vergrößernverkleinern
Die TuS Koblenz bekommt es mit dem 1. FC Saarbrücken zu tun © SPORT1

Die Regionalliga auf SPORT1 ist zurück. Den Auftakt macht die Partie des 2. Spieltags zwischen TuS Koblenz und dem 1. FC Saarbrücken im altehrwürdigen Stadion Oberwerth.

Die "Königsklasse der Amateure" ist zurück.

Zum Auftakt der Regionalliga-Saison auf SPORT1 kommt es im Stadion Oberwerth zum Duell zwischen Aufsteiger TuS Koblenz und dem 1. FC Saarbrücken (ab 12.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Als die TuS Koblenz GmbH im Juli 2015 nach dem Abstieg in die Oberliga einen Insolvenzantrag stellen musste, war die Zukunft des 2009 noch in der Zweiten Liga beheimateten Traditionsvereins alles andere als gesichert. Sportlich machte sich die finanzielle Schieflage allerdings in keinster Weise bemerkbar, so dass letztlich souverän die direkte Rückkehr in die Regionalliga gelang.

Im ersten Saisonspiel ergatterte das Team von Coach Petrik Sander  bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern (0:0) direkt den ersten Punkt und will nun gegen den FCS vor heimischer Kulisse nachlegen.

Die Saarländer streben nach einer enttäuschenden letzten Saison (Platz 7) nun nach höheren Zielen, der Auftakt gegen den SSV Ulm (1:0) verlief allerdings steiniger als erhofft.

SPORT1 wird die Regionalliga mit dem bewährten Team um Moderator Martin Quast und Kommentator Jörg Dahlmann in Szene setzen und auch multimedial auf seinen Plattformen begleiten. Dieses Team ist auch beim Auftakt in Koblenz im Einsatz. Als Co-Kommentator wird Falko Götz, Ex-Trainer von Saarbrücken, das Spiel begleiten. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel