vergrößernverkleinern
Cebio Soukou spielt seit 2012 in Essen
Wurde positiv auf eine verbotene Substanz getestet: Cebio Soukou © imago

Mittelfeldspieler Cebio Soukou von Regionalligist Rot-Weiss Essen ist bei einer routinemäßigen Dopingkontrolle positiv getestet worden.

Die Probe war nach dem Ligaspiel bei den Sportfreunden Lotte (1:1) am 6. Dezember genommen worden und wies einen erhöhten Wert einer in der Dopingliste des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) aufgeführten Substanz auf.

Der Verein und der Spieler haben beim Verband einen Antrag auf Öffnung der B-Probe gestellt.

"Das Ergebnis dieser Probe wollen wir nun zunächst abwarten, bevor über die weitere Vorgehensweise entschieden wird", sagte Essens 1. Vorsitzender Michael Welling bei "dfb.de".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel