AC Mailand – der Traditionsklub aus der Modehauptstadt

Im Dezember 1899 wurde der Fußballverein von Alfred Edwards und Fußballspieler Herbert Kilpin aus England gegründet. Nicht einmal zwei Jahre nach der Gründung konnten die Mailänder im Mai 1901 nach einem 3:0 gegen den CFC ...

mehr zu AC Mailand »
News
TSG 1899 Hoffenheim v FC Schalke 04 - Bundesliga
Transfermarkt
Hoffenheim-Asse wecken Begehrlichkeiten
Gleich mehrere TSG-Akteure stehen bei namhaften Klubs auf der Liste. Neben dem AC Mailand und RB Leipzig ist auch der Rekordmeister hinter einem Hoffenheimer her. mehr »
Empoli FC v AC Milan - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Milan erobert Platz zwei - auch mit Dusel
Der AC Mailand stößt in der Serie A auf den zweiten Rang vor. Die Vorentscheidung fällt per Eigentor, Gianluca Lapadula glänzt mit einem Doppelpack. mehr »
TSG 1899 Hoffenheim v FC Schalke 04 - Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
Kauft Milan Hoffenheim leer?
Der italienische Traditionsklub will offenbar gleich vier Hoffenheimer verpflichten, darunter zwei Nationalspieler. Auch ein Shooting Star könnte in die Serie A wechseln. mehr »
Ivan Perisic spielte zwei Jahre für Borussia Dortmund und zwei Jahre für den VfL Wolfsburg
Int. Fussball / Serie A
Last Minute! Perisic rettet Inter im Derby
Der AC Milan sieht im Mailänder Derby lange wie der sichere Sieger aus. Doch in allerletzter Minute schlägt Ivan Perisic zu. Inters Candreva erzielt ein Traumtor. mehr »
Swansea City v Liverpool - Premier League
Fußball / Transfermarkt
Flieht Sturridge in die Serie A?
Liverpool Stürmer ist unglücklich bei Jürgen Klopp und könnte die Reds im Winter verlassen. Ein italienischer Traditionsklub bekundet bereits Interesse an Sturridge. mehr »
FC Schalke 04 v Bayer Leverkusen - Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
Milan nimmt Bayer-Duo ins Visier
Der AC Mailand hat ein Auge auf zwei deutsche Nationalspieler von Bayer Leverkusen geworfen. Einer der beiden Spieler ist dank Ausstiegsklausel besonders erschwinglich. mehr »
Zlatan Ibrahimovic spielte zuletzt bei Paris St. Germain
Int. Fußball / Premier League
Ibrahimovic wollte nicht zu PSG
Zlatan Ibrahimovic´ Berater, Mino Raiola, berichtet, sein Klient habe damals nicht zu Paris Saint-Germain gehen wollen. Das Gehalt habe ihn aber umdenken lassen. mehr »
Int. Fußball / Serie A
Alle Tore der Serie A: 10. Spieltag
Joe Hart erwischt einen schwarzen Abend und legt Mauro Icardi einen Treffer auf. Edin Dzeko ballert die Roma zum Sieg. Ciro Immobile ist nicht aufzuhalten. mehr »
Genoa CFC v AC Milan - Serie A
Int. Fußball / Serie A
Übles Foul überschattet Milan-Pleite
Der AC Mailand muss beim FC Genua eine deutliche Niederlage einstecken. In der zweiten Halbzeit lässt sich Gabriel Paletta zu einem Horrorfoul hinreißen. mehr »
Int. Fussball / Serie A
Alle Tore der Serie A im Video: 9. Spieltag
Ein erst 18-jähriger Jungspund schießt den AC Mailand zum Prestigesieg über Juventus Turin. Das Genua-Derby hat einiges zu bieten. Die Serie-A-Highlights im Video. mehr »

AC Mailand – der Traditionsklub aus der Modehauptstadt

Im Dezember 1899 wurde der Fußballverein von Alfred Edwards und Fußballspieler Herbert Kilpin aus England gegründet. Nicht einmal zwei Jahre nach der Gründung konnten die Mailänder im Mai 1901 nach einem 3:0 gegen den CFC Genua ihren ersten Meistertitel feiern. In der Geschichte des Vereins sollten zahlreiche weitere nationale sowie internationale Titel folgen. Zu diesen gehörten mehrere Siege nationaler Meisterschaften, aber auch Gewinne des Europapokals der Landesmeister.

Rot-Schwarz gegen Blau-Schwarz – das Mailänder Derby fasziniert und teilt eine Stadt

Traditionell spielen die Mailänder in den Vereinsfarben Rot und Schwarz. Diese Farbgebung der Trikots hat dem AC Mailand den Beinamen „Rossoneri“ eingebracht. Die Norditaliener tragen ihre Heimspiele im mehr als 80.000 Zuschauer fassenden Giuseppe-Meazza-Stadion aus, welches auch unter dem Namen San Siro bekannt ist – dem Namen des Stadtteils, in dem das Stadion steht. Die Mannschaft und der städtische Lokalrivale Inter Mailand teilen sich die Nutzung des Stadions. Das Mailänder Derby zwischen Milan und Inter gilt als eines der brisantesten des europäischen Vereinsfußballs. In Anlehnung an die Madonnenstatue auf der zentralen Turmspitze des Mailänder Doms ist es auch als Derby della Madonnina bekannt und wurde seit der Einführung der Serie A 1929/30 als das häufigste Stadtderby Italiens nahezu jedes halbe Jahr ausgetragen. Von Spielerlegenden und Trainern des AC Mailand

In der Vereinsgeschichte des AC Mailand hat es eine Vielzahl von bedeutenden Spielern und Trainern gegeben. Unter Trainer Arrigo Sacchi reifte in den späten 80er Jahren ein Weltklasseteam heran, welches mit internationalen Stars wie Franco Baresi, Paolo Maldini, Marco van Basten oder Ruud Gullit gespickt war und 1989 den Europapokal der Landesmeister, den europäischen Supercup und den Weltpokal gewinnen konnte. 1991 verließ Sacchi die Mannschaft und machte seinem Nachfolger Fabio Capello Platz. Dieser hielt den Verein weiter in der Erfolgsspur. Weitere Weltklassespieler wie der Franzose Jean-Pierre Papin, der Kroate Zvonimir Boban oder Dejan Savićević aus Jugoslawien verstärkten das Team in den 90er Jahren und brachten den Mailändern den Spitznamen „Die Unbesiegbaren“ ein. In den 2000er Jahren kehrte nach einer kurzen Durststrecke unter Trainer Carlo Ancelotti der Erfolg zurück. 2003 und 2007 gewann der AC Mailand mit Topstars wie Andrij Schewtschenko, Filippo Inzaghi oder Clarence Seedorf erneut die Champions League.