Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Fussball / Champions League
Glamourboy Aubameyang sagt Sorry: "War schlecht"
Pierre-Emerick Aubameyang durchlebt beim BVB seine erste Mini-Krise, Afrika-Cup und Wechselthematik scheinen nachzuwirken. Seine Kollegen aber kündigen Großes an. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-LEIPZIG
Fussball / Bundesliga
BVB-Fans: Forderung nach bundesweitem Stadionverbot
Nach den Verfehlungen einiger Anhänger von Borussia Dortmund werden Forderungen nach härteren Strafen laut. Die ZIS verlangt bundesweite Stadionverbote. mehr »
Ballack kritisiert Götze
Ballack kritisiert Götze
Der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack sieht bei Dortmunds Mario Götze Luft nach oben. mehr »
Thomas Tuchel (l.) holte Pierre-Emerick Aubameyang vom Platz
Fußball / Champions League
Tuchel in Not: Auba-Wechsel richtig oder falsch?
Pierre-Emerick Aubameyang verschießt in Lissabon einen Elfer, vergibt zig Großchancen und wird ausgewechselt. Hatte BVB-Trainer Thomas Tuchel damit Recht? mehr »
Fußball / Champions League
Capello: Arsenal als Wegweiser für Ancelotti
Exklusiv Italiens Trainer-Legende Fabio Capello ist überzeugt, dass das Champions-League-Duell gegen Arsenal entscheidend für Carlo Ancelottis Erfolg beim FC Bayern wird. mehr »
Michael Ballack lobte Frankreich nach dem Sieg gegen Deutschland
Fußball / Bundesliga
Ballack kritisiert Götzes Auftreten
Der ehemalige Kapitän des DFB-Teams sieht bei Dortmunds Mario Götze Luft nach oben. Götze müsse sich auch hinterfragen, ob seine Ausstrahlung die richtige sei. mehr »
Fußball / Champions League
Trotz Niederlage: Tuchel von seinem Team begeistert
Trotz der 0:1-Niederlage bei Benfica Lissabon lobt Thomas Tuchel sein Team in den höchsten Tönen. Seine Hoffnungen setzt er jetzt voll auf das Rückspiel. mehr »
SL Benfica v Borussia Dortmund - UEFA Champions League Round of 16: First Leg
Fussball / Champions League
Auba-Wechsel: Tuchel in der Kritik
Michael Ballack und Ottmar Hitzfeld kritisieren Thomas Tuchel wegen seiner Entscheidung, Pierre-Emerick Aubameyang in der 62. Minute auszuwechseln. mehr »
Fußball / Champions League
Stimmen: "Wir waren so, so gut"
Nach dem 0:1 bei Benfica Lissabon hadert Thomas Tuchel mit der Chancenverwertung des BVB. Barca-Bezwinger Julian Draxler spricht von einer "unglaublichen Nacht". mehr »
Fussball / Champions League
Drama um Auba - nächster Tiefschlag für BVB
Update Dortmund hat gegen Benfica eigentlich alles im Griff, trifft aber nicht einmal vom Elfmeterpunkt aus. Die Portugiesen nutzen dagegen ihre einzige Topchance eiskalt. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.