Der FC Arsenal – ein Londoner Verein mit Tradition

Arsenal London gehört zu den erfolgreichsten englischen Fußballvereinen in der Geschichte des englischen Fußballs. Im Jahr 1886 wurde der Klub von Arbeitern in Woolwich gegründet und bezog 1913 das Arsenal Stadium, im Ortsteil ...

mehr zu FC Arsenal >
News
Int. Fußball / Premier League
England-Highlights: Citys Rekordsieg und Okazakis Show
Manchester City eilt dem Meistertitel mit der nächsten Show entgegen. Ein Ex-Bundesliga-Profi zaubert für Leicester. Alle Tore des 17. Spieltags im Video. mehr »
Southampton v Arsenal - Premier League
Fußball / Transfermarkt
Diesen Klub favorisiert Özil
Keine Arsenal-Verlängerung, kein Barcelona-Wechsel: Mesut Özil soll einen Wechsel innerhalb der englischen Premier League anpeilen. mehr »
Swansea City v Manchester City - Premier League
Int. Fussball / Premier League
ManCity zaubert sich zu Premier-League-Rekord
Manchester City gewinnt bei Swansea City und holt damit einen Liga-Rekord. Siege auch für United und Tottenham, während Klopps Liverpool und Arsenal Punkte liegen lassen. mehr »
Transfermarkt: FC Arsenal bietet Mesut Özil Rekordgehalt
Fußball / Transfermarkt
Arsenal bietet Özil Rekordgehalt
Mesut Özil könnte zum bestbezahlten Arsenal-Star aller Zeiten werden. Die Bayern verraten ihren Plan mit Arjen Robben und Franck Ribery. Der TM in 90 Sekundne. mehr »
Olivier Giroud steht noch bis 2019 beim FC Arsenal unter Vertrag
Fussball / Transfermarkt
Neue Gerüchte um Giroud und BVB
Bereits im Sommer wurde Olivier Giroud mit einem Wechsel nach Dortmund in Verbindung gebracht. Nun erhalten die Gerüchte neue Nahrung. Sein Coach bezieht Stellung. mehr »
Die Verträge von Mesut Özil (l.) und Alexis Sanchez beim FC Arsenal laufen im Sommer aus
Fussball / Transfermarkt
So plant Arsenal ohne Özil und Sanchez
Im Sommer könnten Mesut Özil und Alexis Sanchez den FC Arsenal verlassen. Aus diesem Grund hat Teammanager Arsene Wenger bereits ein Ersatzduo im Visier. mehr »
Fußball / UEFA Europa League
Superstars und Top-Teams: So geil wird die Europa League
Nach der Winterpause steigen mehrere Spitzenmannschaften in der UEFA Europa League ein, auch Borussia Dortmund und RB Leipzig sind dabei. SPORT1 stellt die Top-Teams vor. mehr »
Arsenal liefert ein Torfestival in der Europa League ab
Fußball / UEFA Europa League
Torfestival! Arsenal fertigt Borisov ab
Update Der FC Arsenal brennt gegen Bate Borisov ein regelrechtes Feuerwerk ab. Der AC Mailand verliert auch in der Europa League unter seinem neuen Trainer Gennaro Gattuso. mehr »
Sven Mislintat ist seit 2007 beim BVB tätig
Fußball / Bundesliga
Mislintat: Aubameyang kein Lewandowski
Ex-BVB-Chefscout Svens Mislintat äußert sich nach seinem Abschied aus Dortmund zu seinen Gründen für den Wechsel - und spricht über die Erwartungen in London. mehr »
David de Gea vereitelte gegen Arsenal diverse Großchancen
Int. Fussball / Premier League
Englands Presse feiert "Ein-Mann-Spinnennetz" De Gea
Die englische Presse preist den Spanier nach seinem Weltklasse-Beitrag zum Sieg von Manchester United beim FC Arsenal. SPORT1 fasst die Stimmen zusammen. mehr »

Der FC Arsenal – ein Londoner Verein mit Tradition

Arsenal London gehört zu den erfolgreichsten englischen Fußballvereinen in der Geschichte des englischen Fußballs. Im Jahr 1886 wurde der Klub von Arbeitern in Woolwich gegründet und bezog 1913 das Arsenal Stadium, im Ortsteil Highbury in Islington, und 2006 das Emirates Stadium, das 60.355 Zuschauer fasst. Bei seinen Heimspielen läuft der FC Arsenal in roten Trikots mit weißen Ärmeln und weißen Hosen auf. Teil des rot-blauen Vereinswappens ist ein goldenes Kanonengeschütz, das den Spielern und Fans des Vereins bald den Beinamen The Gunners einbrachte.

Die Erfolge und Legenden des FC Arsenal

Zu den Spielerlegenden, die den Reihen von Arsenal London angehörten, zählen der ehemalige englische Nationaltorwart David Seaman und der Stürmer Thierry Henry, der es schaffte, in drei aufeinanderfolgenden Spielzeiten die Torjägerkanone für den Verein zu gewinnen. 2011 wurde sogar eine Statue zu seinen Ehren vor dem Emirates Stadium errichtet. Trainer wie George Graham und Arsène Wenger waren über Jahre Garanten des Erfolgs. Neben 13 englischen Meisterschaftstiteln und elf FA Cup-Erfolgen konnte sich Arsenal zudem einen Platz in der Liste der Gewinner des Europapokals der Pokalsieger erobern. Zudem gewann der Club bis 2014 zweimal den englischen Ligapokal. Zwischen Mai 2003 und Oktober 2004 blieb der Verein sogar 49 Ligaspiele hintereinander ungeschlagen. Diese Erfolge des Vereins brachten ihm die Bewunderung unzähliger Fans über die Landesgrenzen Großbritanniens hinaus ein.

The Gunners – Durchgehend erstklassig seit dem Ersten Weltkrieg

Von der Zeit der Vereinsgründung bis zum Ersten Weltkrieg pendelte Arsenal zwischen der ersten und zweiten englischen Liga. Auch nach dem Umzug 1913 ins neue Arsenal Stadium in Highbury stieg die Mannschaft wieder in die zweite Liga ab. Erst nach der Zwangspause durch den Ersten Weltkrieg spielte der Verein wieder durchgängig in der ersten Liga und feierte bemerkenswerte nationale und internationale Erfolge. Da dem Verein das Highbury-Stadium mit einem Fassungsvermögen von zuletzt 38.500 Zuschauern zu klein wurde und ein Ausbau nicht möglich war, entschied man sich bald für den Bau eines neuen Stadions. 2006 wurde schließlich das neue Emirates Stadium fertiggestellt, das den Namen des Sponsors trägt, für den Arsenal fortan spielte. Die erste Saison im neuen Stadion schloss der Verein mit dem vierten Tabellenplatz ab.