Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Borussia Mönchengladbach möchte endlich wieder im Signal Iduna Park gegen Borussia Dortmund punkten
Fussball / Bundesliga
Gladbach will Dortmund-Fluch trotzen
Für Borussia Mönchengladbach gab es zuletzt nichts zu holen im Signal Iduna Park in Dortmund. Am Samstag wollen sie die Negativserie durchbrechen. mehr »
Thomas Eichin wird eine neue Aufgabe beim TSV 1860 antreten
Fussball / Bundesliga
Eichins Abrechnung: "Dembele war schlecht beraten"
Exklusiv Thomas Eichin hat die Seiten gewechselt: vom Klub-Manager zum Spielerberater. Bei SPORT1 spricht er über Dembele, Druck auf Profis und lobt Dortmunds Bosse. mehr »
Pierre-Emerick Aubameyang wurde in der letzten Saison Torschützenkönig
Fussball / Bundesliga
Dortmund feiert Sieg vor Gericht
Borussia Dortmund siegt vor Gericht. Im Prozess um Provisionszahlungen rund um den Aubameyang-Wechsel zieht der Kläger die Berufung zurück. mehr »
Borussia Dortmund FC Bayern München Vergleich
Fußball / Bundesliga
Daten-Analyse: Was Dortmund besser macht als Bayern
Peter Bosz und Spitzenreiter Borussia Dortmund setzen ein Statement im Kampf um die Meisterschaft. SPORT1 zeigt, wo der BVB jetzt schon besser ist als Bayern. mehr »
Pierre-Emerick Aubameyang steht in Dortmund bis 2020 unter Vertrag
Fussball / Bundesliga
Aubameyang siegt im Millionenstreit vor Gericht
Aubameyang gewinnt vor Gericht gegen seinen Ex-Berater. Der forderte eine Beteiligung an seinem Transfer zum BVB doch sein Zeuge verstrickt sich in Widersprüche. mehr »
Andrey Yarmolenko Borussia Dortmund Ousmane Dembele Nachfolger
Fußball / Bundesliga
Wer ist Dembele? Yarmolenko begeistert BVB
Update Borussia Dortmund erobert beim Hamburger SV die Spitze von Bayern zurück und stellt mehrere Bestmarken auf. Roman Bürki spricht vom Titel, auch der Gegner schwärmt. mehr »
Fußball / Bundesliga
Der SPORT1-Check: Ist Dortmund titelreif?
Nach fünf Spieltagen kristallisiert sich Borussia Dortmund als ärgster Titelkonkurrent des FC Bayern heraus. SPORT1 erklärt, worin der BVB besser ist. mehr »
Hamburger SV v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Kagawa mit Rekord - Pulisic macht Jubiläumstor
Shinjia Kagawa hat im Spiel gegen den Hamburger SV gleich doppelt zu jubeln. Mit seinem Tor bringt er den BVB in Führung - und stellt eine Bestmarke ein. mehr »
Hamburger SV v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Beton-BVB stellt neuen Klubrekord auf
Borussia Dortmund kassiert gegen den Hamburger SV auch am 5. Spieltag der Saison kein Gegentor und knackt damit die Klub-Bestmarke. Der Rekord ist ein gutes Omen. mehr »
SC Freiburg v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Götze beim BVB erneut nicht im Kader
Borussia Dortmund muss beim Hamburger SV erneut auf Mario Götze verzichten. Der Weltmeister steht wegen seiner Gesichtsverletzung nicht im Kader. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.