vergrößernverkleinern
Offenbach jubelt
Mannheim und Homburg trennen sich mit einem Remis © getty

Mannheim und der FC Homburg liefern sich in der Regionalliga Südwest ein intensives Duell, nur die Tore fehlen. Dafür knallt der Ball gleich dreimal ans Aluminium.

Video

Waldhof Mannheim und der FC Homburg haben sich in der Regionalliga Südwest mit einem 0:0-Unentschieden getrennt.

In der ersten Hälfte hatten die Gastgeber die besseren Chancen.

Steffen Straub schoss in der 35. Minute aus acht Metern an den Pfosten.

In der 44. Minute hatte Straub erneut Pech und traf mit einem strammen Schuss aus 17 Metern nur die Latte.

Homburg kam erst in der zweiten Halbzeit zu guten Tormöglichkeiten.

Marc Gallego knallte in der 74. Minute einen Freistoß aus 18 Metern an die Querlatte.

Eine Minute später setzte Tim Stegerer nach einer Ecke einen Kopfball aus kurzer Distanz nur knapp neben das Tor.

In den Schlussminuten hätte Waldhof noch den Siegtreffer markieren können, doch Homburgs Keeper David Buchholz parierte eine Doppelchance (86.) der Mannheimer glänzend.

In der Tabelle hilft das Remis keinem der beiden Teams wirklich weiter.

Homburg rangiert nun auf dem 5. Platz, Mannheim ist nun 10.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel