vergrößernverkleinern
Als der Aufstieg perfekt ist kennt der Jubel auf dem Platz keine Grenzen mehr © Imago

Der ehemalige Bundesligist SSV Ulm steigt in die Regionalliga Südwest auf.

Die Spatzen siegten beim 1. CfR Pforzheim 3:0 und sind durch die Niederlage von Verfolger FC Nöttingen beim SV Sandhausen II (2:3) einen Spieltag vor Saisonende nicht mehr von Platz eins der Oberliga Baden-Württemberg zu verdrängen.

Ulm spielte in der Saison 1999/2000 unter Trainer Martin Andermatt in der 1. Bundesliga.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel