Real Madrid-Sergio Ramos

Sergio Ramos – begabtes Abwehrtalent der Spanier

Der spanische Fußballspieler Sergio Ramos wurde am 30. März 1986 in Camas in der Provinz Sevilla geboren. Er begann seine fußballerische Laufbahn 1996 in der Jugendabteilung des FC Sevilla. Zur Saison 2002/2003 wechselte er in die ...

mehr zu Sergio Ramos »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

LEISTUNGSDATEN

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

TRANSFERS

SPIELER-STATIONEN

ZeitraumVerein
07/2003 - 06/2004 Sevilla Atlético
01/2004 - 06/2004 Sevilla FC
07/2004 - 08/2005 Sevilla FC
08/2005 - 08/2015 Real Madrid
08/2015 - 06/2020 Real Madrid
News
FBL-ESP-LIGA-SEVILLA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Skurriles Ende von Real Madrids Super-Serie
Ronaldo verliert die Fassung, Ramos wird zum tragischen Helden, Coach Zidane in der Kritik: Nach der Pleite in Sevilla regiert bei Real Madrid der Frust. mehr »
Int. Fußball / Copa del Rey
Presse feiert "unbesiegbares" Real
Real Madrid stellt dank eines späten Tors von Karim Benzema einen neuen Rekord auf und wird gefeiert. Beim 3:3 gegen den FC Sevilla steht aber ein anderer Star im Fokus. mehr »
Sevilla v Real Madrid - Copa del Rey: Round of 16 Second Leg
Int. Fußball / Copa del Rey
Furioses Comeback bringt Real den Rekord
Real Madrid erreicht gegen den FC Sevilla das Viertelfinale in der Copa del Rey. Die Königlichen schnappen sich zudem in letzter Sekunde einen beeindruckenden Rekord. mehr »
Die Stars von Real Madrid und des FC Barcelona dominieren die FIFA-Elf
Fußball
Warum Real und Barca die Dreamteams dominieren
Wenn die "Mannschaften des Jahres" gewählt werden, dominieren immer wieder Real Madrid und der FC Barcelona. Wo sind die Spieler aus Bundesliga und Premier League? mehr »
Int. Fußball
SPORT1-Elf des Jahres: Drei Deutsche mit dabei
Pünktlich vor der Wahl zum Weltfußballer zeigen wir die SPORT1-Weltelf des Jahres 2016. Real Madrid stellt vier Akteure, auch drei Deutsche stehen in der Auswahl. mehr »
Real Madrid CF v Malaga CF - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Nach Wechsel-Drohung: Ramos bremst Rodriguez
Update Real-Reservist James Rodriguez droht nach dem Finale der Klub-WM seinen Abgang an. Kapitän Sergio Ramos weist ihn in die Schranken und hofft auf einen Verbleib. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Video: Ramos wiederholt Last-Minute-Wahnsinn
Vereinsrekord statt Blamage: Real Madrid liegt gegen Deportivo La Coruna lange hinten, schlägt kurz vor Schluss aber zurück. Sergio Ramos wird einmal mehr zum Retter. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Der Mann für die großen Real-Momente
Sergio Ramos wird im Clasico einmal mehr zu Real Madrids Lebensversicherung. Gegen Dortmund wollen der Barca-Schreck und seine Kollegen nun einen Rekord einstellen. mehr »
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-REALMADRID
Int. Fußball / Primera Division
Pressestimmen zum Clasico: "Ramos bestraft Barca"
Die europäische Presse feiert Sergio Ramos nach dem Last-Minute-Tor beim FC Barcelona. Der Verteidiger trifft zum dritten Mal in kurzer Zeit entscheidend für Real. mehr »
FBL-WC-2018-ALB-ESP
Int. Fußball / Primera Division
Ramos muss wochenlang pausieren
Update Der Innenverteidger verletzt sich beim Länderspiel am Knie und muss verletzt ausgewechselt werden. Eine Untersuchung in Madrid liefert die exakte Diagnose. mehr »

Sergio Ramos – begabtes Abwehrtalent der Spanier

Der spanische Fußballspieler Sergio Ramos wurde am 30. März 1986 in Camas in der Provinz Sevilla geboren. Er begann seine fußballerische Laufbahn 1996 in der Jugendabteilung des FC Sevilla. Zur Saison 2002/2003 wechselte er in die zweite Mannschaft des Vereins. Nach nur einer Spielzeit stieg der vorwiegend als Innenverteidiger agierende Ramos in die Profimannschaft auf, die in der Primera División – der höchsten Spielklasse Spaniens – aktiv war. Dort konnte er schnell mit starken Leistungen überzeugen und sich so einen Stammplatz in der Defensive erkämpfen. Bald wurde Real Madrid auf das junge Talent aufmerksam. Zur Saison 2005/2006 wechselte Ramos schließlich für eine Ablösesumme von 27 Millionen Euro zu dem Madrider Verein.

Spanischer Meister mit Real Madrid

Bei den Madrilenen ergatterte Sergio Ramos sofort einen Platz in der Stamm-Elf, sodass er in seiner ersten Saison bei 33 Erstligaspielen zum Einsatz kam. Dabei schoss der Innenverteidiger, der insgesamt mit einer großen Zweikampfstärke und einem taktisch ausgeklügelten Stellungsspiel überzeugt, vier Tore. Auch die folgenden Jahre gestalteten sich für Ramos sehr erfolgreich. So gewann er mit seinem Team in den Jahren 2007, 2008 und 2012 die spanische Meisterschaft und errang 2008 und 2013 den spanischen Superpokal. Außerdem wurde die Madrider Mannschaft in den Jahren 2011 und 2014 spanischer Pokalsieger. Ein großer internationaler Erfolg gelang in der Saison 2013/2014: Nach einem spannenden Finale gegen Atlético Madrid feierte Ramos mit seinem Verein den Sieg in der UEFA Champions League.

Sergio Ramos in der Nationalmannschaft

Nachdem Ramos bereits einige der spanischen Jugendnationalmannschaften durchlaufen hatte, wurde er im Jahr 2005 im Alter von 18 Jahren in die spanische A-Nationalmannschaft berufen. Im folgenden Jahr avancierte er zum Stammspieler und nahm an der WM 2006 in Deutschland teil. Allerdings musste sein Team nach einer Niederlage im Achtelfinale gegen Frankreich die Heimreise antreten. Wesentlich erfolgreicher verlief die EM 2008 in Österreich und der Schweiz, bei der Ramos mit seiner Mannschaft Europameister wurde. Zwei Jahre darauf holte sich das spanische Team den Weltmeistertitel in Südafrika, nachdem es die Niederlande mit 1:0 im Finale besiegt hatte. Auch die Europameisterschaft 2012 gewann Spanien. Erst bei der WM 2014 endete die Erfolgsserie, als Ramos mit seiner Mannschaft in der Vorrunde ausschied.