Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft ...

mehr zu Borussia Dortmund >
News
Marc Bartra kam 2002 aus der Jugend des Stadtrivalen Espanyol zum FC Barcelona
Fussball / Transfermarkt
Fix! Bartra unterschreibt beim BVB
Update Der FC Barcelona bestätigt den Abgang von Innenverteidiger Marc Bartra nach Dortmund. Der BVB macht am Samstagmittag dann endgültig Nägel mit Köpfen. mehr »
Real Madrid v Barcelona - Copa del Rey Final
Fussball / Bundesliga
Dortmunds Neuer: Ein Typ wie Puyol
Update Barcelonas Marc Bartra bringt einiges mit, um bei Borussia Dortmund Publikumsliebling zu werden. Ein bitterer Moment im Clasico gegen Real prägt seine Karriere. mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-WOLFSBURG
Fußball / Transfermarkt
Aubameyang fordert große Spieler
Der BVB-Stürmer fordert nach den Abgängen von Mats Hummels und Ilkay Gündogan gleichwertigen Ersatz - große Spieler müsse Dortmund verpflichten. mehr »
Fußball / Bundesliga
Mino Raiola: Pate seiner Spieler
Seine Klienten lieben Mino Raiola, doch Klubmanager fürchten die Verhandlungsmethoden des mächtigen Spielerberaters. Momentan leidet Watzke. mehr »
Germany v Georgia - EURO 2016 Qualifier
Fußball / DFB-Team
Reus äußert sich zu seinem EM-Aus
Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund äußert sich nach seinem bitteren EM-Aus erstmals über den Rückschlag - und blickt kämpferisch in die Zukunft. mehr »
Marco Reus und Michael Zorc
Fußball / Bundesliga
Reus-Schock: BVB plant den Umbruch
Hummels und Gündogan weg, Mkhitaryan auf der Kippe, Reus verletzt: Die Zukunft des BVB ist ungewisser denn je. Ein altes Dortmunder Erfolgsrezept könnte die Lösung sein. mehr »
DFB & Mercedes Benz Integration Prize Award
Fußball / 2. Bundesliga
Nürnberg atmet nach Gündogan-Wechsel auf
Gündogan macht den Ex-Verein froh: Der 1. FC Nürnberg kassiert dank einer Klausel Millionen für den Transfer des Nationalspielers. Auch ein anderer Zweitligist freut sich. mehr »
Ilkay Gündogan, Manchester City
Internationaler Fußball / Premier League
Gündogan freut sich auf Guardiola
Update Borussia Dortmund verliert mit Ilkay Gündogan den zweiten Schlüsselspieler. Der Mittelfeldakteur freut bereits auf seinen neuen Trainer Pep Guardiola bei Manchester City. mehr »
Borussia Dortmund v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Rode kommt den BVB wohl teuer zu stehen
Update Der Mittelfeldspieler des FC Bayern München kostet die Schwarz-Gelben wohl eine zweistellige Millionensumme. Damit würde der Meister ein richtig gutes Geschäft machen. mehr »
FBL-EURO-2016-FRIENDLY-POR-NOR
Fußball / Transfermarkt
BVB blitzt wegen Guerreiro ab
Update Raphael Guerreiro soll unmittelbar vor einem Wechsel von Lorient zum BVB stehen. Doch die Dortmunder bekommen Probleme bei der Verpflichtung des Außenverteidigers. mehr »

Tradition im Ruhrpott Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, kurz BVB, gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Verein im Dezember des Jahres 1909. Die Vereinsfarben sind Schwarz und Gelb. Die Fußballmannschaft des Vereins spielte 1974 erstmals im Westfalenstadion, das mit über 80.000 Zuschauerplätzen eines der größten Stadien in Europa ist. 2005 wurde das Stadion in Signal Iduna Park umbenannt.

Rivalitäten und Erfolge Borussia Dortmunds

Seit dem Bestehen des Dortmunder Vereins und des benachbarten Vereins Schalke 04 besteht zwischen den Fans dieser Clubs eine Rivalität, die ihresgleichen sucht. Zum einen spielt die geographische Nähe eine Rolle, zum anderen sind beide Vereine in Arbeitervierteln gegründet worden und avancierten nach dem Zweiten Weltkrieg zu Vorzeigeorganisationen in ihren Heimstädten. In den 2000er Jahren hat außerdem die Rivalität zu Bayern München zugenommen, da die beiden Clubs in mehreren Finals aufeinandertrafen, woran sich auch der große Erfolg des Clubs zeigt seit der Einführung der Bundesliga 1963 konnte mehrfach die Deutsche Meisterschaft gefeiert werden und 1965,1989 sowie 2012 wurde zudem der DFB-Pokal gewonnen. Als erster deutscher Verein gelang es Borussia Dortmund außerdem 1966 den Europapokal der Pokalsieger zu gewinnen. Des Weiteren setzten sich die Dortmunder 1997 im Finale der Champions League durch.

Jugendarbeit und besondere Spieler des BVB

Dortmund ist darüber hinaus für seine gute Jugendarbeit bekannt, die sich vor allem in den Erfolgen bei den deutschen Jugendmeisterschaften zeigt. Immer wieder schaffen es junge Spieler aus der Jugendabteilung, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren und sich auch international durchzusetzen. Außerdem gibt es eine lange Liste an herausragenden und besonderen Spielern, die der Verein hervorgebracht hat. Einer dieser Spieler ist August Lenz, der der erste deutsche Nationalspieler war, der bei Dortmund unter Vertrag stand. Außerdem war er während seiner Karriere ausschließlich für den Ruhrpott-Verein tätig. Ebenso bekannt ist Lars Ricken. Er ist gebürtiger Dortmunder und hat in seiner Profikarriere ausschließlich für Dortmund gespielt. Zur Legende wurde er durch seinen entscheidenden Treffer im Finale der Champions League 1997. Zu diesem Zeitpunkt war der Stürmer erst 21 Jahre jung. Im gleichen Jahr wurde er auch in die A-Nationalmannschaft aufgenommen. Weitere bekannte Spieler, die mit Borussia Dortmund verbunden werden, sind Roman Weidenfeller, Marco Reus und Mario Götze.