Video

Trainer Daniel Farke feiert ein gelungenes Debüt bei Borussia Dortmund II und beweist ein glückliches Händchen. Negativ fallen in Wattenscheid die mitgereisten BVB-Fans auf.

Philipp Hanke und Mitsuru Maruoka haben Trainer Daniel Farke einen erfolgreichen Einstand bei Borussia Dortmund II beschert.

Hanke brachte beim 2:0 (0:0)-Sieg bei der SG Wattenscheid 09 die Gäste in der 55. Minute in Führung. Der eingewechselte Muruoka machte in der Schlussphase (85.) mit einem sehenswerten Schlenzer ins rechte Eck den Deckel drauf.

Farke hatte in der vergangenen Woche die Nachfolge von David Wagner angetreten, der zu Huddersfield Town in die zweite englische Liga wechselte.

Marvin Ducksch hatte bereits in der Anfangsphase die Führung für die U23 des BVB auf dem Fuß, scheiterte aber mit einem Flachschuss am rechten Pfosten (2.).

BVB-Fans
BVB-Fans sorgen für Spielunterbrechung © SPORT1

Zu Beginn der zweiten Halbzeit musste die Partie wegen des Abbrennens von bengalischen Feuern im Block der mitgereisten BVB-Fans für einige Minuten unterbrochen werden.

Mit dem Erfolg verschaffte sich der Drittliga-Absteiger Dortmund in der Regionalliga etwas Luft im Abstiegskampf und kletterte auf Platz 14. Für Wattenscheid war es die erste Niederlage nach zuvor fünf ungeschlagenen Spielen in Serie. Die SG liegt mit 27 Punkten auf Platz vier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel