DSC Arminia Bielefeld

Das Stadion von Arminia Bielefeld

Alles Wissenswerte zur Arminia Bielefeld

Der Deutsche Sportclub Arminia Bielefeld (kurz DSC Arminia Bielefeld) wurde am 3. Mai 1905 gegründet. Der Klub besitzt Sportabteilungen für Fußball, Hockey, Billard und Eiskunstlauf, wobei Fußball den wichtigsten Bereich bildet. Das ...

mehr zu DSC Arminia Bielefeld >
News
Fußball / 2. Bundesliga
Bielefeld verpasst Anschluss an die Spitze
Update Bei widrigsten Bedingungen kämpft Sandhausen sowohl mit Schnee als auch dem Gegner. Am Schluss hat der SVS gegen Bielefeld das bessere Ende für sich. mehr »
Der 1. FC Kaiserslautern (Bild: Sebastian Andersson) ist abgeschlagen Tabellenletzter der 2. Bundesliga
Fussball / 2. Bundesliga
Kaiserslautern zum Siegen verdammt
Tabellenschlusslicht Kaiserslautern erwartet am 17. Spieltag der 2. Bundesliga Aufstiegsaspirant Ingolstadt. St. Pauli spielt erstmals unter Trainer Markus Kauczinski. mehr »
DSC Arminia Bielefeld v FC St. Pauli - Second Bundesliga
Fußball / 2. Bundesliga
Heim-Gala! Bielefeld schießt St. Pauli ab
Mit einem Kantersieg gegen St. Pauli unterstreicht die Arminia ihre Aufstiegsambitionen. Für die Gäste ist es die zweite enpfindliche Niederlage innerhalb einer Woche. mehr »
Für Stipe Vucur und den 1. FC Kaiserslautern ist ein Sieg dringend nötig
Fußball / 2. Bundesliga
Kaiserslautern muss in Heidenheim siegen
Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga kämpft am Freitag Kaiserslautern in Heidenheim um den Anschluss. Im Verfolgerduell erwartet Bielefeld den FC St. Pauli. mehr »
Baris Atik und der 1. FC Kaiserslautern bleiben nach der Pleite gegen Bielefeld Letzter.
Fußball / 2. Bundesliga
Rückschlag statt Aufwind: FCK bleibt tief im Keller
Die Pfälzer können nach dem Sieg zuletzt nicht nachlegen und bleiben nach der Heimpleite gegen Bielefeld Schlusslicht. Eine engagierte zweite Hälfte ist zu wenig. mehr »
Die SpVgg Greuther Fürth (l.: Marco Caligiuri) und der 1. FC Kaiserslautern (r.: Sebastian Andersson) spielen am 15. Spieltag zuhause
Fussball / 2. Bundesliga
Kellerduo will Abstand verkürzen
Mit Heimsiegen können sich der 1. FC Kaiserslautern und die SpVgg Greuther Fürth im Abstiegskampf der 2. Bundesliga eindrucksvoll zurückmelden. Aue empfängt Bochum. mehr »
Fussball / 2. Bundesliga
Joker trifft für Bielefeld zum Last-Minute-Ausgleich
Eintracht Braunschweig kassiert bei Arminia Bielefeld früh im Spiel ein Gegentor. Doch mit einem Doppelschlag gelingt die Wende - doch Bielefeld schlägt zurück. mehr »
Eintracht Braunschweig spielte in dieser Saison bereits achtmal Unentschieden
Fussball / 2. Bundesliga
Braunschweig will Serie beenden
Die Braunschweiger möchten ihre Unentschiedenserie gegen Arminia Bielefeld beenden. Der SV Darmstadt muss gegen den SV Sandhausen ran. Alle Spiele im LIVETICKER. mehr »
Grifo-Hammer und emotionale Drmic-Rückkehr bei Gladbach
Fußball / Bundesliga
Was für ein Hammer! Gladbach feiert Grifos Traumtor
Im Testspiel gegen Bielefeld glänzt Vincenzo Grifo mit einem fantastischem Fernschuss. Josip Drmic feiert nach monatelanger Pause ein emotionales Comeback. mehr »
Borussia Moenchengladbach v FC Augsburg - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Drmic glänzt bei Gladbachs Kantersieg
Gladbach hat in der Länderspielpause Selbstvertrauen getankt und in einem Testspiel Zweitligist Bielefeld deutlich geschlagen. Ein Langzeitverletzter ist Matchwinner. mehr »

Alles Wissenswerte zur Arminia Bielefeld

Der Deutsche Sportclub Arminia Bielefeld (kurz DSC Arminia Bielefeld) wurde am 3. Mai 1905 gegründet. Der Klub besitzt Sportabteilungen für Fußball, Hockey, Billard und Eiskunstlauf, wobei Fußball den wichtigsten Bereich bildet. Das Namensvorbild für den Verein war der Cheruskerfürst Arminius, der in der berühmten Varusschlacht die Römer besiegte. Die Vereinsfarben sind Schwarz, Weiß und Blau. Bielefelds Heimspiele werden in der 27.300 Zuschauer fassenden "SchücoArena" ausgetragen. Traditionell wird das Stadion auch "Alm", "Bielefelder Alm" oder "Alm-Stadion" genannt. Die Anhänger des Vereins bezeichnen die Spieler oft als "die Arminen" oder auch "die Blauen". Rivalen des DSC sind der VfL Bochum, SC Paderborn 07 und Preußen Münster.

Erfolge und wichtige Persönlichkeiten

Die größten Erfolge des Vereins sind:
- Meister der 2. Bundesliga 1978, 1980 und 1999
- Meisters der Regionalliga West/Südwest 1995
- Westdeutscher Meister 1922 und 1923
- Westfalenmeister 1912, 1921 bis 1927, 1933, 1962 und 1990
- Westdeutscher Pokalsieger 1966 und 1974
- Westfälischer Pokalsieger 1908, 1932, 1991, 2012 und 2013
Zu den wichtigsten Persönlichkeiten zählen der Ex-Torhüter Wolfgang Kneib und der ehemalige Toptorjäger Ernst Kuster. Bekannte Ex-Spieler sind zudem der Bayern-Spieler Thomas Helmer sowie der deutsche Nationalspieler Heiko Westermann. Einer der bekanntesten Trainer der Arminia ist Otto Rehhagel.

Die Entwicklung der Arminia Bielefeld

Nach der Gründung ließen die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten, denn der DSC wurde mehrmaliger Westfalenmeister und konnte auch zwei Mal die Westdeutsche Meisterschaft für sich entscheiden. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs blieben größere Erfolge allerdings eine Weile aus. Bielefeld benötigte einige Jahre, um in die Regionalliga aufzusteigen und von dort dann schließlich 1970 den Sprung in die Bundesliga zu meistern. Bereits 1971 stieg der Verein aber wegen eines Bestechungsskandals wieder in die Regionalliga ab und es vergingen beinahe 10 Jahre, bis Bielefeld sich davon erholte hatte. Die Jahre 1980 bis 1985 waren eine starke Phase der Arminen, sie erreichten zwei Mal den 8. Platz in der Bundesliga. Danach folgte wieder der Abstieg bis in die Oberliga, dazu kamen noch massive wirtschaftliche Probleme. Die Mannschaft erreichte aber wieder die höchste Spielklasse. In den folgenden Jahren stieg Bielefeld oft aus der Bundesliga ab, schaffte aber auch immer wieder den Aufstieg - die Arminia war zu einer klassischen "Fahrstuhlmannschaft" geworden.