vergrößernverkleinern
Jan Siewert-U18 Netherlands v U18 Germany - International U18 Tournament
Jan Siewert betreute beim DFB die U15-, U17- und die U18-Nationalmannschaft © Getty Images

Rot-Weiss Essen hat Jan Siewert als neuen Chef-Trainer für die Saison 2015/2016 verpflichtet. Der 32-Jährige unterschrieb an der Hafenstraße einen ligaunabhängigen Vertrag bis 2018.

Mit der deutschen U17-Nationalmannschaft wurde Siewert in diesem jahr Vize-Europameister.

Sportdirektor Andreas Winkler zeigt sich hocherfreut ob der realisierten Personalentscheidung: "Wir haben vor einiger Zeit eine Spielphilosophie entwickelt, für deren Umsetzung der Chef-Trainer selbstverständlich eine zentrale Rolle einnimmt. Dementsprechend haben wir uns für die Besetzung dieses Postens bewusst die nötige Zeit genommen. Jan Siewert ist aufgrund seiner Vorstellung von Fußball aber auch mit seinem Ehrgeiz und seiner Persönlichkeit der absolut passende Trainer für die Richtung, in die es in Zukunft an der Hafenstraße gehen soll."

Der neue Trainer Siewert hebt die übereinstimmende Philosophie hervor: "In den Gesprächen mit Andreas Winkler und Michael Welling habe ich gemerkt, dass an der Hafenstraße ein Weg eingeschlagen wurde, mit dem ich mich vollkommen identifizieren kann. Rot-Weiss Essen möchte einen aktiven, attraktiven und erfolgreichen Fußball spielen und genau dafür möchte ich mit der Mannschaft sorgen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel