vergrößernverkleinern
Der 1. FC Schweinfurt 05 will im Frankenderby jubeln © Imago

SPORT1 zeigt die Regionalliga Bayern zur "Prime Time":

Der Münchner Fernsehsender überträgt am Montag, den 3. April (20.15 Uhr) die Partie 1. FC Schweinfurt 05 - SpVgg Oberfranken Bayreuth LIVE im Free-TV.

"Für das kommende Jahr haben wir hochattraktive Begegnungen aus der Regionalliga Bayern gewählt, darunter zusätzlich neu das Frankenderby Schweinfurt gegen Bayreuth", sagt Stefan Thumm, Leiter Fußball bei SPORT1.

Josef Janker, Spielleiter des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), erklärt: "In so einem Derby ist immer richtig Pfeffer drin. Sicher wollen sich die Bayreuther für die 0:2-Heimniederlage aus der Vorrunde revanchieren. Ich sehe beide Mannschaften auf Augenhöhe."

In der Saison 2016/2017 präsentiert SPORT1 noch zwei weitere Spiele der Regionalliga Bayern LIVE. Nach der Winterpause zeigt der Sender auch das zweite Stadtderby FC Bayern München II gegen TSV 1860 München II (26. März 2017, 13.10 Uhr) sowie das Duell SV Wacker Burghausen - SpVgg Unterhaching am Montag, den 1. Mai 2017 (20.15 Uhr).

Im Mai 2016 hatte SPORT1 die Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2016/2017 verlängert. Der Sender überträgt pro Saison bundesweit bis zu 20 Partien aus den Fußball-Regionalligen LIVE.

Die Reichweite der höchsten deutschen Amateur-Spielklasse stieg in der letzten Spielzeit auf einen neuen Rekordwert: 350.000 Zuschauer verfolgten 2015/2016 im Durchschnitt die Partien der Regionalligen LIVE auf SPORT1 (2013/2014: 290.000).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel