierte. Dieses Mal verlor Borussia Dortmund allerdings am 25. Mai 2013 gegen Bayern München. In seiner letzten Saison für Borussia Dortmund wurde Lewandowski Torschützenkönig der Bundesliga mit 20 Toren. Im Januar 2014 unterschrieb er einen bis 2019 gültigen Vertrag beim FC Bayern München.

Internationale Karriere

Im Jahr 2008 trat Robert Lewandowski der polnischen Nationalmannschaft bei. Schon bei seinem ersten Einsatz im Nationaltrikot erzielte er sein erstes Länderspieltor. Bei der Europameisterschaft 2012, die in seinem Heimatland und der Ukraine ausgetragen wurde, erzielte er das erste Turniertor bei dem Eröffnungsspiel Polen gegen Griechenland. In der darauffolgenden Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien schoss er drei Tore, die polnische Nationalmannschaft konnte sich aber trotzdem nicht für die WM qualifizieren.