Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Fußball / DFB-Pokal
Head-to-Head: Ulreich und Reus als entscheidende Faktoren
Im Halbfinal-Kracher des DFB-Pokals empfängt der FC Bayern Borussia Dortmund (ab 20.45 Uhr im LIVE-TICKER). Doch wer hat die Nase vorn? SPORT1 macht den Check. mehr »
1. FSV Mainz 05 v Werder Bremen - Bundesliga
Fußball / Transfermarkt
Dortmund steigt in Gnabry-Poker ein
Serge Gnabry von Werder Bremen ist sehr begehrt. Nun soll sich auch Borussia Dortmund um den Flügelspieler bemühen - Konkurrenz kommt aus Hoffenheim. mehr »
FC Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - Bundesliga
Transfermarkt
PSG-Treffen mit Aubameyangs Vater?
Der Vater von Pierre-Emerick Aubameyang hat sich angeblich mit Bossen von Paris Saint-Germain getroffen. Die Franzosen wollen ihre Offensive verstärken. mehr »
Ottmar Hitzfeld
Fußball / DFB-Pokal
Bayern vs. BVB: Hitzfelds großer Vergleich
Exklusiv Ottmar Hitzfeld analysiert im SPORT1-Interview das Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund, spricht über die beiden Trainer und ihre Zukunft. mehr »
Fußball / DFB-Pokal
Hitzfeld exklusiv: Bayern klarer Favorit
Ex-Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld sieht den FC Bayern im Pokalhalbfinale gegen Borussia Dortmund in der klaren Favoritenrolle. Das sagt er im exklusiven SPORT1-Interview. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERNMUNICH-MAINZ
Fußball / DFB-Pokal
Bayern gegen BVB unter Double-Druck
Der FC Bayern München droht in eine echte Krise zu schlittern. Im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund zählt für den Rekordmeister nur ein Sieg. mehr »
SL Benfica v Borussia Dortmund - UEFA Champions League Round of 16: First Leg
Fußball / Bundesliga
Neue Untersuchung: Schürrle droht Saison-Aus
Andre Schürrle bleibt einer der Pechvögel von Borussia Dortmund. Wegen einer Achillessehnenentzündung droht dem Weltmeister das vorzeitige Saison-Aus. mehr »
Fußball / DFB-Pokal
Von diesem BVB-Spieler schwärmt Ancelotti
Vor dem Pokal-Kracher sprechen Christian Ortlepp (Chefreporter Bundesliga Aktuell), Sven Westeschulze (tz) und Niklas König (Goal.com) über den FCB und BVB. mehr »
Fußball / DFB-Pokal
Vor Pokal-Duell: Tuchel stichelt gegen FCB
Vor dem Spiel im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern spricht Dortmunds Trainer Thomas Tuchel über den Kontrahenten und dessen Transfers vor der Saison. mehr »
Carlo Ancelotti
Fussball / DFB-Pokal
Karriereende? Ancelotti gibt Lahm nicht auf
Der Bayern-Trainer will Philipp Lahm das Karriereende ausreden. Dafür hat sich Carlo Ancelotti eine besondere Idee einfallen lassen. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.