Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Fussball / Bundesliga
Wieder im Gesicht! Benders gruselige Pechsträhne
Leverkusens Sven Bender wird schon wieder von einer Verletzung zurückgeworfen, seine lange Krankenakte wächst weiter an. SPORT1 blickt auf Benders Verletzungshistorie. mehr »
Fussball / Bundesliga
Vier Wochen vor Start: Die Baustellen der Bundesligisten
Die bisherige Vorbereitung hat einige Schwachstellen der Bundesligisten aufgedeckt. Vier Wochen vor Saisonstart nennt SPORT1 die größten Baustellen der Klubs. mehr »
Fussball / Transfermarkt
Zorc gereizt von Aubameyang-Debatte
Neue Gerüchte um einen möglichen China-Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang im kommenden Winter stoßen BVB-Sportdirektor Michael Zorc sauer auf. mehr »
Fußball / Bundesliga
Hertha macht sich über BVB-Werbung lustig
Borussia Dortmund startet in Berlin eine Werbeaktion. Das passt Bundesliga-Konkurrent Hertha BSC gar nicht - der Klub antwortet in einem Tweet auf die Werbung. mehr »
BVB rettet sich in irrer Schlussphase vor Blamage
Fussball
BVB rettet sich in irrer Schlussphase vor Blamage
Ein Massenwechsel 15 Minuten vor dem Ende ist der Schlüssel: Borussia Dortmund steuert im Test gegen Bochum auf eine Blamage zu und dreht dann spät auf. mehr »
Fußball / Bundesliga
Kurioses Brust-Tor rettet BVB vor Blamage
Borussia Dortmund muss im Test gegen Bochum beinahe eine Niederlage hinnehmen. Doch der BVB trifft in der Schlussphase innerhalb weniger Sekunden. mehr »
Audi Summer Tour USA 2014 - Day 8
Fußball / Bundesliga
Götze dankt Sammer für aufmunternde Worte
Matthias Sammer stärkt Mario Götze nach dessen Leidenszeit den Rücken. Der Weltmeister bedankt sich dafür bei seinem alten Weggefährten. mehr »
Transfermarkt
Wechsel im Winter? Wirbel um Aubameyang
Update Gibt es die nächste Wende im Poker um Pierre-Emerick Aubameyang? Einem Medienbericht zufolge verlässt der Stürmer Borussia Dortmund. Der Klub dementiert dies. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-COLOGNE-INGOLSTADT
Transfermarkt
Modeste spricht von BVB-Flirt
Anthony Modeste verrät, welche Vereine noch an ihm interessiert waren. Nicht nur Borussia Dortmund soll den Stürmer auf der Liste gehabt haben. mehr »
Fan-Wahnsinn: Asien liegt Bayern und Dortmund zu Füßen
Fußball / Bundesliga
Fan-Wahnsinn: Asien liegt Bayern und BVB zu Füßen
Die beiden deutschen Top-Klubs bestreiten zahlreiche Testspiele in Fernost und werben für ihre Marke. Die dortigen Fans feiern die Fußballer wie Popstars. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.