Celta Vigo – Traditionsverein aus Galicien

Der spanische Fußballclub ging im Jahr 1923 aus der Fusion der beiden Vereine Real Vigo Sporting Club und Real Fortuna Vigo hervor. Nach längeren Diskussionen wurde sich auf den offiziellen Namen „Real Club Celta...
mehr zu Celta Vigo »

News
Club Atletico de Madrid v Celta Vigo - Copa del Rey
Internationaler Fußball / Copa del Rey
Atletico blamiert sich - Barca weiter
Update Die Madrilenen scheitern überraschend im Viertelfinale der Copa del Rey. Die Rojiblancos verlieren im eigenen Stadion gegen Celta Vigo. Barca dreht die Partie gegen Bilbao. mehr »
Shkodran Mustafi (r.) beschert dem FC Valencia den zweiten Saisonsieg
Nationalspieler gegen Celta Vigo erfolgreich
Mustafi trifft bei Valencias Kantersieg
Der FC Valencia fährt gegen Celta Vigo einen wichtigen Sieg ein und knüpft Kontakt zu den Spitzenrängen in der Primera Division. Mustafi bejubelt sein zweites Saisontor. mehr »
FBL-ESP-LIGA-CELTA-REALMADRID
Madrid besiegt Verfolger
Real weist Vigo in die Schranken
Real Madrid setzt sich im Topspiel gegen Verfolger Celta Vigo durch. Cristiano Ronaldo bringt die Königlichen auf die Siegesstraße, Marcelo sorgt für die späte Entscheidung mehr »
Villarreal gegen Celta Vigo
Celta Vigo sorgt weiter für Furore
Dezimiertes Villarreal verpasst Tabellenführung
Update Real Madrid bleibt Spitzenreiter der Primera Division. Die Königlichen profitieren von der Niederlage des FC Villarreal gegen Celta Vigo. Stadtrivale Atletico bleibt dran. mehr »
Celta Vigo v FC Barcelona - La Liga
Gegentorflut für Barca-Keeper ter Stegen
Ter Stegen "weit von seiner Form entfernt"
Keeper Marc-Andre ter Stegen wird bei Barcas 1:4-Pleite in Vigo im Stich gelassen. Die Presse wünscht dennoch seinen Konkurrenten zurück - und äußert seltsame Theorien. mehr »
Celta Vigo v FC Barcelona - La Liga
Pressestimmen nach Barcas 1:4-Pleite
"Seine Sicherheit schwindet mit jedem Spiel"
Gegen Celta Vigo muss Marc-Andre ter Stegen erneut viermal hinter sich greifen. Die spanische Presse verliert die Geduld mit dem Deutschen. Die Pressestimmen. mehr »
Marc-Andre ter Stegen
Bittere Pleite gegen Celta Vigo
Ter Stegen kassiert bei Barca-Pleite vier Treffer
Beim Überraschungsteam leistet sich Keeper Marc-Andre ter Stegen mit Barcelona einen heftigen Ausrutscher. Erzrivale Real Madrid schnappt sich mit einem Arbeitssieg Platz eins. mehr »
Unai Emery droht mit dem FC Sevilla der Sturz ans Tabellenende
FC Sevilla droht nach Pleite gegen Celta Vigo der Sturz ans Tabellenende
Sevilla weiter ohne Liga-Sieg
mehr »
Rudelbildung bei Ingolstadt gegen Celta Vigo
Rudelbildung gegen spanischen Erstligisten
Spielabbruch: Test des FCI endet in Tumulten
Das Testspiel des FC Ingolstadt gegen den spanischen Erstligisten Celta Vigo findet ein unrühmliches Ende. Das hart geführte Match muss vorzeitig abgebrochen werden. mehr »
Toni Kroos (r.) erzielt sein zweites Saisontor
Madrid bleibt Barcelona auf den Fersen
Kroos trifft bei Reals Sieg
Real Madrid bleibt dem FC Barcelona auf den Fersen. Trotz eines Blitz-Rückstandes siegen die Madrilenen bei Celta Vigo - auch dank Toni Kroos und Chicharito Hernandez. mehr »

Celta Vigo – Traditionsverein aus Galicien

Der spanische Fußballclub ging im Jahr 1923 aus der Fusion der beiden Vereine Real Vigo Sporting Club und Real Fortuna Vigo hervor. Nach längeren Diskussionen wurde sich auf den offiziellen Namen „Real Club Celta de Vigo“ geeinigt, um an die galicische Identität zu erinnern. Die auch „Celtiñas“ genannten Spieler tragen ihre Heimspiele im Estadio Balaídos aus. Das 1928 eröffnete Stadion ist Eigentum der Stadt Vigo und bietet 31.800 Menschen Platz. Die Mannschaft des Celta Vigo spielt traditionell in himmelblau-weißen Trikots. Die Farbwahl ist an die Flagge Galiciens angelehnt.

Aufstieg in die Primera División und denkwürdige Saison 1939 gelang den Spielern zum ersten Mal der Aufstieg in die höchste spanische Spielklasse, ehe sie 1944 den ersten Abstieg in Kauf nehmen mussten. Der Wiederaufstieg folgte allerdings prompt. Insgesamt musste Celta Vigo bereits mehrmals Abstiege aus der höchsten Liga Spaniens hinnehmen, spielte aber doch die meiste Zeit in der Primera División. In Erinnerung bleibt die Saison 1970/71, in der der Verein auf eigenem Platz ungeschlagen blieb. Sie beendeten diese Saison schlussendlich auf dem sechsten Platz und qualifizierten sich damit für den UEFA-Cup. In diesem scheiterte die Mannschaft allerdings bereits in der ersten Runde im Spiel gegen den FC Aberdeen.

Celta Vigo sorgt international für Furore Die Zeitspanne zwischen 1997 und 2003 war von Erfolg gekrönt, da regelmäßig in der Spitze der ersten Liga gespielt wurde. In der Saison 2000/01 fiel der Verein nie auf hintere Tabellenplätze. Bei der UEFA Champions League 2003/04 konnte Vigo sich für das Achtelfinale qualifizieren, bevor man am FC Arsenal scheiterte. Nach einem kurzzeitigen Abstieg in die Segunda División, gelang Celta der Wiederaufstieg in die oberste Liga. In der darauffolgenden Saison wurde der sechste Tabellenplatz erreicht und man qualifizierte sich für den UEFA-Pokal. In der Saison 2006/07 reichte es lediglich für einen 18. Platz, was einen abermaligen Abstieg in die zweite Liga zur Folge hatte. Der weitere sportliche Abstieg konnte konnte in der darauffolgenden Spielzeit umgangen werden, allerdings kamen wirtschaftliche Probleme hinzu. Ein Zwangsabstieg konnte nur durch das spanische Konkursgesetz verhindert werden. In der Primera División konnte Vigo zur Saison 2011/12 den zweiten Platz in der Tabelle erreichen.