AC Mailand – der Traditionsklub aus der Modehauptstadt

Im Dezember 1899 wurde der Fußballverein von Alfred Edwards und Fußballspieler Herbert Kilpin aus England gegründet. Nicht einmal zwei Jahre nach der Gründung konnten die Mailänder im Mai 1901 nach einem 3:0 gegen...
mehr zu AC Mailand »

News
International Champions Cup 2016 - Chelsea v Liverpool
International Champions Cup LIVE auf SPORT1
ICC mit Klopp und PSG LIVE auf SPORT1
In der Nacht von Samstag auf Sonntag jagt ein Kracher den nächsten. SPORT1 zeigt ab 4 Uhr die Spiele des FC Liverpool und von PSG LIVE im TV auf SPORT1. mehr »
International Champions Cup 2016 - FC Bayern Munich v A.C. Milan
Fußball / International Champions Cup
Bayern verliert trotz Ribery-Show
Update Der Rekordmeister kassiert die erste Niederlage unter Neu-Trainer Carlo Ancelotti - trotz eines starken Franck Ribery. Holger Badstuber feiert ein trauriges Comeback. mehr »
FC Bayern - Milan ab 3.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1
Ancelottis Liebe ist ziemlich verwelkt
Für den FC Bayern geht es gegen die alte Liebe von Carlo Ancelotti. Deren alter Ruhm ist verblasst, der AC Mailand versucht sich am schwierigen Neuaufbau. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Milan plant Großverkauf
Der AC Mailand will zurück an Italiens Spitze und dafür seinen Kader radikal umstrukturieren. Angeblich stehen zehn Spieler zum Verkauf. mehr »
Int. Fußball / Serie A
Berlusconi bestätigt Milan-Verkauf
Auf den AC Mailand wartet ein Geldsegen. Der bisherige Eigentümer der Lombarden, Silvio Berlusconi, bestätigt den Verkauf des Klubs an ein chinesisches Konsortium. mehr »
Fußball / International
Ibras Triumphe - und sein großer Makel
Zlatan Ibrahimovic' Karriere ist eine Erfolgsstory: Der Schwede erzielt Traumtore, stellt Rekorde auf, gewinnt Meisterschaften - ein wichtiger Titel aber fehlt ihm. mehr »
ACF Fiorentina v UC Sampdoria - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Milan findet neuen Trainer
Update Nach dem Rücktritt von Cristian Brocchi übernimmt ein ehemaliger Nationalstürmer Milan. Dieser coachte zuvor noch einen Ligakonkurrenten. mehr »
Boulevard
Boateng Hand in Hand ins Eheglück
So nutzt man die Sommerpause: Kevin-Prince Boateng und Melissa Satta gehen den Bund der Ehe ein und sammeln mit einem Hochzeitsbild viele Likes bei Instagram. mehr »
Manchester United v A.F.C. Bournemouth - Premier League
Fußball / Transfermarkt
Geht der Tulpen-General zu Milan?
Nach seinem Aus bei Manchester United könnte Louis van Gaal seine Karriere in Italien fortsetzen. Der gefallene Serienmeister Milan könnte bald wieder flüssig sein. mehr »
Mario Gomez
Fußball / Transfermarkt
Milan nimmt Gomez ins Visier
Der Nationalspieler könnte nach seiner Zeit bei Besiktas Istanbul in die Serie A zurückkehren. Sein Ex-Klub Florenz plant jedoch nicht mit dem Stürmer. mehr »

AC Mailand – der Traditionsklub aus der Modehauptstadt

Im Dezember 1899 wurde der Fußballverein von Alfred Edwards und Fußballspieler Herbert Kilpin aus England gegründet. Nicht einmal zwei Jahre nach der Gründung konnten die Mailänder im Mai 1901 nach einem 3:0 gegen den CFC Genua ihren ersten Meistertitel feiern. In der Geschichte des Vereins sollten zahlreiche weitere nationale sowie internationale Titel folgen. Zu diesen gehörten mehrere Siege nationaler Meisterschaften, aber auch Gewinne des Europapokals der Landesmeister.

Rot-Schwarz gegen Blau-Schwarz – das Mailänder Derby fasziniert und teilt eine Stadt

Traditionell spielen die Mailänder in den Vereinsfarben Rot und Schwarz. Diese Farbgebung der Trikots hat dem AC Mailand den Beinamen „Rossoneri“ eingebracht. Die Norditaliener tragen ihre Heimspiele im mehr als 80.000 Zuschauer fassenden Giuseppe-Meazza-Stadion aus, welches auch unter dem Namen San Siro bekannt ist – dem Namen des Stadtteils, in dem das Stadion steht. Die Mannschaft und der städtische Lokalrivale Inter Mailand teilen sich die Nutzung des Stadions. Das Mailänder Derby zwischen Milan und Inter gilt als eines der brisantesten des europäischen Vereinsfußballs. In Anlehnung an die Madonnenstatue auf der zentralen Turmspitze des Mailänder Doms ist es auch als Derby della Madonnina bekannt und wurde seit der Einführung der Serie A 1929/30 als das häufigste Stadtderby Italiens nahezu jedes halbe Jahr ausgetragen. Von Spielerlegenden und Trainern des AC Mailand

In der Vereinsgeschichte des AC Mailand hat es eine Vielzahl von bedeutenden Spielern und Trainern gegeben. Unter Trainer Arrigo Sacchi reifte in den späten 80er Jahren ein Weltklasseteam heran, welches mit internationalen Stars wie Franco Baresi, Paolo Maldini, Marco van Basten oder Ruud Gullit gespickt war und 1989 den Europapokal der Landesmeister, den europäischen Supercup und den Weltpokal gewinnen konnte. 1991 verließ Sacchi die Mannschaft und machte seinem Nachfolger Fabio Capello Platz. Dieser hielt den Verein weiter in der Erfolgsspur. Weitere Weltklassespieler wie der Franzose Jean-Pierre Papin, der Kroate Zvonimir Boban oder Dejan Savićević aus Jugoslawien verstärkten das Team in den 90er Jahren und brachten den Mailändern den Spitznamen „Die Unbesiegbaren“ ein. In den 2000er Jahren kehrte nach einer kurzen Durststrecke unter Trainer Carlo Ancelotti der Erfolg zurück. 2003 und 2007 gewann der AC Mailand mit Topstars wie Andrij Schewtschenko, Filippo Inzaghi oder Clarence Seedorf erneut die Champions League.