Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelona gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte dieser bereits eine Vielzahl an Meisterschaften sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewinnen. In Spanien gilt die ...

mehr zu FC Barcelona »
News
SD Eibar v FC Barcelona - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Barcelona siegt klar, aber Schock um Busquets
Der FC Barcelona siegt gegen Eidar deutlich - die Goalgetter vom Dienst netzen. Allerdings ereilt den spanischen Meister schon frühzeitig eine folgenschwere Verletzung. mehr »
Real Madrid CF v Malaga CF - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Ronaldo mit Chancenwucher - Villarreal haarsträubend
Real Madrid findet dank Sergio Ramos in die Erfolgsspur zurück, CR7 hat wenig Grund zur Freude. Villarreals Keeper patzt. Die Video-Highlights des 19. Spieltags. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Barca-Legende kickt als Waldschrat
Der Weltfußballer von 1999 und Weltmeister von 2002, Rivaldo, überrascht eine Trainingsgruppe von Barca-Fans mit einer ungewöhnlichen Verwandlung. mehr »
Andres Iniesta (l.) und Lionel Messi gewannen mit Barca schon zahlreiche Titel
Int. Fußball / Primera Division
Barca-Coach: "Gibt keinen wie Iniesta"
Trainer Luis Enrique vom FC Barcelona hat Lionel Messi in seiner Mannschaft. Trotzdem gibt es für den Coach keinen, der so ist wie Andres Iniesta. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Rakitic räumt mit Gerüchten auf
Ivan Rakitic ist beim FC Barcelona kein Stammspieler mehr, fühlt sich im Team des spanischen Meisters aber dennoch wohl. Ein Wechsel sei kein Thema. mehr »
FBL-ESP-LIGA-VILLARREAL-BARCELONA
Int. Fußball / Primera Divison
Sorge um Barca-Kapitän Iniesta
Der Spanier muss im Viertelfinal-Hinspiel der Copa del Rey bei Real Sociedad San Sebastian zur Halbzeitpause vom Feld. Sein Trainer aber macht den Fans Hoffnung. mehr »
Real Sociedad v FC Barcelona - Copa Del Rey Quarter-final: First Leg
Int. Fußball / Copa del Rey
Barca siegt beim Angstgegner - Atletico stark
Update Der FC Barcelona beendet eine lange Durststrecke und steht mit einem Bein im Halbfinale der Copa del Rey. Atletico Madrid hat mit seinem Gegner nur wenige Mühe. mehr »
Fußball / Transfermarkt
Als Rakitic-Ersatz? Dahoud im Visier von Barca
Update Borussia Mönchengladbach arbeitet weiter an einer Vertragsverlängerung von Mahmoud Dahoud. Derweil scheint auch der FC Barcelona an dem U21-Nationalspieler dran zu sein. mehr »
Int. Fußball
Europas Geld-Könige: Reals Vorherrschaft beendet
Unter den umsatzstärksten Vereinen der Welt finden sich auch mehrere Bundesliga-Klubs. Der FC Bayern klettert, Real stürzt von der Spitze. SPORT1 zeigt die Top 20. mehr »
Int. Fußball
Wo ist Ronaldo? Top 10 der wertvollsten Fußballer
Die jüngste Erhebung des Internationalen Zentrums für Sportstudien liefert überraschende Ergebnisse. Weder Ronaldo noch Messi haben demnach den höchsten Marktwert. mehr »

Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelona gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte dieser bereits eine Vielzahl an Meisterschaften sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewinnen. In Spanien gilt die Mannschaft als größter Rivale des Rekordmeisters Real Madrid, mit dem es sich regelmäßig um die wichtigsten Titel der Saison duelliert. Die Spiele gegeneinander werden als El Clásico bezeichnet und erregen weltweites Aufsehen. Die hohe Verbundenheit des Vereins zu seiner katalonischen Heimat spiegelt sich unter anderem im Wappen wider, das die Fahne der Region zeigt. Von den Fans als Nationalmannschaft Kataloniens angesehen, trugen die Spieler lange Zeit, wie für eine Nationalmannschaft üblich, keinen Sponsor auf den Trikots.

FC Barcelona – Verein der Rekorde

In die Geschichte des Vereins ist besonders das Jahr 2009 eingegangen. Unter Trainer Pep Guardiola gelang es Barcelona in dieser Saison, nicht nur den spanischen Pokal und die Meisterschaft zu gewinnen, sondern sich auch in der Champions League durchzusetzen. Damit wurde Barcelona zum ersten spanischen Verein, dem das Triple gelang. Mit dem UEFA Super Cup, dem spanischen Superpokal und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft fügten die Spieler ihrer Sammlung im gleichen Jahr 3 weitere Trophäen hinzu. Der Verein gewann damit erstmals 6 Titel innerhalb eines Jahres. Auch das Stadion des FC Barcelona ist rekordverdächtig. Das Camp Nou bietet als reine Fußballarena Platz für fast 100.000 Besucher. Damit gilt es als das größte Vereinsstadion Europas. Prominente Persönlichkeiten prägten die Vereinsgeschichte

Als einer der erfolgreichsten Clubs aller Zeiten versammelte der FC Barcelona im Laufe der Jahre viele prominente Spieler in seinen Reihen. Die gängige Praxis, internationale Weltstars zu kaufen, begann der Verein Ende der 70er Jahre. So wurde 1979 der deutsche Bernd Schuster unter Vertrag genommen. Diesem folgten später Spieler wie der Argentinier Diego Maradona und der Engländer Gary Lineker. Ende der 80er Jahre formte Trainer Johan Cruyff ein Team mit Michael Laudrup, Ronald Koeman und Josep Guardiola, welches als Dream-Team in die Geschichte einging. Seit der Jahrtausendwende setzt der Verein auf eine Kombination aus Weltstars wie Thierry Henry und Spielern aus der eigenen Jugend wie zum Beispiel Lionel Messi, Andrés Iniesta oder Xavi.