Olympique de Marseille v Juventus FC - Preseason Friendly

Sami Khedira – fußballerisches Ausnahmetalent aus Stuttgart

Sami Khedira, Sohn eines Tunesiers und einer Deutschen, ist deutscher Berufsfußballer und wurde am 4. April 1987 in Stuttgart geboren. Er besitzt die deutsche und tunesische Staatsangehörigkeit. Seine fußballerische ...

mehr zu Sami Khedira »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]
News
Juventus FC v Atalanta BC - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Juve kehrt in Erfolgsspur zurück
Juventus Turin findet nach dem Ausrutscher gegen Genua wieder zu alter Stärke zurück und gibt sich gegen Atalanta Bergamo keine Blöße. Ein früherer Bundesliga-Profi trifft. mehr »
FBL-ITA-SERIEA-GENOA-JUVENTUS
Int. Fußball / Serie A
Presse: "Khediras Radar ist ausgeschaltet"
Nach der 1:3 Pleite von Juventus Turin gegen den FC Genua steht Sami Khedira heftig in der Kritik. Die italienischen Medien lassen kein gutes Haar am Weltmeister. mehr »
Empoli FC v Juventus FC - Serie A
Fußball / Transfermarkt
Wildes MLS-Gerücht um Khedira
Sami Khedira liebäugelt laut einer Juventus-nahen Zeitung angeblich mit einem Wechsel im Sommer. Dem Nationalspieler liegen wohl mehrere Angebote aus den USA vor. mehr »
Fussball / Serie A
Medien feiern Gala von "Professor Khedira"
Die italienischen Medien loben Sami Khedira in den höchsten Tönen. Sie ernennen ihn kurzerhand zum "Professor". Der Nationalspieler trumpfte gegen Pescara auf. mehr »
Int. Fußball / Serie A
Video: Juve siegt dank Khediras Gala
Sami Khedira kurbelt gegen Kellerkind Pescara immer wieder das Juve-Spiel an - und belohnt sich mit Tor und Assist. Ein Brasilianer setzt den sehenswerten Schlusspunkt. mehr »
Int. Fußball / Serie A
Khedira brilliert bei Juve-Sieg
Sami Khedira führt den italienischen Rekordmeister zum elften Saisonsieg. Der Nationalspieler glänzt als Torschütze und Vorbereiter, Juve setzt sich ab. mehr »
Fussball / Champions League
Real Madrid bricht historisch ein
Update Real Madrid um Weltmeister Toni Kroos verpasst völlig überraschend den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Auch Leicester muss noch warten. mehr »
Juventus FC v US Citta di Palermo - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Khedira erklärt seine neue Rolle bei Juve
Sami Khedira wird in dieser Saison offensiver eingesetzt und verrät, was ihm noch fehlt. Auch die Ziele mit Turin spricht der Nationalspieler an. mehr »
Fussball / DFB-Team
Khedira erklärt seine Torgefahr
Sami Khedira trifft gegen Nordirland und beendet eine Durststrecke. Warum er auf einmal wieder bei der Nationalmannschaft trifft, sagt er SPORT1 im Interview. mehr »
Germany v Northern Ireland - FIFA 2018 World Cup Qualifier
Fußball / DFB-Team
Platzhirsch Khedira lässt die Muskeln spielen
Weltmeister Sami Khedira kämpft mit Ilkay Gündogan um einen Platz im DFB-Mittelfeld. In den beiden Spiele der WM-Quali betreibt der Juve-Profi ordentlich Eigenwerbung. mehr »

Sami Khedira – fußballerisches Ausnahmetalent aus Stuttgart

Sami Khedira, Sohn eines Tunesiers und einer Deutschen, ist deutscher Berufsfußballer und wurde am 4. April 1987 in Stuttgart geboren. Er besitzt die deutsche und tunesische Staatsangehörigkeit. Seine fußballerische Laufbahn begann er in seinem Heimatverein TV Oeffingen. Bereits mit acht Jahren wurde er jedoch Mittelfeldspieler beim VfB Stuttgart. Hier spielte Khedira sowohl in der B- als auch in der A-Jugend und wurde mit seinem Verein im Jahr 2007 deutscher Meister. In seiner ersten Bundesligasaison 2007 konnte er im Heimspiel gegen Energie Cottbus das entscheidende Tor zum Titelgewinn des VfB Stuttgart schießen.

Wechsel zu Real Madrid

Seine ersten beiden Bundesliga-Tore schoss er am 29. Oktober 2006 im Spiel gegen den FC Schalke 04. Zum Jahresbeginn 2007 schloss seinen ersten Profivertrag beim VfB Stuttgart ab. Im Sommer 2010 wechselte Khedira für eine Ablösesumme von rund 14 Millionen Euro zu Real Madrid. Am 29. August 2010 trat er zu seinem ersten Pflichtspiel für Real an, das mit einem Unentschieden endete. 2012 spielte seine neue Mannschaft gegen Espanyol Barcelona und er stand zum ersten Mal für die Primera División auf dem Platz. Im April des gleichen Jahres gelang ihm in der Partie gegen den FC Barcelona der erste Treffer. Khedira brach mit Real Madrid am Saisonende den Punkterekord in der ersten spanischen Liga. Einen weiteren Erfolg gelang ihm mit dem spanischen Verein beim Finale der UEFA Champions League 2014, aus dem das Team als Sieger hervorging. Nach seinem Vertragsende wechselte er zur Saison 2015/16 zu Juventus Turin.

Sami Khedira in der deutschen Nationalmannschaft

Sein Länderspieldebüt 2007 gegen England im Wembley-Stadion konnte Khedira verletzungsbedingt nicht wahrnehmen. Am 5. September 2009 kam es dann endlich zu seinem Debüt mit der deutschen A-Nationalmannschaft. Das Spiel gegen Südafrika endete mit einem 2:0 für Deutschland. Mitte 2010 berief Joachim Löw ihn in das Aufgebot für die Weltmeisterschaft 2010 und er wurde für Michael Ballack im defensiven Mittelfeld eingesetzt. Er schoss beim Spiel um den dritten Platz kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit das Siegertor zum 3:2 gegen Uruguay. Während der Europameisterschaft 2012 war er einer der besten Spieler der deutschen Nationalmannschaft und stand von Anfang an auf dem Spielfeld. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft im Juli 2014.