Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund »
News
Marc Bartra kam zu Saisonbeginn vom FC Barcelona zu Borussia Dortmund
Fußball / Bundesliga
Bartra fehlt Dortmund länger
Marc Bartra wird dem BVB wohl auch bei Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung stehen. Die Verletzung des Innenverteidigers ist gravierender als zunächst angenommen. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fußball / Transfermarkt
PSG träumt von Aubameyang
Paris Saint-Germain will den Dortmunder Stürmer im nächsten Sommer unbedingt verpflichten. Die Chancen für den französischen Meister stehen offenbar nicht so schlecht. mehr »
Fußball / Champions League
Bayerns Costa bejubelt BVB-Gegentore
Der irre Fight zwischen Dortmund und Real geht auch nicht an Douglas Costa vorbei. Der Bayern-Star twittert während der Partie munter mit - und freut sich über Madrids Tore. mehr »
Fußball / Champions League
BVB-Juwel Mor bedankt sich bei Ronaldo
BVB-Youngster Emre Mor trifft beim Duell mit Real Madrid auf sein großes Vorbild: Cristiano Ronaldo. Nach dem 2:2 drückt der Türke seine Bewunderung für den Superstar aus. mehr »
Borussia Dortmund v Real Madrid CF - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Lob für BVB: "Messerwerfer und ein Zauberer"
Die spanische Presse hadert nach dem späten Gegentor für Real Madrid im Spiel bei Borussia Dortmund. Der Gastgeber wird dagegen mit Lob überschüttet. mehr »
Fussball / Champions League
Tuchel plaudert über engen Draht zu Schürrle
Der BVB-Trainer schildert nach dem Unentschieden gegen Real, warum seine besondere Bindung zu Andre Schürrle entscheidend für dessen Leistung ist. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fußball / Champions League
Schürrle genießt den Zauber des ersten Mals
Andre Schürrle leuchten nach seinem Last-Minute-Knaller gegen Real die Augen - die Gefühle brodeln über. Trainer Tuchel erklärt das Geheimnis seines Spielers. mehr »
FBL-EUR-C1-DORTMUND-REAL-MADRID
Fussball / Champions League
Schürrles Tor zum Nachhören bei SPORT1.fm
Andre Schürrle knallt den Ball zum 2:2 ins Kreuzeck. SPORT1.fm-Reporter Christoph Fetzer ist außer sich. Der BVB-Ausgleich zum Nachhören. mehr »
Fussball / Champions League
Einzelkritik: Castro und Guerreiro ragen heraus
Borussia Dortmund erkämpft sich in einem furiosen Fight mit Real Madrid ein Unentschieden. Besonders die Offensive weiß zu gefallen. Der BVB in der SPORT1-Einzelkritik. mehr »
Borussia Dortmund v Real Madrid CF - UEFA Champions League
Fußball / Champions League
Aubameyang widmet Tor seinem Opa
Der BVB-Angreifer erinnert sich nach seinem Ausgleichstor gegen Real Madrid an seinen verstorbenen Großvater. Zuvor hatte er bereits ein Versprechen abgegeben. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Mats Hummels und Kevin Großkreutz.