FSV Mainz 05 – vielseitiger „Karnevalsverein“

Der 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e. V. wurde am 16. März 1905 gegründet. Neben Fußball stehen Tischtennis und Handball im Fokus des Clubs. Die Heimspiele der Mannschaft in den rot-weißen Trikots werden in der Coface Arena ...

mehr zu 1. FSV Mainz 05 >
News
Borussia Moenchengladbach v FC Schalke 04 - UEFA Europa League Round of 16: Second Leg
Fussball / Bundesliga
4:4! Gladbacher mit irrer Test-Aufholjagd
Borussia Mönchengladbach holt in einem turbulenten Testspiel einen 1:4-Rückstand gegen den FC St. Pauli noch auf. Auch Mainz spielt remis. mehr »
1. FSV Mainz 05 v FC Schalke 04 - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Kolasinac bringt S04 Kämpfermentalität zurück
Update Der FC Schalke feiert in Mainz zum dritten mal in einer Woche und zeigt wieder Kämpfermentalität. Ein Verteidiger geht voran und demonstriert die neue Stärke. mehr »
Borussia Moenchengladbach v FC Schalke 04 - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Badstuber und Meyer zurück bei S04
Trainer Markus Weinzierl verändert seine Mannschaft gleich auf vier Positionen. Im Mittelfeld gibt es gleich drei Wechsel. Mainz wechselt in der Verteidigung. mehr »
SV Darmstadt 98 v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
FSV Mainz geht gegen Ultras vor
Der FSV Mainz hat genug: Der Bundesligist verurteilt das Verhalten einiger seiner Anhänger in Darmstadt und will die Täter zur Rechenschaft ziehen. mehr »
SV Darmstadt 98 v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Darmstadt siegt für toten Fan Heimes
Update Der Abstiegskandidat gewinnt überraschend gegen Mainz. Die Lilien träumen nach dem Erfolg im Sondertrikot zu Ehren ihres Kultfans wieder vom Klassenerhalt. mehr »
Borussia Dortmund, Hertha BSC, Bundesliga, Pierre-Emerick Aubameyang, Marvin Plattenhardt
Fußball / Bundesliga
Besteht Dortmund in Berlin?
Borussia Dortmund möchte den Schwung aus der Champions League mit nach Berlin nehmen. Der FC Bayern München empfängt Frankfurt. Der 24. Spieltag im LIVE. mehr »
1. FSV Mainz 05 v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Mainz kontert Gomez-Tor bei Jonkers Debüt
Update Beim Debüt von VfL-Coach Andries Jonker geht die irre Tor-Serie von Mario Gomez unter dem Niederländer weiter. Der Treffer bringt den Wölfen aber nur einen Punkt. mehr »
FBL-GER-CUP-MUNICH-SCHALKE
Fußball / Bundesliga
Ärgert Köln die Gala-Bayern?
Der FC Bayern fährt in exzellenter Verfassung nach Köln, FC-Trainer Peter Stöger freut sich dennoch auf den Rekordmeister. Der Bundesliga-Samstag bietet spannde Spiele. mehr »
Torhüter Diego Benaglio fehlt dem VfL Wolfsburg gegen Mainz
Fussball / Bundesliga
Benaglio fällt beim VfL verletzt aus
Bei seinem Debüt für den VfL Wolfsburg muss Coach Andries Jonker auf Torhüter Diego Benaglio verzichten. Der Partie gegen Mainz sieht er gelassen entgegen. mehr »
Bayer 04 Leverkusen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Völler flieht nach elf Minuten: "Das tut weh"
Bayer Leverkusen liegt im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 bereits nach elf Minuten 0:2 zurück. Rudi Völler verlässt daraufhin seinen Platz auf der Tribüne. mehr »

FSV Mainz 05 – vielseitiger „Karnevalsverein“

Der 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e. V. wurde am 16. März 1905 gegründet. Neben Fußball stehen Tischtennis und Handball im Fokus des Clubs. Die Heimspiele der Mannschaft in den rot-weißen Trikots werden in der Coface Arena ausgetragen. Diese bietet etwa 34.000 Zuschauern Platz – bei internationalen Spielen sind es mit 26.000 etwas weniger. Der am 3. Juli 2011 fertiggestellte Neubau steht in Mainz-Bretzenheim und soll die sportliche sowie wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit gewährleisten. Die Mainzer selbst bezeichnen sich gerne als „Karnevalsverein“, konnten sich aber durch starke Leistungen in der Bundesliga Respekt verschaffen. Rivalen des Clubs sind Eintracht Frankfurt und der 1. FC Kaiserslautern.

Turbulente Geschichte des FSV Mainz 05

Der 1905 gegründete Verein wurde mehrmals Bezirksmeister. Nach dem Zweiten Weltkrieg neu gebildet, spielte die Mannschaft fortan in der Oberliga Südwest. Zu dieser Zeit wurde die Sportanlage und ehemalige Heimspielstätte am Bruchweg eingeweiht. Die goldenen Zeiten des Vereins begannen 2001 mit der Verpflichtung Jürgen Klopps als Trainer. Der FSV Mainz 05 verpasste 2002 und 2003 nur knapp den Aufstieg. Im Jahr 2004 gelang dann der große Coup und die Mainzer schafften zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Sprung in die Bundesliga. Sie konnten die Klasse drei Jahre lang halten und 2005 sogar am UEFA-Pokalwettbewerb teilnehmen, ehe es 2007 zum Abstieg kam. Unter Trainer Jörn Andersen die Mannschaft jedoch den Wiederaufstieg und erlebte dann mit Thomas Tuchel ihre Blütezeit. Dank starker Leistungen qualifizierten sich die Mainzer in den Saisons 2010/11 und 2013/14 für die UEFA Europa League. Sie scheiterten aber jeweils in den Playoff-Spielen.

Erfolge und wichtige Persönlichkeiten

Zu den größten Erfolgen des FSV Mainz 05 zählen die Aufstiege in die Zweite Bundesliga 1988 und 1990, die Aufstiege in die Bundesliga 2004 und 2009 und das Erreichen der 1. Runde des UEFA-Pokals 2005/06. Auch das Erreichen der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2011/12 und 2013/14 sowie der 5. Platz in der Bundesliga 2010/2011 sind wichtige Triumphe in der Vereinsgeschichte.Vor allem durch charismatische Trainer wie Jürgen Klopp und Thomas Tuchel erlangte der Verein große Popularität. Weitere wichtige Persönlichkeiten des FSV Mainz 05 sind die ehemaligen Spieler Gerd Higi und Dimo Wache sowie Wiederbegründer und Ehrenmitglied Konrad Weil. Auch Manuel Friedrich, André Schürrle und Nicolai Müller sowie Hanno Balitsch und Malik Fathi spielten in der Vergangenheit erfolgreich für den Mainzer Verein.