Gründung des Crystal Palace F.C. und erste Erfolge

Die Anfänge des Crystal Palace Football Club gehen auf das Jahr 1905 zurück. Damals erfolgte die Gründung des Vereins auf dem Sydenham Hill in London. Auf dem Hügel stand bis 1936 auch der ursprünglich im Hyde Park für die ...

mehr zu Crystal Palace »
News
Crystal Palace v Stoke City - Premier League
Int. Fußball / Premier League
Im Video: Nächstes Debakel für Arnautovic
Für Stoke City geht es steil bergab. Gegen Crystal Palace setzt es eine herbe Niederlage, bei der nur ÖFB-Nationalspieler Marko Arnautovic Sehenswertes liefern kann. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Nach Horror-Unfall: Souare fällt lange aus
Pape Souare von Crystal Palace erleidet bei seinen schlimmen Autounfall eine schwere Verletzung. Der Senegalese fehlt dem Premier-League-Klub nun lange. mehr »
Int. Fußball / Premier League
Im Video: Benteke schickt Grüße an Klopp
Beim FC Liverpool von Jürgen Klopp wurde Christian Benteke nicht mehr gebraucht. Seinen neuen Klub Crystal Palace köpft er gegen Aufsteiger Middlesbrough gleich zum Sieg. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Vereinslos: Diese Stars sind noch zu haben
Das Transferfenster ist geschlossen, doch viele Spieler suchen weiter einen Klub. Auch Weltmeister Miro Klose ist noch zu haben. SPORT1 zeigt die vereinslosen Stars. mehr »
Int. Fussball / Premier League
Video: Last-Minute-Tor rettet Palace
Bis in die Nachspielzeit führt Bournemouth bei Crystal Palace, doch wenige Sekunden vor dem Ende trifft Scott Dann zum Ausgleich. Cabaye scheitert zuvor vom Elferpunkt. mehr »
FBL-EURO-2016-BEL-PRESSER
Fussball / Transfermarkt
Benteke verkündet Wechsel zu falschem Klub
Der Ex-Liverpool-Stürmer verkündet bei Twitter seinen vermeintlich neuen Klub. Dumm nur, dass sein Berater einen anderen Deal einfädelte. Nach seinem Fauxpas korrigiert sich Benteke. mehr »
Jürgen Klopp und Christian Benteke
Fussball / Transfermarkt
Klopp verkauft offenbar Benteke
Der Abschied von Christian Benteke vom FC Liverpool rückt offenbar immer näher. Der Stürmer geht wohl künftig für einen Ligakonkurrenten auf Torejagd. mehr »
Int. Fussball / Premier League
29 Millionen! Everton holt Palace-Stürmer
Der FC Everton sichert sich die Dienste des Außenstürmers Yannick Bolasie vom Liga-Konkurrenten Crystal Palace. Der Kongolese kostet den Toffees fast 30 Millionen Euro. mehr »
FBL-ENG-PR-CRYSTAL PALACE-WEST BROM
Int. Fußball / Premier League
Video: Kopfball lässt West Brom jubeln
Es sieht lange nach einem 0:0 zwischen Crystal Palace und West Bromwich Albion aus, ehe Torjäger Salomon Rondon in der 74. Minute per Kopfball den Sieg der Gäste markiert. mehr »
Fußball / Premier League
Die Titeljagd der glorreichen Sieben
Kolumne SPORT1-Kolumnist Raphael Honigstein prophezeit vorm Saisonstart der Premier League einen Titel-Fight der Topklubs, schreibt einen Underdog aber nicht ab. mehr »

Gründung des Crystal Palace F.C. und erste Erfolge

Die Anfänge des Crystal Palace Football Club gehen auf das Jahr 1905 zurück. Damals erfolgte die Gründung des Vereins auf dem Sydenham Hill in London. Auf dem Hügel stand bis 1936 auch der ursprünglich im Hyde Park für die Weltausstellung 1851 errichtete „Kristallpalast“, von dem sich der Name des Vereins ableitet. Die ersten Spiele des Clubs wurden in seiner Gründungsstätte ausgetragen, im Ersten Weltkrieg erfolgte jedoch der Umzug in das Herne Hill Velodrome und später in den Croydon Common Athletic Ground, besser bekannt als „The Nest“. In der Saison 1920/21 wurde der Club erstmals englischer Meister in der South Division der dritten englischen Liga. Vier Jahre nach diesem Erfolg folgte die Übersiedlung in den 1924 erbauten Selhurst Park in der Nähe des damaligen Stadions und gleichzeitig auch der Abstieg in die Third Division.

Selhurst Park und Torjäger Peter Simpson

Die frühen 1930er-Jahre waren die Zeit des Peter Simpson, der damals zu den talentiertesten Torjägern in der englischen Liga zählte. In der Third Division spielte der Verein fast 30 Jahre lang, bis es 1958 eine weitere Stufe nach unten ging, in die neu gegründete Fourth Division. Von den 1960er bis in die späten 1980er-Jahre gelang dem Club mehrmals der Aufstieg bis in die First Division, die kurz darauf in der Saison 1991/92 von der Premier League abgelöst wurde. Dazwischen erreichte der Verein mehrere Erfolge im FA Cup, wie zum Beispiel die Siege gegen den FC Chelsea und den AFC Sunderland, die sie als ersten Drittligisten bis ins Halbfinale des FA-Cups brachten. Mit einem 4:3 gegen den FC Liverpool erreichte der Verein im Jahr 1990 sogar das FA-Cup-Finale gegen Manchester United. Diese Saison ging allgemein als äußerst erfolgreich in die Vereinsgeschichte ein, denn 1990/91 gewann das Team nicht nur den ZDS-Cup, sondern lag auch am Ende der Spielzeit der Premier League auf Platz drei.

Die Übernahme von Crystal Palace

Crystal Palace hatte sich Anfang der 1990er-Jahre in der englischen Spitzenliga etabliert. Es folgten zwischen 1991 und 2013 zwar insgesamt vier Abstiege in die zweite Liga, der Verein konnte aber stets in die Top-Liga zurückkehren. Im Jahr 2000 wurde der Fußballclub vom Millionär Simon Jordan übernommen, der Verein musste allerdings etwa zehn Jahre später Insolvenz anmelden. Der Verbleib in der Football League Championship, der umbenannten zweiten Liga unter der Premier League, konnte jedoch trotzdem aufrechterhalten werden.