vergrößernverkleinern
Im Stadion am Zoo kommt es zum Duell zwischen Wuppertal und Aachen © Getty Images / SPORT1

Der Wuppertaler SV empfängt Alemannia Aachen in der Regionalliga West zum Duell der Verfolger (ab 20 Uhr LIVE im TV). Die Gäste reisen mit viel Selbstbewusstsein an.

Verfolgerduell in der Regionalliga West: Alemannia Aachen ist zu Gast beim Wuppertaler SV.

Am siebten Spieltag kämpfen die beiden ehemaligen Bundesligisten um den Anschluss an die Spitze (20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). 

Aachen kommt als Tabellenfünfter zum überraschend gut gestarteten Aufsteiger WSV, der auf Rang sechs lauert. Die Alemannia reist mit viel Selbstvertrauen zum Duell - nach zwei Auswärtssiegen gelang zuletzt gegen den Bonner SC der erste Dreier vor heimischem Publikum.

"Wenn wir eine ähnliche Top-Leistung wie in der ersten Halbzeit gegen Bonn abrufen, wird es für jeden Gegner schwer, uns zu schlagen", sagte Dennis Dowidat, der sich nach einer Verletzungspause gegen Bonn mit zwei Vorlagen zurückgemeldet hatte.

Im Stadion am Zoo kommt es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen Aachen und Wuppertal seit der Saison 1998/99. Die Bilanz spricht für die Gäste: 22 von 44 Liga-Partien gingen an die Alemannia, Wuppertal entschied 13 Spiele für sich.

SPORT1 begleitet das nächste Duell ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel