FSV Mainz 05 – vielseitiger „Karnevalsverein“

Der 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e. V. wurde am 16. März 1905 gegründet. Neben Fußball stehen Tischtennis und Handball im Fokus des Clubs. Die Heimspiele der Mannschaft in den rot-weißen Trikots...
mehr zu 1. FSV Mainz 05 »

News
1. FSV Mainz 05 v FC Liverpool  - Friendly Match
Mainz 05 bangt um Einsätze von Jhon Cordoba und Jairo Samperio
Mainzer Duo droht Ausfall gegen BVB
mehr »
SpVgg Unterhaching v 1. FSV Mainz 05 - DFB Cup
Fussball / DFB-Pokal
Mainz springt K.o. von der Schippe
Was für ein Pokalkrimi! Erst im Elfmeterschießen gewinnt Mainz 05 bei der Spielvereinigung Unterhaching und zieht in die nächste Runde ein. Zwei Ex-Löwen scheitern vom Punkt. mehr »
Marco Reus fällt für den Saisonstart der Borussia definitiv aus
Fussball / Bundesliga
Comeback von Reus verzögert sich
Seine Führerscheinprüfung hat Marco Reus mittlerweile bestanden. Auf sein Comeback muss der Nationalspieler von Borussia Dortmund allerdings noch länger warten. mehr »
DSC Wanne-Eickel vs FC Schalke 04  - Friendly Match
Fußball / 2. Bundesliga
Geis-Knaller lässt Schalke jubeln
Update Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal feiern Schalke und Frankfurt Siege gegen spanische Teams. Der SC Freiburg verliert, Leipzig spielt remis. mehr »
RB Leipzig v FSV Frankfurt  - 2. Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Leipzig spielt remis, Kantersieg für Mainz
Update Aufsteiger RB Leipzig kommt gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla zu einem Remis. Der FSV Mainz geht mit einem Kantersieg in die ersten Pflichtspiele. mehr »
Fußball / Bundesliga
Didavi glänzt bei VfL-Sieg - Köln stark
Update In einem kurzfristig angesetzten Testspiel sammelt der VfL Wolfsburg Selbstvertrauen. Auch der 1. FC Köln weiß in einem Härtetest zu überzeugen. mehr »
Gianluca Curci
1. FSV Mainz 05 zum Saisonstart wohl ohne Gianluca Curci
Mainzer Keeper Curci fällt aus
mehr »
1. FSV Mainz 05 v FC Liverpool  - Friendly Match
Fussball / Bundesliga
Nach Klatsche: Klopp adelt Mainz 05
Jürgen Klopp kommt mit dem FC Liverpool beim FSV Mainz 05 unter die Räder - und stimmt hinter den Kulissen ein Loblied auf den ehemaligen Klub an. mehr »
1. FSV Mainz 05 v FC Liverpool  - Friendly Match
Fussball
Klopp gedemütigt und gefeiert
Sein ehemaliger Klub holt Trainer Jürgen Klopp und seine Reds nach dem Gala-Auftritt gegen den FC Barcelona auf den Boden der Tatsachen zurück. Klopp wird gefeiert. mehr »
VfL Wolfsburg v Real Madrid CF - UEFA Champions League Quarter Final: First Leg
Fußball / Bundesliga
Wolfsburg bezwingt Malmö ohne Draxler
Kölns Matthias Lehmann sorgt mit einer Fair-Play-Geste für Aufsehen. Mainz verliert gegen einen Zweitligisten, Wolfsburg gewinnt ohne Draxler. Das Testspiel-Roundup. mehr »

FSV Mainz 05 – vielseitiger „Karnevalsverein“

Der 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 e. V. wurde am 16. März 1905 gegründet. Neben Fußball stehen Tischtennis und Handball im Fokus des Clubs. Die Heimspiele der Mannschaft in den rot-weißen Trikots werden in der Coface Arena ausgetragen. Diese bietet etwa 34.000 Zuschauern Platz – bei internationalen Spielen sind es mit 26.000 etwas weniger. Der am 3. Juli 2011 fertiggestellte Neubau steht in Mainz-Bretzenheim und soll die sportliche sowie wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit gewährleisten. Die Mainzer selbst bezeichnen sich gerne als „Karnevalsverein“, konnten sich aber durch starke Leistungen in der Bundesliga Respekt verschaffen. Rivalen des Clubs sind Eintracht Frankfurt und der 1. FC Kaiserslautern.

Turbulente Geschichte des FSV Mainz 05

Der 1905 gegründete Verein wurde mehrmals Bezirksmeister. Nach dem Zweiten Weltkrieg neu gebildet, spielte die Mannschaft fortan in der Oberliga Südwest. Zu dieser Zeit wurde die Sportanlage und ehemalige Heimspielstätte am Bruchweg eingeweiht. Die goldenen Zeiten des Vereins begannen 2001 mit der Verpflichtung Jürgen Klopps als Trainer. Der FSV Mainz 05 verpasste 2002 und 2003 nur knapp den Aufstieg. Im Jahr 2004 gelang dann der große Coup und die Mainzer schafften zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Sprung in die Bundesliga. Sie konnten die Klasse drei Jahre lang halten und 2005 sogar am UEFA-Pokalwettbewerb teilnehmen, ehe es 2007 zum Abstieg kam. Unter Trainer Jörn Andersen die Mannschaft jedoch den Wiederaufstieg und erlebte dann mit Thomas Tuchel ihre Blütezeit. Dank starker Leistungen qualifizierten sich die Mainzer in den Saisons 2010/11 und 2013/14 für die UEFA Europa League. Sie scheiterten aber jeweils in den Playoff-Spielen.

Erfolge und wichtige Persönlichkeiten

Zu den größten Erfolgen des FSV Mainz 05 zählen die Aufstiege in die Zweite Bundesliga 1988 und 1990, die Aufstiege in die Bundesliga 2004 und 2009 und das Erreichen der 1. Runde des UEFA-Pokals 2005/06. Auch das Erreichen der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2011/12 und 2013/14 sowie der 5. Platz in der Bundesliga 2010/2011 sind wichtige Triumphe in der Vereinsgeschichte.Vor allem durch charismatische Trainer wie Jürgen Klopp und Thomas Tuchel erlangte der Verein große Popularität. Weitere wichtige Persönlichkeiten des FSV Mainz 05 sind die ehemaligen Spieler Gerd Higi und Dimo Wache sowie Wiederbegründer und Ehrenmitglied Konrad Weil. Auch Manuel Friedrich, André Schürrle und Nicolai Müller sowie Hanno Balitsch und Malik Fathi spielten in der Vergangenheit erfolgreich für den Mainzer Verein.