Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelona gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte dieser bereits eine Vielzahl an Meisterschaften sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewinnen. In Spanien gilt die ...

mehr zu FC Barcelona >
News
Gerard Pique wird von Schiedsrichter William Collum vom Feld verwiesen
Fußball / Champions League
Dumm gelaufen: Pique fliegt wegen Hand-Tor vom Feld
Der Barcelona-Verteidiger wird in der Partie gegen Olympiakos Piräus nach seinem Hand-Tor vom Platz gestellt. Zuvor hat Pique sich bereits Gelb abgeholt. mehr »
FC Barcelona v Olympiakos Piraeus - UEFA Champions League
Int. Fussball
Dreistellig: Nächster Meilenstein für Messi
Lionel Messi erzielt gegen Olympiakos Piräus sein 100. Europacup-Tor. Nur drei Treffer macht der Argentinier nicht in der Königsklasse. mehr »
Christian Eriksen (l.) steht im Fokus des FC Barcelona
Transfermarkt
Coutinho-Alternative? Barca heiß auf Spurs-Star
Falls der Transfer von Philippe Coutinho zum FC Barcelona scheitern sollte, haben die Katalanen bereits eine Alternative von den Spurs im Blick. mehr »
Real-Präsident Florentino Perez glaubt an den Verbleib des FC Barcelona in Spanien
Int. Fußball / La Liga
Real-Präsident rechnet nicht mit Liga ohne Barca
Real-Präsident Florentino Perez glaubt nicht, dass Erzrivale FC Barcelona nach der Abstimmung in Katalonien die Liga verlassen wird. mehr »
Marc-Andre ter Stegen steht auf der Wunschliste von Christiano Ronaldo als Navas-Nachfolger
Trasfermarkt
Ronaldo wünscht sich Ter Stegen
Real Madrids Cristiano Ronaldo stellt den eigenen Keeper in Frage. Seiner Meinung nach könnte ein Torhüter vom Erzrivalen die Position besser besetzen. mehr »
Jose Mourinho trainiert seit 2016 Manchester United
Int. Fußbal / Premier League
Mourinho stand kurz vor Wechsel zu Barca
Jose Mourinho verrät in einer Fernsehsendung, dass er vor Jahren fast beim FC Barcelona gelandet wäre. Auch seine Zukunft ist ein Thema. mehr »
Barcelona v Sevilla - Copa del Rey Final
SPORT1 VIP LOGE
Zum Dritten! Messi wird erneut Vater
Lionel Messi und seine Frau sehen erneut Kinderfreuden entgegen. Antonella Roccuzzo verkündet das freudige Ereignis in den sozialen Netzwerken. mehr »
Cristiano Ronaldo hat am 8. Spieltag sein erstes Tor in der Liga erzielt
Int. Fußball / La Liga
Spanien-Highlights: Ronaldo erst Flop, dann Held
Cristiano Ronaldo erzielt sein erstes Saisontor und schießt Real Madrid damit zum Sieg in Getafe. Barca punktet spät bei Atletico. Video-Highlights des 8. Spieltags. mehr »
Luis Suarez rettet Barcelona einen Punkt bei Atletico
Int. Fußball / La Liga
Atletico stoppt Barcas Siegesserie
Die Siegesserie des FC Barcelona reißt bei Atletico Madrid. Luis Suarez rettet wenigstens noch einen Punkt. Der Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid schmilzt. mehr »
FBL-WC-2018-ARG-VEN
Fußball / WM-Quali
Mascherano kündigt Rücktritt an
Die Nationalmannschafts-Karriere von Javier Mascherano endet in Russland. Nach der Weltmeisterschaft will der Barca-Star nicht mehr für Argentinien auflaufen. mehr »

Kataloniens Stolz – der FC Barcelona

Der FC Barcelona gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Vereinen der Welt. Im Jahr 1899 gegründet, konnte dieser bereits eine Vielzahl an Meisterschaften sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene gewinnen. In Spanien gilt die Mannschaft als größter Rivale des Rekordmeisters Real Madrid, mit dem es sich regelmäßig um die wichtigsten Titel der Saison duelliert. Die Spiele gegeneinander werden als El Clásico bezeichnet und erregen weltweites Aufsehen. Die hohe Verbundenheit des Vereins zu seiner katalonischen Heimat spiegelt sich unter anderem im Wappen wider, das die Fahne der Region zeigt. Von den Fans als Nationalmannschaft Kataloniens angesehen, trugen die Spieler lange Zeit, wie für eine Nationalmannschaft üblich, keinen Sponsor auf den Trikots.

FC Barcelona – Verein der Rekorde

In die Geschichte des Vereins ist besonders das Jahr 2009 eingegangen. Unter Trainer Pep Guardiola gelang es Barcelona in dieser Saison, nicht nur den spanischen Pokal und die Meisterschaft zu gewinnen, sondern sich auch in der Champions League durchzusetzen. Damit wurde Barcelona zum ersten spanischen Verein, dem das Triple gelang. Mit dem UEFA Super Cup, dem spanischen Superpokal und der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft fügten die Spieler ihrer Sammlung im gleichen Jahr 3 weitere Trophäen hinzu. Der Verein gewann damit erstmals 6 Titel innerhalb eines Jahres. Auch das Stadion des FC Barcelona ist rekordverdächtig. Das Camp Nou bietet als reine Fußballarena Platz für fast 100.000 Besucher. Damit gilt es als das größte Vereinsstadion Europas. Prominente Persönlichkeiten prägten die Vereinsgeschichte

Als einer der erfolgreichsten Clubs aller Zeiten versammelte der FC Barcelona im Laufe der Jahre viele prominente Spieler in seinen Reihen. Die gängige Praxis, internationale Weltstars zu kaufen, begann der Verein Ende der 70er Jahre. So wurde 1979 der deutsche Bernd Schuster unter Vertrag genommen. Diesem folgten später Spieler wie der Argentinier Diego Maradona und der Engländer Gary Lineker. Ende der 80er Jahre formte Trainer Johan Cruyff ein Team mit Michael Laudrup, Ronald Koeman und Josep Guardiola, welches als Dream-Team in die Geschichte einging. Seit der Jahrtausendwende setzt der Verein auf eine Kombination aus Weltstars wie Thierry Henry und Spielern aus der eigenen Jugend wie zum Beispiel Lionel Messi, Andrés Iniesta oder Xavi.