vergrößernverkleinern
Nico Karger steht mit 1860 München an der Tabellenspitze
Nico Karger erzielte beim Sieg in Eichstätt den Siegtreffer für 1860 München © Getty Images

1860 München setzt in der Regionalliga Bayern seinen Siegeszug fort. Beim VfB Eichstätt rennen die Löwen allerdings lange einem Rückstand hinterher.

Der TSV 1860 München hat in der Regionalliga Bayern die zweite Saisonniederlage abgewendet und die Tabellenführung weiter ausgebaut.

Das Team von Trainer Daniel Bierofka gewann beim VfB Eichstätt trotz eines 0:1-Rückstands zur Pause noch mit 2:1.

Nach dem frühen Rückstand durch Benjamin Schmidramsl (4.) drehten die Löwen durch Treffer von Markus Ziereis (62.) und Nico Karger (72.) die Partie zu ihren Gunsten.

Dank des fünften Siegs in Serie baute der Spitzenreiter den Vorsprung auf Verfolger Schweinfurt 05 auf 11 Punkte aus. Der Tabellenzweite hat allerdings noch ein Spiel weniger auf dem Konto.

Bereits am Freitag geht es für die Löwen mit dem Spiel gegen Aufsteiger FC Pipinsried (ab 18.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 sowie via Facebook Live) weiter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel