Sebastian Prödl

Watford v West Bromwich Albion - Premier League

Sebastian Prödl – österreichischer Nationalspieler in der deutschen Bundesliga

Der österreichische Fußballspieler wurde am 21. Juni 1987 in Graz geboren. Nachdem er in seiner Jugend bis 2002 beim SV Kirchberg sowie dem SV Feldbach gespielt hatte, wechselte er in die ...

mehr zu Sebastian Prödl »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Sebastian Prödl – österreichischer Nationalspieler in der deutschen Bundesliga

Der österreichische Fußballspieler wurde am 21. Juni 1987 in Graz geboren. Nachdem er in seiner Jugend bis 2002 beim SV Kirchberg sowie dem SV Feldbach gespielt hatte, wechselte er in die Nachwuchsabteilung des SK Sturm Graz. In diesem Verein startete der Innenverteidiger seine Karriere als Profi mit seinem Debüt in der österreichischen Bundesliga am 9. Mai 2007. Einige Monate später erfolgte sein erstes Bundesligator gegen den SC Rheindorf Altach, das der Mannschaft den Sieg brachte. Sebastian Prödl sicherte sich einen Stammplatz in der Mannschaft des SK Sturm Graz und wechselte zur Saison 2008/09 in die deutsche Bundesliga zum SV Werder Bremen, bei dem er einen Vertrag bis 2012 erhielt.

Der Innenverteidiger beim SV Werder Bremen Für den Bremer Verein stand der österreichische Spieler erstmals beim 9:3-Sieg im DFB-Pokalspiel gegen Eintracht Nordhorn auf dem Platz. Es folgte das Bundesligadebüt am 16. August 2008 gegen Arminia Bielefeld. Eine Verletzung am Sprunggelenk warf den Fußballer jedoch zurück, sodass er sich zunächst keinen Stammplatz in der Innenverteidigung der Mannschaft sichern konnte. Am 18. März 2009 gelang ihm mit dem 1:0-Führungstreffer im UEFA-Pokal gegen das französische Team St. Etienne der erste Pflichtspieltreffer für den Bremer Verein. Nachdem Sebastian Prödl mit den Bremern 2008/09 den DFB-Pokal gewonnen hatte, erlitt er im Januar 2012 im Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Oberkiefer- und Nasenbeinbruch sowie eine Gehirnerschütterung. Es folgte eine zweimonatige Zwangspause, bis Prödl im März sein Comeback feierte. Sein Vertrag wurde bis zum Sommer 2015 verlängert. Nach Ablauf der Laufzeit wechselte Prödl ablösefrei zum FC Watford.

Sebastian Prödl und seine Karriere in der Nationalmannschaft Österreichs

Der Österreicher absolvierte insgesamt fünf Spiele für die U 19 sowie acht Spiele für die U 20 der Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Sein Debüt für die Nationalmannschaft gab er dabei am 30. Mai 2007. Als Kapitän der U 20 nahm Prödl mit dieser an der Junioren-Weltmeisterschaft im Sommer 2007 in Kanada teil. Die Mannschaft erreichte den vierten Platz und der Innenverteidiger wurde von der italienischen Sportzeitschrift „La Gazzetta dello Sport“ ins All-Star-Team gewählt. Er rückte in den Kader der A-Nationalmannschaft auf und nahm mit dieser an der Europameisterschaft 2008 in seinem Heimatland und der Schweiz teil. Er stand in den beiden Spielen gegen Kroatien und Polen auf dem Platz. In diesen erhielt er jeweils eine gelbe Karte, sodass er gegen Deutschland gesperrt wurde.