Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelonagehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte...
mehr zu FC Barcelona »

News
Int. Fussball / Primera Division
Transfercheck Spanien: Wer hat noch Bedarf?
Die spanische Primera Division erlebt in diesem Sommer keine Transfer-Offensive. Einige Last-Minute-Deals sind trotzdem noch möglich. SPORT1 macht den Transfercheck. mehr »
Argentina's coach Diego Maradona (L) loo
Int. Fußball
Maradona: Messi-Rücktritt ein Trick
Lionel Messi ist nach seinem Abschied wieder Teil von Argentiniens Nationalelf - Diego Maradona glaubt, dass der Rücktritt des Superstars nur inszeniert war. mehr »
Fußball / Primera Division
Bravo unterschreibt in Manchester
Claudio Bravo ist bei seinem neuen Klub angekommen. Der Torhüter verlässt den FC Barcelona und unterschreibt einen langfristigen Vertrag. Barca hat bereits einen Ersatz. mehr »
Int. Fussball / Premier League
Guardiolas Klub der Aussortierten
Der Spanier macht keinen Halt vor großen Namen. Wann immer Guardiola einen neuen Klub übernimmt, müssen Stars das Weite suchen. SPORT1 zeigt die Pep-Streichliste. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Ter Stegen: Stammkeeper und neuer Vertrag
Der ehemalige Gladbacher Torhüter wird nach dem Abgang von Claudio Bravo zu Manchester City der neue Stammtorhüter bei den Katalanen. Zudem winkt eine Vertragsverlängerung. mehr »
Int. Fußball / Primera Division
Im Video: Messi und Suarez im Torrausch
Dem FC Barcelona gelingt gegen Betis Sevilla ein Traumstart in die neue Saison. Wie glückliche Kinder tanzen vor allem Messi und Suarez durch die gegnerischen Reihen. mehr »
Claudio Bravos Wechsel rückt näher
Claudio Bravos Wechsel rückt näher
Der Wechsel Claudio Bravo vom FC Barcelona zu Manchester City nimmt konkrete Konturen an. mehr »
Claudio Bravo könnte bald das Tor von Manchester City hüten
Transfermarkt
Barca bestätigt: Bravo vor City-Deal
Der technische Leiter des FC Barcelona erklärt: Marc-Andre ter Stegens Torwart-Konkurrent Claudio Bravo steht vor einem Wechsel zu Manchester City. mehr »
FC Barcelona v Real Betis Balompie - La Liga
Int. Fußball / Primera Division
Suarez-Show bei Barcas Kantersieg
Update Luis Suarez stellt gegen Betis seinen unglaublichen Torinstinkt unter Beweis. Der Uruguayer stellt selbst Lionel Messi in den Schatten. Noch mehr Tore fallen in Sevilla. mehr »
FC Barcelona v Real Madrid CF - La Liga
Int. Fussball / Primera Division
Spanien-Check: Kampf der zwei Giganten
Exklusiv Alles wie immer in Spanien? Real und Barca machen personell bisher kaum Schlagzeilen, dahinter geht es rund. Bodo Illgner analysiert für SPORT1 die Primera Division. mehr »

Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelonagehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte dieser bereits eine Vielzahl an Meisterschaften sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewinnen. In Spanien gilt die Mannschaft als größter Rivale des Rekordmeisters Real Madrid, mit dem es sich regelmäßig um die wichtigsten Titel der Saison duelliert. Die Spiele gegeneinander werden als El Clásico bezeichnet und erregen weltweites Aufsehen. Die hohe Verbundenheit des Vereins zu seiner katalonischen Heimat spiegelt sich unter anderem im Wappen wider, das die Fahne der Region zeigt. Von den Fans als Nationalmannschaft Kataloniens angesehen, trugen die Spieler lange Zeit, wie für eine Nationalmannschaft üblich, keinen Sponsor auf den Trikots.

FC Barcelona – Verein der Rekorde

In die Geschichte des Vereins ist besonders das Jahr 2009 eingegangen. Unter Trainer Pep Guardiola gelang es Barcelona in dieser Saison, nicht nur den spanischen Pokal und die Meisterschaft zu gewinnen, sondern sich auch in der Champions League durchzusetzen. Damit wurde Barcelona zum ersten spanischen Verein, dem das Triple gelang. Mit dem UEFA Super Cup, dem spanischen Superpokal und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft fügten die Spieler ihrer Sammlung im gleichen Jahr 3 weitere Trophäen hinzu. Der Verein gewann damit erstmals 6 Titel innerhalb eines Jahres. Auch das Stadion des FC Barcelona ist rekordverdächtig. Das Camp Nou bietet als reine Fußballarena Platz für fast 100.000 Besucher. Damit gilt es als das größte Vereinsstadion Europas. Prominente Persönlichkeiten prägten die Vereinsgeschichte

Als einer der erfolgreichsten Clubs aller Zeiten versammelte der FC Barcelona im Laufe der Jahre viele prominente Spieler in seinen Reihen. Die gängige Praxis, internationale Weltstars zu kaufen, begann der Verein Ende der 70er Jahre. So wurde 1979 der deutsche Bernd Schuster unter Vertrag genommen. Diesem folgten später Spieler wie der Argentinier Diego Maradona und der Engländer Gary Lineker. Ende der 80er Jahre formte Trainer Johan Cruyff ein Team mit Michael Laudrup, Ronald Koeman und Josep Guardiola, welches als Dream-Team in die Geschichte einging. Seit der Jahrtausendwende setzt der Verein auf eine Kombination aus Weltstars wie Thierry Henry und Spielern aus der eigenen Jugend wie zum Beispiel Lionel Messi, Andrés Iniesta oder Xavi.