Der 1. FC Kaiserslautern -– die Roten Teufel

Der im Jahr 1900 gegründete 1. FC Kaiserslautern ist in vielerlei Hinsicht ein traditionsreicher Fußballverein, der zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesligageschichte gehört. Über drei Jahrzehnte lang konnte sich...
mehr zu 1. FC Kaiserslautern »

News
FC Wuerzburger Kickers v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Kaiserslautern - Düsseldorf ab 19.45 Uhr LIVE im TV
Stöver: "Dürfen uns nicht verrückt machen"
Exklusiv Vor dem Heimspiel gegen Düsseldorf spricht Kaiserslauterns Sportchef Uwe Stöver bei SPORT1 über den schlechten Start des FCK und Ex-Coach Konrad Fünfstück. mehr »
Fortuna Duesseldorf v 1. FC Kaiserslautern - 2. Bundesliga
Mo., 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1
FCK gegen Düsseldorf LIVE auf SPORT1
Der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf beschließen den 3. Spieltag in der 2. Liga. SPORT1 zeigt die Montags-Partie ab 19.45 Uhr LIVE im TV. mehr »
Fussball / DFB-Pokal
Lautern blamiert sich bei Drittligist
Die Pfälzer müssen überraschend die Segel streichen. Zweimal kann der FCK eine Führung nicht verteidigen. Am Ende trifft Gjasula zum Sieg. Aufsteiger Würzburg nimmt Revanche. mehr »
FC Wuerzburger Kickers v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Lautern verpasst Befreiungsschlag
Update Nach der Auftaktpleite startet Kaiserslautern in Würzburg verheißungsvoll. Doch ein Abwehrpatzer bringt den FCK um die drei Punkte. Tayfun Korkut hadert bei SPORT1. mehr »
Hannover lässt es viermal klingeln
Hannover lässt es viermal klingeln
Hannover 96 gewinnt zum Auftakt der 2. Liga auf dem Betzenberg überzeugend mit 4:0. SPORT1.fm-Reporter: Rolf Lange mehr »
Fussball / 2. Bundesliga
Kantersieg! 96 stürmt den Betzenberg
Hannover untermauert gleich zum Start in die neue Saison seine Aufstiegsambitionen. Kaiserslautern muss eine bittere 0:4-Heimpleite einstecken. Sobiech trifft doppelt. mehr »
Sobiech
22.30 Uhr: Alles zum Zweitliga-Start in Hattrick
Sobiech und Co. heiß auf Rote Teufel
Hannovers Stürmer Arthur Sobiech freut sich, dass es endlich wieder losgeht. Kaiserslauterns neuer Trainer Tayfun Korkut trifft zum Zweitliga-Start auf seinen Ex-Klub. mehr »
2. Liga
Die Zu- und Abgänge der Zweitligisten
Die 18 Zweitligisten haben sich prominent verstärkt vor dem Start in die neue Saison. Für die Neuzugänge mussten einige Spieler weichen. Hier gibt's den Transferüberblick. mehr »
1. FC Heidenheim v 1. FC Kaiserslautern  - 2. Bundesliga
Die 2. Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1
Zweite Liga: Mehr Emotionen als ganz oben?
Am Freitag wird die 43. Saison der 2. Bundesliga angepfiffen. Fans dürfen sich auf Tradition, Geheimfavoriten, volle Stadien und einen Weltmeister freuen. mehr »
Tayfun Korkut Becomes New Hannover 96 Head Coach
Fußball / 2. Bundesliga
Mission Wiederaufstieg: 96 gegen Korkut
In Kaiserslautern fällt für Hannover 96 der Startschuss in Liga zwei - ausgerechnet gegen Ex-Coach Tayfun Korkut. Erleicherung gibt es wegen Salif Sane. mehr »

Der 1. FC Kaiserslautern -– die Roten Teufel

Der im Jahr 1900 gegründete 1. FC Kaiserslautern ist in vielerlei Hinsicht ein traditionsreicher Fußballverein, der zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesligageschichte gehört. Über drei Jahrzehnte lang konnte sich das Gründungsmitglied der Bundesliga durchgängig in der Oberklasse des deutschen Fußballs halten. Seine Heimspiele trägt das Team im Fritz-Walter-Stadion aus, auch „Betze“ genannt. Diese Spielstätte, die einer der Austragungsorte der WM 2006 war, bietet für knapp 50.000 Zuschauer Platz. Seit seiner Gründung brachte der Fußballclub mit den Vereinsfarben Rot und Weiß viele namhafte Spieler hervor. In besonderer Weise mit dem Team verbunden ist der Name Fritz Walter, nach dem auch das Heimstadion benannt wurde. Der Halbstürmer absolvierte insgesamt 384 Spiele beim 1. FCK und schoss in dieser Zeit 327 Tore. Weitere bedeutende Talente des Vereins waren unter anderem die Nationalspieler Miroslav Klose, Werner Kohlmeyer, Marco Reich und Andreas Brehme.

Sportliche Erfolge und Tiefpunkte des 1. FC Kaiserslautern

Der 1. FCK konnte bereits mehrmals die deutsche Meisterschaft für sich entscheiden, unter anderem in den Jahren 1991 und 1998. Zwischen diesen Meisterschaften gab es allerdings auch eine schwierige Zeit, da die Mannschaft in der Saison 1995/1996 zum ersten Mal in ihrer Geschichte aus der Bundesliga abstieg. Am letzten Spieltag gelang wenige Minuten vor Abpfiff Bayer Leverkusen der Ausgleich, was den Abstieg des FCK besiegelte. Trotzdem konnte der Verein noch im selben Jahr den DFB-Pokal gewinnen. Nachdem die Saison in der zweiten Spielklasse mit Bravour gemeistert wurde, war der 1. FC Kaiserslautern nach nur einem Jahr wieder aufgestiegen. Unter der Führung des legendären Trainers Otto Rehagel schaffte es das Team zum ersten Mal im Profifußball, als Aufsteiger eine Meisterschaft zu gewinnen. Dadurch sicherte sich der 1. FCK für das kommende Jahr die Teilnahme an der Champions League, wo die Mannschaft das Viertelfinale erreichte. In der Saison 2005/2006 musste der 1. FC Kaiserslautern am letzten Spieltag erneut ein direktes Duell um den Abstieg bestreiten. Der damalige Gegner VfL Wolfsburg konnte sich durchsetzen, sodass die Kaiserslauterer wieder in die zweite Liga absteigen mussten. Dort verblieb der Club weitere drei Jahre, ehe 2009/2010 der erneute Aufstieg glückte. Nachdem zunächst der Klassenerhalt gelang, trat der Verein im zweiten Jahr abermals den schwierigen Gang in die zweite Liga an.