FC St. Pauli v Greuther Fuerth  - 2. Bundesliga

Stefan Thesker – aus den Niederlanden zu den deutschen Top-Clubs

Der am 11. April 1991 in Ahaus geborene Stefan Thesker entdeckte mit vier Jahren seine Fußballleidenschaft und spielte anfangs beim TuS Wüllen. Später wechselte er in die Jugendabteilung vom  FC Schalke 04. Dort ...

mehr zu Stefan Thesker »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Leistungsdaten

[[ competition.name ]]
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ stat.name | statisticKeyToLabel ]]
[[ stat.value | ifElse : stat.value : "-" ]]

Stefan Thesker – aus den Niederlanden zu den deutschen Top-Clubs

Der am 11. April 1991 in Ahaus geborene Stefan Thesker entdeckte mit vier Jahren seine Fußballleidenschaft und spielte anfangs beim TuS Wüllen. Später wechselte er in die Jugendabteilung vom  FC Schalke 04. Dort war er drei Jahre aktiv, bevor er 2005 zum FC Twente ging. In der Saison 2010/11 schaffte Thesker hier den Sprung in die zweite Mannschaft.

Stefan Thesker in der Bundesliga – von Hoffenheim nach Hannover 96

Zum Sammeln von Spielpraxis stand Thesker ab Januar 2011 bei Fortuna Sittard in der Innenverteidigung im Aufgebot. In der darauffolgenden Saison 2011/12 endete die Ausleihe und er kehrte zum FC Twente zurück. In der Winterpause 2011/12 erhielt Thesker mehrere Angebote von niederländischen Erstligisten und deutschen Fußballklubs. Letztendlich ging er zur  TSG 1899 Hoffenheim, wo er am 27. April 2013 sein Debüt in der Bundesliga gab. Zur Saison 2014/2015 wechselte er zu Hannover 96. Nach nur einer halben Saison bei den Niedersachsen ging er zur SpVgg Greuther Fürth.

Nach einigen Differenzen verliehen ihn die Fürther im Januar 2016 in die Niederlande zu Twente Enschede. Der Verein aus der Eredivisie hält eine Kaufoption. Überschattet wurde sein Wechsel von einer Krebserkrankung, die am 8. Februar 2016 öffentlich wurde. Thesker musste operiert werden und fällt auf unbestimmte Zeit aus.