vergrößernverkleinern
Nico Karger bekommt von 1860 einen Profivertrag
Nico Karger erzielte gegen Garching einen Doppelpack © Getty Images

Die Löwen kehren nach zuletzt zwei Remis in der Regionalliga in die Erfolgsspur zurück und bauen ihre Führung an der Spitze aus. Nico Karger bleibt weiter treffsicher.

Der TSV 1860 München ist in der Regionalliga Bayern nach zuletzt zwei Remis in Folge auf die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Durch das 3:0 (2:0) beim VfR Garching baute das Team von Trainer Daniel Bierofka mit nun 23 Punkten die Führung an der Tabellenspitze auf Verfolger Schweinfurt zumindest vorübergehend auf vier Punkte aus.

Nico Karger, im Toto-Pokal gegen Unterföhring bereits vierfacher Torschütze, brachte die Löwen mit zwei Treffern (22., 31.) früh in Front. Routinier Sascha Mölders machte nach der Pause den Deckel drauf (58.)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel