1. FC Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern -– die Roten Teufel

Der im Jahr 1900 gegründete 1. FC Kaiserslautern ist in vielerlei Hinsicht ein traditionsreicher Fußballverein, der zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesligageschichte gehört. Über drei Jahrzehnte lang konnte sich das ...

mehr zu 1. FC Kaiserslautern >
News
Karlsruher SC v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Freiburg holt Sohn von FCK-Ikone Koch
Der SC Freiburg schnappt sich einen neuen Spieler aus der 2. Liga. Robin Koch, Sohn einer Ikone der Lauterer, verlässt die Roten Teufel gen Bundesliga. mehr »
Fussball / 2. Bundesliga
Notzon wird neuer FCK-Sportdirektor
Der 1. FC Kaiserslautern hat mit Boris Notzon einen neuen Sportchef gefunden. Er war seit dem Rücktritt von Uwe Stöver kommissarisch für die Kaderplanung zuständig. mehr »
Florian Neuhaus (r.) und Ihlas Bebou (M.) sorgten für die Tore gegen Kaiserslautern
Fußball / 2. Bundesliga
Dank Traumtor: Düsseldorf jubelt gegen FCK
Fortuna Düsseldorf setzt sich im Traditionsduell gegen den 1. FC Kaiserslautern durch und springt auf Platz eins. Ein Traumtor sorgt für die Entscheidung. mehr »
Fortuna Duesseldorf v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Traditionsduell: Düsseldorf empfängt Kaiserslautern
Die Fortuna ist noch ungeschlagen. Gegen den FCK soll die Serie ausgebaut werden. Dresden spielt gegen Sandhausen. Heidenheim empfängt Duisburg. mehr »
Freiburgs Nils Petersen muss in der 1. Runde des DFB-Pokals zittern
Fußball / DFB-Pokal
Favoriten ohne Probleme - nur Freiburg zittert
Update Keine Überraschungen: In der 1. Runde des DFB-Pokal werden die Bundesligisten ihrer Favoritenrolle gerecht. Nur das Familienduell der Petersens bringt Spannung rein. mehr »
Fussball / 2. Bundesliga
Kaiserslautern holt Punkt gegen Darmstadt
Update In einem emotionalen Spiel trotzt der FCK den Darmstädtern einen Punkt ab. Damit verhindern die Pfälzer einen kompletten Fehlstart. mehr »
FC St. Pauli v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Görtler verlässt Kaiserslautern Richtung Niederlande
Lukas Görtler schließt sich dem FC Utrecht an, mit er in der UEFA Europa League spielen wird. Für Kaiserslautern machte er 43 Pflichtspiele. mehr »
1. FC Nuernberg v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
FCK distanziert sich von Hass-Plakaten
Vor dem Spiel in Nürnberg werden zwei Kaiserslautern-Spieler mit einem Plakat beleidigt. Der Klub distanziert sich davon und appeliert an eine Fangruppe. mehr »
1. FC Nuernberg v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / Zweite Liga
Nürnberg legt Traumstart gegen Lautern hin
Update Nach einem indiskutablen Auftritt beim 1. FC Nürnberg verliert der 1. FC Kaiserslautern das erste Spiel deutlich. Gäste-Keeper Marius Müller patzt zweimal. mehr »
1. FC Nuernberg v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fußball / 2. Bundesliga
FCK-Fans mit Hass-Plakat gegen Torwart Müller
Fans des 1. FC Kaiserslautern machen vor dem Spiel in Nürnberg Stimmung gegen den von RB Leipzig zurückgekehrten Marius Müller. Der Torwart zeigt Nerven. mehr »

Der 1. FC Kaiserslautern -– die Roten Teufel

Der im Jahr 1900 gegründete 1. FC Kaiserslautern ist in vielerlei Hinsicht ein traditionsreicher Fußballverein, der zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesligageschichte gehört. Über drei Jahrzehnte lang konnte sich das Gründungsmitglied der Bundesliga durchgängig in der Oberklasse des deutschen Fußballs halten. Seine Heimspiele trägt das Team im Fritz-Walter-Stadion aus, auch „Betze“ genannt. Diese Spielstätte, die einer der Austragungsorte der WM 2006 war, bietet für knapp 50.000 Zuschauer Platz. Seit seiner Gründung brachte der Fußballclub mit den Vereinsfarben Rot und Weiß viele namhafte Spieler hervor. In besonderer Weise mit dem Team verbunden ist der Name Fritz Walter, nach dem auch das Heimstadion benannt wurde. Der Halbstürmer absolvierte insgesamt 384 Spiele beim 1. FCK und schoss in dieser Zeit 327 Tore. Weitere bedeutende Talente des Vereins waren unter anderem die Nationalspieler Miroslav Klose, Werner Kohlmeyer, Marco Reich und Andreas Brehme.

Sportliche Erfolge und Tiefpunkte des 1. FC Kaiserslautern

Der 1. FCK konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft für sich entscheiden, unter anderem in den Jahren 1991 und 1998. Zwischen diesen Meisterschaften gab es allerdings auch eine schwierige Zeit, da die Mannschaft in der Saison 1995/1996 zum ersten Mal in ihrer Geschichte aus der Bundesliga abstieg. Am letzten Spieltag gelang wenige Minuten vor Abpfiff Bayer Leverkusen der Ausgleich, was den Abstieg des FCK besiegelte. Trotzdem konnte der Verein noch im selben Jahr den DFB-Pokal gewinnen. Nachdem die Saison in der zweiten Spielklasse mit Bravour gemeistert wurde, war der 1. FC Kaiserslautern nach nur einem Jahr wieder aufgestiegen. Unter der Führung des legendären Trainers Otto Rehagel schaffte es das Team zum ersten Mal im Profifußball, als Aufsteiger eine Meisterschaft zu gewinnen. Dadurch sicherte sich der 1. FCK für das kommende Jahr die Teilnahme an der Champions League, wo die Mannschaft das Viertelfinale erreichte. In der Saison 2005/2006 musste der 1. FC Kaiserslautern am letzten Spieltag erneut ein direktes Duell um den Abstieg bestreiten. Der damalige Gegner VfL Wolfsburg konnte sich durchsetzen, sodass die Kaiserslauterer wieder in die zweite Liga absteigen mussten. Dort verblieb der Club weitere drei Jahre, ehe 2009/2010 der erneute Aufstieg glückte. Nachdem zunächst der Klassenerhalt gelang, trat der Verein im zweiten Jahr abermals den schwierigen Gang in die zweite Liga an.