AC Chievo Verona v Genoa CFC - Serie A

Tim Matavž – torgefährlicher Mittelstürmer

Tim Matavž wurde am 13. Januar 1989 im slowenischen Šempeter pri Gorici geboren. Im Alter von sechs Jahren schloss er sich dem Fußballclub NK Bilje an. 2004 ging er zur Jugendmannschaft des Vereins ND Gorica, bei dem der ...

mehr zu Tim Matavž »

Club Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
Zu dieser Saison liegen keine Daten vor.
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]

Nationalmannschaft Statistiken

Wettbewerb
Spiele
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
In dieser Saison war der Spieler nicht in der Nationalmannschaft
[[ competition.seasonStats.playing ]]
[[ competition.seasonStats.rating | ratingToGrade : true ]]
[[ competition.seasonStats.score == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.score ]]
[[ competition.seasonStats.assists && competition.seasonStats.assists != "0" | ifElse : competition.seasonStats.assists : "-" ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow ]]
[[ competition.seasonStats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_yellow_red ]]
[[ competition.seasonStats.card_red == "0" | ifElse : "-" : competition.seasonStats.card_red ]]
Spieltag
Gegner
Ergebnis
Leistungsindex
Tore
Assists
Gelb
Gelb-Rot
Rot
[[ match.roundName ]]
[[ match.rating[0].value | ratingToGrade : false ]]
[[ !match.person_stats.score || match.person_stats.score == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.score ]]
[[ match.person_stats.assists && match.person_stats.assists != "0" | ifElse : match.person_stats.assists : "-" ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow || match.person_stats.card_yellow == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow ]]
[[ !match.person_stats.card_yellow_red || match.person_stats.card_yellow_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_yellow_red ]]
[[ !match.person_stats.card_red || match.person_stats.card_red == "0" | ifElse : "-" : match.person_stats.card_red ]]


Tim Matavž – torgefährlicher Mittelstürmer

Tim Matavž wurde am 13. Januar 1989 im slowenischen Šempeter pri Gorici geboren. Im Alter von sechs Jahren schloss er sich dem Fußballclub NK Bilje an. 2004 ging er zur Jugendmannschaft des Vereins ND Gorica, bei dem der Mittelstürmer zwei Jahre später in den Kader der Erstligamannschaft aufrückte. Zudem debütierte er im Jahr 2006 in der slowenischen U-21-Nationalmannschaft, für die er bis 2010 in 17 Spielen zum Einsatz kam und sechs Tore schoss. Am Ende der Saison 2006/2007, in der Matavž mit Gorica Vizemeister wurde, hatte er 27 Ligaspiele auf dem Konto, in denen er elf Tore erzielte. Im Sommer 2007 wechselte Matavž für 1,1 Millionen Euro zum FC Groningen in die erste niederländische Liga. In seiner ersten Saison für Groningen kam er in 15 Spielen zum Einsatz, blieb aber ohne Torerfolg. Daher wurde er im Sommer 2008 an den niederländischen Zweitligisten FC Emmen verliehen. Für ihn stand Matavž bis zur Winterpause in 16 Pflichtspielen auf dem Platz und schoss fünf Tore.

Der Durchbruch von Tim Matavž in den Niederlanden und der Weg zum FC Augsburg

Nach Ende der Leihfrist im Dezember 2008 ging Matavž von Emmen zurück nach Groningen. Bereits bei seinem ersten Einsatz für die Groninger in der Saison 2008/2009 erzielte er sein erstes Tor in der niederländischen Liga. Allerdings kamen in der restlichen Spielzeit nur noch drei Partien und ein weiteres Tor dazu. Die Saison 2009/2010 sollte schließlich zum Durchbruch von Tim Matavž beim FC Groningen führen. So absolvierte er 32 der 34 Saisonspiele und wurde mit 13 Treffern zum bis dahin besten Torschützen seiner Mannschaft. Im Juni 2010 spielte Matavž erstmals in der A-Nationalmannschaft seines Landes und wurde in den Kader für die Weltmeisterschaft 2010 berufen. In der Saison 2010/2011 kam er auf 16 Tore in 29 Ligapartien für Groningen. Im Sommer 2011 wechselte Matavž für sieben Millionen Euro zum PSV Eindhoven. Dort gehörte er von Beginn an zur Stammelf und schoss in seinen ersten beiden Spielzeiten jeweils elf Tore in der Liga. Zudem gewann er 2012 mit seinem Team den niederländischen Pokal. Zahlreiche Verletzungen sorgten dafür, dass er einen großen Teil der Spielzeit 2013/2014 verpasste und nur auf zwei Tore in 15 Spielen kam. Im Sommer 2014 wechselte Matavž für vier Millionen Euro Ablöse zum FC Augsburg. Im Winter 2016 verlieh der FCA ihn an den FC Genua nach Italien. Dort wird er bis zum Sommer spielen.